Startseite

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2012
vom

Mittel gegen Gelenkbeschwerden / Gelenkpräparate

Auf Biegen und Brechen?

Aller Fitness zum Trotz: Der Zahn der Zeit nagt an den Gelenken, Abnutzungen im Laufe des Lebens sind praktisch unvermeidlich. Die Gelenke arbeiten nicht mehr wie geschmiert. Um dem Verschleiß vorzubeugen oder ihn aufzuhalten, werden Produkte mit knorpelähnlichen Substanzen angeboten. Doch hat der Anwender tatsächlich etwas davon?

12343 | 222
Zu diesem Thema ist ein neuer Artikel vorhanden.

14.10.2011 | Wohl dem, dessen Gelenke lange beweglich und belastbar bleiben. Die Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln wollen dabei helfen: Vor allem mit den ohnehin im Knorpel vorkommenden Substanzen Glucosamin und Chondroitin soll eine gesunde Gelenkfunktion unterstützt werden. Die Idee stammt aus dem Bereich der Arzneimittel. Dort werden die Substanzen als Wirkstoffe eingesetzt, um positiv in das Arthrosegeschehen einzugreifen.

ÖKO-TEST hat sich 27 Gelenkpräparate genauer angeschaut: acht Arzneimittel im Hinblick auf ihre Wirksamkeit, 19 Nahrungsergänzungsmittel daraufhin, ob sie dem gesunden Anwender Vorteile bringen.

Das Testergebnis

... spricht gegen die Mittel. Die Mehrzahl der Arzneimittel erreicht mit Ach und Krach ein "ausreichend", die Nahrungsergänzungsmittel schneiden allesamt mit "mangelhaft" oder "ungenügend" ab.

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2012

Online lesen?

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2012 für 7.99 € kaufen

Zum ePaper

Online abrufbar

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2012

Bestellnummer: J1110
Gesamten Inhalt anzeigen