Startseite
524 Riester-Rentenversicherungen im Test

Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 8:2010
vom 01.10.2010

524 Riester-Rentenversicherungen im Test

Reinfall statt Rendite

Die Riester-Rente vom Versicherer ist nach wie vor die beliebteste Form der Altersvorsorge. Beim Klassiktarif ist Sparern jedoch nur eine Minirendite sicher. Die Anbieter locken daher mit höheren Ertragschancen bei Fondspolicen. Gleichzeitig verlagern sie aber das Anlagerisiko bisweilen heimlich, still und leise auf die Kunden.

117 | 3

Diesen Artikel aus unserem Archiv erhalten Sie kostenlos im Abruf!

01.10.2010 | Allein auf die gesetzliche Rente kann sich im Alter niemand mehr verlassen. Denn deren Leistung sinkt. Private Zusatzvorsorge ist daher unerlässlich. Um die Rentenlücke zu schließen, setzen immer mehr Bundesbürger auf die Riester-Rente. Über 13,8 Millionen Verträge hat das Bundesarbeitsministerium Ende Juni 2010 gezählt - und feiert deshalb die Riester-Rente als Erfolgsprojekt. Denn die Förderung mit Zulagen und Steuervorteilen kommt in der Bevölkerung offenbar gut an. Allerdings müssen Sparer selbst entscheiden, welches Riester-Produkt zu ihren Vorsorgewünschen passt. Zur Auswahl stehen geförderte Bank- und Fondssparpläne sowie Riester-Rentenversicherungen und für die Eigenheimliebhaber neuerdings sogar Wohn-Riester-Bausparverträge und -Darlehen. Letztere sind zwar stark im Kommen. Doch nach wie vor gilt die Riester-Rente vom Versicherer als beliebteste Form der staatlich geförderten Altersvorsorge. Rund 73 Prozent aller Riester-Sparer haben sich bislang für sie entschieden.

ÖKO-TEST hat insgesamt 17 klassische und 18 fondsgebundene Riester-Rentenversicherungen von insgesamt 22 Versicherern unter die Lupe genommen und dabei die Ergebnisse für jeweils acht verschiedene, insgesamt also 280 Modellfälle geprüft. Hier im Heft finden Sie alle Ergebnisse für den Modellfall Sparer, 25 Jahre alt, Single, keine Kinder, Jahresbruttoeinkommen 30.000 Euro und den Modellfall Sparer, 50 Jahre alt, keine Kinder, Jahresbruttoeinkommen 52.500 Euro. Die restlichen sechs Modellfälle finden Sie unter www.oekotest.de.

Das Testergebnis

Grundsätzlich gilt: Die Sicherheit einer lebenslangen Rentenzahlung hat bei Riester-Policen einen hohen Preis. Zwar sagen die Versicherer bei Klassiktarifen mindestens 2,25 Prozent Verzinsung zu. Doch ein Großteil davon wird in der Praxis durch die Vertragskosten aufgezehrt. Im Durchschnitt ist Riester-Sparern bei den Klassiktarifen daher nur eine ganz magere Verzinsung aller Einzahlungen sicher. Die Rentenrendite pro Jahr (garantiert) beträgt im Schnitt gerade mal 0,13 bis 1,32 Prozent. Mit dieser Minirendite müssen sich Riester-Sparer begnügen, falls die Anbieter infolge magerer Kapitalmarkterträge später wirklich nur die garantierte Rente zahlen können.

Einen Testsieger gibt es angesichts dieser bescheidenen Garantieleistung bei den Klassiktarifen nicht. In jedem Modellfall und jeder Tarifgruppe gibt es aber zumindest einen bis drei Anbieter, die es auf einen Platz 2 schaffen und daher zu den besten Anbietern bei den Riester-Renten zählen.

