Startseite
Rezeptfreie Arzneien

18.03.2018

Rezeptfreie Arzneien

Onlineapotheken immer beliebter

215
18.03.2018 | Rezeptfreie Arzneien, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel sind in Onlineapotheken mittlerweile oft deutlich billiger als in der Apotheke vor Ort. Die Stationären gaben zwar beispielsweise rezeptfreie Arzneien 2017 im Schnitt 8,3 Prozent unter dem Listenpreis (AVP) ab. Laut einer Marktanalyse von Insight Health verkauften die Versender sie allerdings 34 Prozent unter AVP. Das kommt an: Die Zahl der online verkauften Packungen an rezeptfreier Apothekenware stieg demnach 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 12,6 Prozent auf 168 Millionen Stück. Der Absatz in Vor-Ort-Apotheken hingegen sank gleichzeitig um 2,9 Prozent auf 894 Millionen Packungen. Onlineapotheken bestritten so 2017 bereits knapp ein Fünftel des bundesweiten Umsatzes.