Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2013
Test
Läusemittel
Lausige Bilanz
Läusemittel

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2013
» Produkte anzeigen (15)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1210 ] anzeigen

Kratzt sich Ihr Kind häufiger am Kopf, kann das auf einen Befall mit Kopfläusen hindeuten. Die nur zwei bis drei Millimeter großen Parasiten befallen vor allem Klein- und Schulkinder. Gerade wenn die Kleinen zusammen spielen und die Köpfe zusammenstecken, können sich die überaus lästigen, aber ungefährlichen Plagegeister bestens ausbreiten.

Da das normale Haarewaschen die Läuse bestenfalls sauberer macht, sie aber nicht beseitigt, bleibt für die Eltern letztlich nur der Gang in die Apotheke. Neben insektizidhaltigen Präparaten, die als Nervengift wirken, sind seit einiger Zeit auch physikalisch wirkende Zubereitungen erhältlich, die die Läuse ersticken sollen.

Das Testergebnis

Endlich stehen neben den chemischen Hämmern auch sanftere und dennoch wirksame Substanzen zur Verfügung: Sechs Läusemittel bekommen ein "gut", dabei handelt es sich um physikalisch wirkende Präparate. Silikone (Dimeticon, Cyclomethicon), beim Mosquito Läuse Shampoo Sojaöl und Kokosölderivate, dringen dabei in die Atemöffnungen der Läuse ein, sodass sie ersticken.

Die Infectopedicul, Lösung, enthält als Wirkstoff Permethrin. Da diese synthetische Substanz sehr wirksam ist, reicht häufig eine einmalige Anwendung aus. Permethrin wird zwar nur geringfügig durch die intakte Haut aufgenommen. In Tierversuchen wirkte es allerdings giftig auf Zentralnervensystem und Leber. Als unerwünschte Wirkungen wurden ein vorübergehendes lokales Brennen oder Juckreiz beschrieben. Auch Pyrethrine, die wegen ihrer eingeschränkten Wirksamkeit noch mit weiteren problematischen Stoffen wie Piperonylbutoxid kombiniert werden, haben erhebliche Nebenwirkungen.

Einige Produkte enthalten bedenkliche und/oder umstrittene Hilfsstoffe, unter anderem problematische Duftstoffe wie künstliche Moschus-Verbindungen. Das Aesculo Gel "L" enthält das Konservierungsmittel Propylparaben, das unter Verdacht steht, eine hormonelle Wirkung zu haben.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Sitzsäcke: Es steht schlecht
Testbericht
Versender, Kindermode & -artikel: Auskuriert
Testbericht
Muttermilchersatz, Anfangsnahrungen
Testbericht
Stillkissen und Stillkissenbezüge
Testbericht
Impfstoffe: Bestechend!
Testbericht
Pflegeprodukte für Schwangere: Bauchgefühle
Testbericht
Schulranzen: Untragbar
Testbericht
Spielbälle für Kinder: Prima Ballerina?
Testbericht
Halsschmerzmittel: Dicker Hals
Testbericht
Babyschaffelle: Von der Wolle

Die Pubertät: Großbaustelle im Gehirn
Ungesunde Ernährung: Wie viel Süßes darf es sein?
Spielzeugqualität und -labels: Viel Schrott auf dem Markt
Übergewicht bei Kindern: Einmal dick, immer dick?
Nachhilfe: Wenn die Noten in den Keller gehen …

Leserfrage: Fleisch von Bruderhähnen
Leserfrage: Ab wann Lesen lernen?
Leserfrage: Kreditkarte für Jugendliche im Ausland?
Leserfrage: Nicht zu früh ins Hochbett
Leserfrage: Kein Einlass für Jugendliche


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2015
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>

 
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 23. Februar 2015 + + +
Das BfR hat eine App entwickelt, die Infos rund um das Thema Vergiftungen bei Kindern bereithält. Praktisch: Automatisch wird die Notfallnummer von dem nächstgelegenen Giftinformationszentrum gewählt. » News lesen
+ + + 12. Februar 2015 + + +
Spinat und andere nitratreiche Gemüse können für Babys gefährlich werden. Deshalb sollten selbst zubereitete Breie möglichst direkt gegessen werden. Säuglinge sollten generell nicht mehr als 200 Gramm nitratreiche Gemüse oder Blattsalate am Tag bekommen. » News lesen
+ + + 05. Februar 2015 + + +
Ein neuer Fußboden erhöht das Allergierisiko bei Kleinkindern. Sie können unter Atemwegsproblemen leiden, wenn während der Schwangerschaft die Wohnung renoviert wurde. » News lesen
+ + + 22. Januar 2015 + + +
Im Laufe des Jahres 2015 sollen Eltern, bevor ihr Kind in die Kita kommt, eine Impfberatung absolvieren müssen. Eine Impfpflicht soll es nicht geben. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Ein kleiner Pieks
Ein kleiner Pieks - Die Debatte über das Für und Wider von Impfungen erhitzt die Gemüter. Überfordert der kleine Pieks das Immunsystem des Babys? Kann Impfen bei Kindern tatsächlich Allergien und andere Krankheiten auslösen? » Artikel lesen
Muttermilchersatz
Muttermilchersatz - Im Vergleich zu früheren Tests schneiden die getesteten Muttermilchersatz-Produkte zwar im Schnitt besser ab, jedoch war Chlorat in jedem getesteten Produkt enthalten. Die Menge variierte zwischen kritischen und weniger hohen Gehalten. » Artikel lesen
So haben wir getestet
So haben wir getestet - 19 Kinderfrüchtetees haben wir getestet, am Ende erreichten wir Ergebnisse von "sehr gut" bis "ungenügend". Bei einigen Produkten entdeckten wir viele Zusatzstoffe, die nichts bei Getränken für Kinder zu suchen haben. » Artikel lesen
So haben wir getestet
So haben wir getestet - 20 Kindereinschlafhilfen haben wir getestet. Die Ergebnisse reichten von "sehr gut" bis "ungenügend". Jedoch recht beruhigend, denn über die Hälfte der getesteten Einschlafhilfen schnitt ist sicher für Ihr Kind. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2015
ÖKO-TEST März 2015

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Essen und Geniessen-Super-Paket
Das Essen und Geniessen-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Spezial Vitamine
Spezial Vitamine

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2015
Jahrbuch Kleinkinder 2015

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Einrichten
Spezial Einrichten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main