Genauso sieht es bei den fondsgebundenen Riester-Renten aus, wobei die Topanbieter ihre gute Leistung in der Praxis zudem nur erreichen, wenn die Fonds, in die sie investierten, die unterstellte Performance von sechs Prozent im Jahr wirklich dauerhaft erreichen. Der Grund ist simpel: Das ÖKO-TEST-Ranking prämiert die kostengünstigsten Anbieter, die Anlegern eine reelle Chance auf eine hohe Partizipation an den möglichen Fondserträgen lassen. Die Qualität der Fonds selbst wird nicht untersucht.

Betrachtet man ausschließlich die garantierten Renten, sieht es bei den fondsgebundenen Tarifen dagegen düster aus. Denn als Preis für die Aussicht auf hohe Fondserträge müssen Vorsorgesparer sich hier mit einer minimalen Garantieleistung begnügen. Im besten Fall ist ihnen daher eine mickrige Verzinsung von 0,11 bis 0,23 Prozent sicher. Schlimmstenfalls sichert die lebenslange Garantierente nicht einmal die Rückzahlung aller Beiträge und Zulagen. Stattdessen drohen Verluste durch eine Minusrendite von 0,35 bis minus 0,58 Prozent. Die meisten Riester-Fondspolicen liegen bei der garantierten Rentenleistung deshalb auf Platz 6.

Wer davon ausgeht, lediglich 80 Jahre alt zu werden, kommt bei den Fondspolicen schnell ins Grübeln: Sofern er infolge schlechter Kapitalmarktentwicklung bis dahin nur die garantierte Rente erhält, sind jährliche Verluste von minus 2,04 bis 4,23 Prozent vorprogrammiert. Auch bei Klassikpolicen ist Riester-Sparern der Kapitalerhalt aber nicht immer sicher, wenn sie nur 80 werden. Die Verluste sind mit minus 0,31 Prozent bis minus 2,66 Prozent nur etwas geringer.

Nun schließen die meisten Sparer die Riester-Rente nicht allein wegen der garantierten Leistung ab. Doch selbst wer davon ausgeht, dass die Versicherer neben dem Garantiezins die versprochenen Überschüsse tatsächlich erwirtschaften, kann keine üppige Verzinsung seines Vertrags erwarten. Im Schnitt liegt die jährliche Rendite (prognostiziert) von Klassiktarifen bei Werten zwischen 2,17 und 4,05 Prozent. Dabei gilt: Je älter der Riester-Sparer bereits bei Vertragsabschluss ist, desto niedriger ist tendenziell seine Rentenrendite.

Selbst mit 80 Jahren haben Fondssparer unter Umständen nicht einmal ihre Beiträge zurück

Während dem 25-jährigen Riester-Sparer im Modellfall 1 immerhin zwischen 0,77 und 1,20 Prozent Rendite pro Jahr zugesichert und von 3,27 bis 4,21 Prozent Rendite in Aussicht gestellt werden, kommen ältere Sparer bestenfalls auf die Hälfte der garantierten Werte. Das liegt einerseits an den Vertragskosten, die bei älteren Sparern oft überproportional steigen. Andererseits profitieren ältere Sparer weniger von etwaigen Risikogewinnen, die in der Rentenphase entstehen. Der Grund: Weil die meisten Riester-Sparer noch dabei sind, ihre Rente anzusparen, gibt es noch keine nennenswerten Sterblichkeitsgewinne. Die älteren Sparer haben deshalb besonders darunter zu leiden, dass die Versicherer mit überlangen Sterbetafeln kalkulieren.

Sie müssen sich daher ganz genau überlegen, ob sich eine Riester-Rente für sie überhaupt lohnt und wer im Zweifel der beste Anbieter ist. Denn sie erzielen nicht nur eine besonders magere Rendite. Hinter den Durchschnittswerten verbergen sich auch gewaltige Unterschiede. Während der beste Anbieter im Modellfall 6, die Hanse-Merkur 24, einem 50-jährigen Sparer zum Beispiel immerhin noch 0,48 Prozent Rentenrendite garantiert, wäre dem 50-Jährigen bei der Mecklenburgischen Versicherung oder der Alten Leipziger nur eine negative Verzinsung von 0,12 Prozent pro Jahr sicher. Auch bei der VGH, dem Volkswohlbund und der Neuen Leben kann der 50-Jährige nicht einmal davon ausgehen, bis zu seinem Ableben alle Einzahlungen und Zulagen zurückzuerhalten - von einer Verzinsung ganz zu schweigen. Das gilt zumindest, wenn diese Versicherer nur die garantierte Rente zahlen. Denn auf Basis allein der Garantierente sichern diese Anbieter älteren Kunden oft nicht einmal den reinen Kapitalerhalt und erst recht keine Verzinsung aller Einzahlungen zu.

