Startseite
Zu diesem Thema ist ein neuer Artikel vorhanden.

15 Concealer im Test

ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 52
ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 53
ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 54
ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 55
ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 56
ÖKO-TEST Oktober 2015 Seite 57

6 Seiten
Seite 52 - 57 im ÖKO-TEST Oktober 2015
vom 25.09.2015
Abrufpreis: 1.50 €

Artikel bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.

Weitere Informationen

So haben wir getestet
Der Einkauf
Unsere Einkäufer kauften 15 Concealer zwischen 2,45 und 20,50 Euro in Drogeriemärkten, Parfümerien und im Naturwarenhandel. Sie wählten dabei - wenn möglich - Abdeckemulsionen mit einer flüssigeren Konsistenz. Diese sind mit einem Applikatorschwämmchen oder Pinsel ausgestattet.

Die Inhaltsstoffe
Concealer sollen Augenringe und Unreinheiten ausgleichen, nicht jedoch kritische Stoffe auf die Haut bringen. Wir haben deshalb auf bedenkliche Konservierungsmittel testen lassen und für parfümierte Produkte eine umfangreiche Duftstoffanalyse in Auftrag gegeben.

Die Weiteren Mängel
Anbieter nennen auf dekorativer Kosmetik oft keine Inhaltsstoffe. Wenn diese dann doch auf dem Produkt stehen oder man die Inhaltsstoffe auf der dazugehörigen Internetseite nachlesen kann, nennt die Liste in der Regel die verwendeten Farbpigmente für alle Farbnuancen, nicht nur für den spezifischen Farbton. Die Anbieter müssen dies kennzeichnen durch "+/-" oder "may contain". Somit weiß man als Kunde aber nicht, welche der genannten Farben im jeweiligen Concealer stecken. Das finden wir wenig verbraucherfreundlich.

Die Bewertung
Für bedenkliche Inhaltsstoffe gab es Abzug, genauso, wenn ein verpflichtender Hinweis auf der Packung fehlte.

So haben wir getestet

Pinsel oder Schwämmchen? Die Fluids werden mit unterschiedlichen Applikatoren aufgetragen.