Startseite
Feuergefährliche Kosmetik

17.03.2018

Feuergefährliche Kosmetik

Brennende Gesichtscremes

600
17.03.2018 | Tatsächlich gibt es Medienberichte, die eine Feuergefahr durch paraffinhaltige Hautcremes thematisieren. Die BBC hat vor einiger Zeit berichtet, dass es zu Todesfällen in England gekommen sei, da sich Textilien, die mit einer großen Menge paraffinhaltiger Creme in Kontakt kamen, leicht entzündeten - beispielsweise durch eine glimmende Zigarette. Die BBC berief sich dabei auch auf einen Todesfall eines Patienten im Krankenhaus. Es ging hier aber um eine große Menge Creme, deren Anteil an Paraffinen zudem hoch war, nicht um eine klassische Hautcreme. In Großbritannien sollen entsprechende Medizinprodukte einen Warnhinweis tragen. In Deutschland sind solche Fälle bisher nicht bekannt, so sind beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit keine entsprechenden Meldungen eingegangen. Auch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat keine Erkenntnisse zur Feuergefahr durch Cremes mit Paraffinen.