Riester-Renten sind als Unisextarife kalkuliert. Dadurch lohnen sie sich für Frauen - eventuell

Der Vertrieb versucht gern, über solche mageren Ergebnisse mit Hinweis auf den Fördereffekt hinwegzutäuschen. Und in der Tat: Stellt man den Rentenleistungen nur jene Beiträge gegenüber, die der Vorsorgesparer aus eigener Tasche zahlt, sehen die Renditen - je nach Modellfall - deutlich besser aus. Allein die Grundzulage hebelt die Rendite im Schnitt um 0,32 bis 0,42 Prozentpunkte nach oben. Hat der Sparer obendrein Anspruch auf Kinderzulagen oder ist der Eigenbeitrag gering wie im Modellfall 3, kann durch die Zulagen sogar eine Steigerung der Rentenrendite um bis zu 4,30 Prozentpunkte erreicht werden. Das klingt nach einem prima Geschäft. Doch Vorsicht: Diese Renditesteigerung resultiert allein aus dem Fördereffekt - und zeigt nur, dass sich ein Riester-Vertrag im jeweiligen Modellfall wirklich lohnt, weil der Staat hohe Zulagen spendiert. Über die Qualität des jeweiligen Vertrags sagt das jedoch nichts aus. Denn den Fördereffekt kann der Sparer bei jedem Anbieter und bei jedem Produkt erzielen - egal ob der Vertrag kostengünstig und renditestark ist oder nicht.

Riester-Renten sind als Unisextarife kalkuliert. Das bedeutet, Männer und Frauen erhalten für den gleichen Beitrag auch eine gleich hohe Rente. Das ist vom Staat so vorgeschrieben und klingt gut. Da Männer und Frauen in der Praxis jedoch eine unterschiedlich hohe Lebenserwartung haben, wird die Rente beiden Geschlechtern unterschiedlich lang gezahlt - und das hat Einfluss auf die Rendite. Frauen profitieren von den Unisextarifen. Im Schnitt erzielen sie eine um 0,54 Prozentpunkte höhere Rendite als Männer. 25-jährige Frauen kommen bei guten Anbietern unter den Klassiktarifen, wie der Hanse-Merkur 24 und der Postbank-Lebensversicherung zum Beispiel, auf rund 1,57 bzw. 1,49 Prozent Rentenrendite garantiert und 4,39 bis 4,35 Prozent prognostiziert. Das ist eine ordentliche Verzinsung.

Wie stark der Unisexeffekt die Rentenrendite nach oben hebelt, hängt aber auch vom Alter der Frau bei Vertragsabschluss ab: Während 25-jährige Frauen (Modellfall 1) nur 0,54 Prozent Zinsvorteil erzielen, haben Frauen, die den Vertrag erst mit 50 abschließen, sogar einen Zinsvorteil von 0,76 Prozentpunkten gegenüber gleichaltrigen Männern. Das bedeutet: Für Frauen - und dabei vor allem für ältere Frauen - ist die Riester-Rente das bessere Geschäft - insbesondere im Vergleich zu anderen Vorsorgeangeboten, die nicht auf Basis einer Unisex-Sterbetafel kalkuliert sind. Die beiden Topanbieter bei den Klassiktarifen für Frauen, zu denen im Modellfall 6 aber streng genommen nur noch die Hanse Merkur 24 zählt, sichern Frauen im fortgeschrittenen Alter immerhin noch 1,08 bis 1,22 Prozent Rentenrendite pro Jahr zu und stellen bei den Renten mit Überschuss immerhin noch Renditen von 3,21 bis 3,38 Prozent in Aussicht. Zum Vergleich: Männer gleichen Alters müssen sich bei denselben Anbietern mit mageren 0,48 bzw 0,33 Prozent bei den garantierten Renten und 2,70 bzw. 2,52 Prozent bei den Gewinnrenten begnügen.

