Startseite
Medizinhanf

12.01.2018

Medizinhanf

Effekt von Medizinhanf kaum belegt

42
12.01.2018 | Seit diesem Jahr dürfen Ärzte Patienten bundesweit medizinisches Cannabis verschreiben. Doch bisher gibt es nur schwache wissenschaftliche Beweise dafür, dass es gegen chronische Schmerzen durch Nervenerkrankungen hilft. Für Effekte bei anderen Schmerzarten mangelt es an aussagekräftiger, klinischer Forschung. Darauf weisen US-Forscher hin, die tausende Quellen sichteten und 75 höherwertige Studien systematisch auswerteten. Auch gibt es keine Studie dazu, ob Cannabis besser wirkt als rezeptpflichtige Schmerzmittel.