Startseite
02.02.2018 | Die Firma Fortura ruft gleich sechs Spielzeugwaffen zurück. Laut der Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BauA) besteht das Risiko von Atemnot und Ersticken. 1. Spielzeug Gewehr (Artikel-Nr. 82638, siehe Foto); 2. Spielzeug Gewehr (82640); 3. Spielzeug Soft Air Gun Pfeilpistole 24 cm (86254); 4. Pfeilpistole Mini transparent (86295); 5. Polizeiset weiß-transparent (86356); 6. Polizeiset mit 2 Pfeilpistolen(87421). Unten der link zu den Herstellerinformationen samt Fotos aller zurückgerufenen Waffen. Auf den Verpackungen stehen zum Teil andere Namen wie *Shock* oder *Racing Fire*.

Stand: 02. Februar 2018

Weiterführende Links

https://www.konsum.admin.ch/bfk/de/home/dienstleistungen/produktrueckrufe-und-sicherheitsinformationen/produktrueckrufe-und-sicherheitsinformationen-2018.msg-id-69695.html

Weiterlesen?