Auch Männer haben allerdings eine Chance, die Rendite ihres Riester-Vertrags nach oben zu hebeln. Der Gesetzgeber erlaubt nämlich allen Riester-Sparern, sich zu Rentenbeginn 30 Prozent vom angesparten Kapital in einer Summe auszahlen zu lassen. Die lebenslange Altersrente wird dann nur noch aus den restlichen 70 Prozent des Kapitals finanziert. Das lohnt sich insbesondere für Männer - und gleicht den Nachteil der Unisextarife zumindest teilweise aus.

Im Schnitt erzielen Männer durch die Teilentnahme eine Steigerung der Rentenrendite um 0,14 bis 0,28 Prozentpunkte. Dabei gilt: Die Teilentnahme bringt jüngeren Sparern etwas weniger als älteren. Allerdings hängt das auch vom Tarif und Anbieter ab: Bei der Cosmos Versicherung würde der 25-jährige Mann ohne Teilauszahlung zum Beispiel nur 3,91 Prozent Rendite prognostiziert erhalten. Mit Teilauszahlung klettert der Ertrag dagegen auf 4,11 Prozent. Das ist immerhin ein Plus von 0,20 Prozentpunkten pro Jahr. Beim 50-jährigen Mann bringt die Teilauszahlung im gleichen Tarif dagegen sogar 0,34 Prozentpunkte mehr Ertrag.

Männern bringt eine Kapitalentnahme zu Rentenbeginn bis zu 0,28 Prozent mehr Rendite

Für Frauen lohnt sich die Teilauszahlung dagegen kaum: Sie erzielen dadurch nur ein Renditeplus von 0,07 bis 0,15 Prozentpunkten. Bei den Fondstarifen ist Frauen von der Teilentnahme sogar eher abzuraten. Vor allem jüngere Frauen würden einen Renditenachteil von 0,19 Prozentpunkten erleiden, wenn sie sich 30 Prozent vom angesparten Kapital zu Rentenbeginn auszahlen lassen.

Das ändert allerdings nichts daran, dass fondsgebundene Riester-Renten grundsätzlich ein deutlich höheres Anlagerisiko bergen als Klassiktarife. Und dieses Risiko tragen ganz überwiegend allein die Vorsorgesparer. Bester Beweis: Die garantierte Rentenleistung ist im Vergleich zu den Klassiktarifen ausgesprochen mager. Ein 25-jähriger Sparer kann zum Beispiel beim Klassiktarif der Asstel-Versicherung immerhin 278 Euro garantierte Monatsrente erzielen. Das entspricht einer sicheren Rentenrendite von 1,02 Prozent. Beim fondsgebundenen Tarif der Asstel sind dagegen nur 182 Euro Monatsrente garantiert. Das entspricht einer Rentenrendite von minus 0,30 Prozent.

Bei schlechter Börsenentwicklung sind Riester-Fondspolicen ein Verlustgeschäft

Sogar Frauen, die von der Riester-Rente eigentlich profitieren, sind bei den Fondstarifen im Schnitt nur mickrige von 0,11 bis 0,23 Prozent Rentenrendite sicher. Kurz: Mehr als den nackten Kapitalerhalt dürfen Vorsorgesparer im Crash nicht erwarten. Berücksichtigt man, dass in der Praxis auch die Inflation an den in 15 bis 40 Jahren gezahlten Renten nagt, ist die Realrendite auf die garantierte Leistung sogar durchweg negativ.

