Startseite
18.05.2009 | Immer wieder untersucht ÖKO-TEST Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. So auch im Dezember 2006. Daraufhin warb die Regionalgeschäftsstelle Frankfurt groß mit "Barmer im Test Krankenkassen - sehr gut im Geschäftsstellenvergleich 2006". In wesentlich kleinerer Schrift teilte sie das Gesamtergebnis mit - einen durchschnittlichen 3. Rang. Damit verstieß sie unserer Meinung nach gegen die Regelung, wonach günstige Einzelaussagen nicht isoliert angegeben werden dürfen, wenn andere Produkte/Dienstleistungen insgesamt günstiger bewertet wurden. Nach einem Schriftwechsel mit unseren Anwälten erklärte sich die Barmer bereit, die Werbung einzustellen.

Missbrauch durch: Barmer Ersatzkasse

Mehr Labelmißbräuche finden Sie hier:

Weiterführende Links

/suche/?suche=labelmissbrauch