Das gilt wiederum erst recht für Männer. Wenn sie eine fondsgebundene Riester-Rente wählen, setzen sie voll auf Risiko. Denn ihnen drohen bei dieser Riester-Variante sogar Verluste, sofern der Kapitalmarkt keine üppigen Fondserträge erlaubt. Das zeigt das Testergebnis: Die garantierte Rentenleistung ist so minimal, dass die sichere Rentenrendite für Männer im Schnitt mit minus 0,35 bis minus 0,58 Prozent pro Jahr im Negativbereich liegt - und zwar auch ohne Berücksichtigung der Inflation.

In Einzelfällen wie bei der LV 1871 drohen einem 25-jährigen Sparer, der nur die Garantierente erhält, sogar Verluste von minus 0,81 Prozent pro Jahr. 50-jährige Riester-Sparer müssen bei diesen Anbietern gar jährliche Miese von 1,31 einkalkulieren. Der Grund für diese absolut unzureichende Leistung ist simpel: Die LV 1871 sichert dem Sparer nur 85 Prozent vom derzeit aktuellen Rentenfaktor zu.

Zu diesem Trick greifen übrigens immer mehr Anbieter, um die Garantieleistungen ihrer fondsgebundenen Policen abzubauen und das Kapitalanlagerisiko mehr und mehr auf die Kunden abzuwälzen. Der Gesetzgeber lässt das durchaus zu. Laut Zertifizierungsgesetz sind die Anbieter bei Riester-Renten nur verpflichtet, die Summe aller Einzahlungen und Zulagen zu Rentenbeginn zu garantieren. Bei schlechter Wertentwicklung der Fonds droht den Riester-Sparern zu Rentenbeginn ein böses Erwachen. Anders als die Werbung und selbst der Gesetzestext suggerieren, ist der Kapitalerhalt in der Rentenphase keinesfalls garantiert. In einem Worst-Case-Szenario wird die Altersvorsorge bei dieser Vertragsvariante daher zum Verlustgeschäft.



Unser Experte

Axel Kleinlein, Diplom-Mathematiker und Inhaber von Math-Concepts, einem Büro für Versicherungs- und Finanzmathematik, beschäftigt sich bereits seit über zehn Jahren intensiv mit der Kalkulation und der Analyse von Lebens- und Rentenversicherungen. Die Methode, Vorsorgeprodukte mithilfe der Versicherungsrendite zu bewerten, wurde maßgeblich von ihm entwickelt. Kleinlein ist auch als Gutachter vor Gericht tätig und prüft Finanzdienstleistungsverträge im Auftrag von geschädigten Verbrauchern. Daneben ist er als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags sowie für öffentliche und private Auftraggeber tätig.



Die Verweigerer

Folgende Anbieter haben die Teilnahme verweigert oder sich auf unsere Anfrage nicht gemeldet: AachenMünchener, Allianz, Barmenia Lebensversicherung, Basler, Concordia, Deutscher Ring, Generali, Die Continentale, HDI-Gerling, Heidelberger, HUK-Coburg, Iduna Leben, Inter, MoneyMaxx, Münchener Verein, Nürnberger Lebensversicherung, Oeco capital Lebensversicherungs AG, Stuttgarter, Swiss Life, Württembergische.

Die Skandia sagte die Teilnahme aus "Kapazitätsgründen" ab. Die Axa-Versicherung, die 2010 neue Riester-Tarife eingeführt hat, vermochte die Rahmenbedingungen für unseren Vergleich nicht einzuhalten. Nach ÖKO-TEST-Vorgaben sollte der Vertrag zum 1.1.2010 beginnen. Die Axa teilte uns jedoch mit, ihre Original-Angebotssoftware lasse eine so weite Rückdatierung bei den aktuellen Riester-Tarifen nicht zu. Aus Vertriebsgründen wollte sie aber auch keiner Veröffentlichung davon abweichender Daten zustimmen.

Nicht mehr am Markt

Einige Versicherer haben ihre Pforten geschlossen und bieten daher keine Riester-Renten mehr an. Das gilt zum Beispiel für die Victoria , die seit Umstrukturierung des Ergo-Konzerns geschlossen wurde. Auch die Fingro wird ab November vom Markt verschwinden. Ein Teil der bislang angebotenen Produkte, darunter die fondsgebundenen Policen, wird dann der Mutterkonzern der Fingro, die Gothaer Versicherung, übernehmen.

Aus für Fondssparpläne

Allianz Global Investors wird zum 1. November den Vertrieb seiner Riester- und Rürup-Fondssparpläne einstellen. Davon betroffen sind das Riester-FörderDepot der Cominvest sowie die Allianz Fonds Basis Rente. Bestehende Verträge behalten jedoch Gültigkeit und werden fortgeführt.

Diesen Artikel 524 Riester-Rentenversicherungen im Test vom 01.10.2010 erhalten Sie im kostenlosen Abruf als PDF-Datei.

Bitte beachten Sie: das Speichern und Betrachten von PDF-Dateien auf mobilen Geräten erfordert möglicherweise zuvor die Installation einer App oder die Änderung von Einstellungen.

Wir haben 524 Produkte für Sie getestet

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

5. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

3. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

ALfonds-Riester FR50

Alte Leipziger

5. Rang

ALfonds-Riester LFR50

Alte Leipziger

2. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

5. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

4. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

5. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

5. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

4. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FiskAL RV50

Alte Leipziger

6. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

4. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

4. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

5. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

3. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

4. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

4. Rang

FoRte 3D Riester FRABZT10

Arag

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

4. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

4. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

2. Rang

Riester Rente ReFlex Tarif AMRRF2

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

4. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Riester-Rente Classic AMRRC1

Asstel

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

5. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

5. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

4. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant comfort

Condor

3. Rang

Congenial - Riester garant compakt

Condor

3. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Klassische Riester-Rente R1-A

Cosmos Direkt

4. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

6. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

4. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

4. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

3. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

6. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

5. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

4. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

4. Rang

Fondsgebundene Riester-Rente Tarif CFR-A

CosmosDirekt

3. Rang

F1 (07/08)

Debeka

6. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

5. Rang

F1 (07/08)

Debeka

6. Rang

F1 (07/08)

Debeka

5. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

5. Rang

F1 (07/08)

Debeka

5. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

5. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

F1 (07/08)

Debeka

4. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

4. Rang

Riester Rente

Ergo

6. Rang

Riester Rente

Ergo

6. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

6. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

6. Rang

Riester Rente

Ergo

6. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Riester Rente

Ergo

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

6. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

6. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

6. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

5. Rang

Ergänzungsvorsorge ReFlex Tarif MRRF2

Gothaer

6. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

6. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

4. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

5. Rang

Ergänzgungsvorsorge Classic MRRC1B

Gothaer

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

3. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

3. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

3. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Garant AV1

Hannoversche Leben

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

3. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

3. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

3. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

3. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

Riester Care AR7

HanseMerkur

4. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RiesterMeister RRR07

HanseMerkur24

2. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

4. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

4. Rang

RieStar

LV 1871

4. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

3. Rang

RieStar

LV 1871

4. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

R9

Mecklenburgische

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

6. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente broker FRV4

Neue leben

5. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

Riesterrente classic Tarif R 7

Neue leben

6. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

4. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Normaltarif

PBV

3. Rang

PB Förder-Rente I dynamik Direkttarif

PBV

2. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

4. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

2. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

2. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

4. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

2. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

2. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik

PBV

5. Rang

Postbank Förder-Rente I klassik Direkttarif

PBV

3. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

5. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

RiesterRente Sicherheit

R+V

4. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

2. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

Reform-Rente Sicherheit

Targo

3. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

5. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

ZuschussRENTE topinvest

Universa

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

RiesterRente

VGH

6. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

4. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

AFR

Volkswohl Bund

3. Rang

AWR

Volkswohl Bund

2. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

ASR

Volkswohl Bund

6. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

4. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

2. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

2. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

4. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

3. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

2. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

2. Rang

Förder Renteinvest Spezial

Zurich Dt. Herold

6. Rang

Förder Renteinvest DWS Premium

Zurich Dt. Herold

2. Rang