1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 46 Riester-Banksparpläne im Test

46 Riester-Banksparpläne im Test

Ausgetrickst

Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD | Kategorie: Geld und Recht | 07.10.2011

46 Riester-Banksparpläne im Test

Einfach, sicher, flexibel und kostengünstig: Riester-Banksparpläne wären für Vorsorgesparer ideal. Doch nicht Banken, sondern Versicherungen verdienen sich daran eine goldene Nase. ÖKO-TEST zeigt die Fallstricke und erklärt Ihnen, wie sie sich wappnen können.

Sicher, flexibel und transparent - Riester-Banksparpläne sind die stillen Stars unter den Riester-Produktlinien. Denn der Riester-Vertrag von der Bank ist eine besonders verlässliche und vergleichsweise unkomplizierte Geldanlage. Gemessen an insgesamt 14,8 Millionen Riester-Verträgen ist die Zahl der Banksparpläne mit 719.000 trotzdem verschwindend gering. Allerdings bietet längst nicht jedes Kreditinstitut diese Riester-Vertragsvariante an. Auch Finanzvertriebe und -berater haben den Banksparplan so gut wie nie im Angebot. Der Grund ist simpel: Mangels Abschluss- und Vertriebskosten lässt sich daran für Vermittler nichts verdienen. Zum Vergleich: Bei Riester-Rentenpolicen und Fondssparverträgen sind bis zu vier Prozent der gesamten Beitragssumme und mehr an Provisionen drin. Kein Wunder daher, dass sogar manche Bank lieber das Konkurrenzprodukt vom hauseigenen Versicherer anbietet als den eigenen Sparplan.

ÖKO-TEST hat jetzt 41 Riester-Banksparpläne verglichen, darunter 20 überregionale Angebote und 21 Offerten, die nur Kunden im jeweiligen Einzugsgebiet der Sparkasse oder Volksbank offenstehen. Erstmals haben wir nicht nur die Ansparphase unter die Lupe genommen, sondern auch die Zeit der Rentenzahlung. Bewertet werden konnten aber nur die Ergebnisse der Ansparphase. Die Konditionen für die Rentenphase werden erst zu Rentenbeginn festgelegt. Alle Angaben dazu sind Näherungswerte, die sich noch ändern können. Viele weitere Testergebnisse und Informationen finden Sie auf der CD (in der Version dieses Ratgebers, dem eine CD beigeklebt ist), ansonsten unter www.oekotest.de

Das Testergebnis

Die Renditen sind attraktiv: Auch wenn die Zinsen am Kapitalmarkt derzeit vergleichsweise mager sind: Die Renditen der staatlich geförderten Banksparpläne können sich sehen lassen. Bei Sparplänen, deren Verzinsung an die Umlaufrendite öffentlicher Anleihen gebunden ist (Banksparpläne mit gebundenem Zins), sind derzeit Erträge bis zu 2,66 Prozent pro Jahr drin. Gute Sparpläne mit Zins und Bonus kommen sogar auf Renditen bis 3,4 Prozent pro Jahr. Die Basiszinsen der Banksparpläne sind jedoch variabel. Die aktuellen Renditen sind daher nur eine Momentaufnahme. Sobald die Zinsen am Markt steigen, geht auch die Rendite der Sparpläne nach oben.

Banksparpläne sind besser als Riester-Renten. Verglichen mit klassischen Riester-Renten vom Versicherer haben die Banksparpläne die Nase vorn. Sofern die Zinsen nicht unter das aktuelle Niveau sinken, würde unser Musterkunde, ein 42-jähriger Sparer mit 45.000 Euro Bruttoeinkommen, nach 25 Sparjahren beim Gros der Banken locker 10.000 bis 15.000 Euro mehr auf seinem Konto haben als das Gros der Versicherer im gleichen Musterfall garantiert. Erwirtschaften die Versicherer zusätzliche Überschüsse, gleichen sie diesen Nachteil zwar wieder aus. Die Spitzenreiter unter den Riester-Banksparplänen wie die Stadtsparkasse Mönchengladbach oder die Kreissparkasse Ahrweiler können aber auch in puncto Gesamtablaufleistung mithalt


Riester-Banksparpläne: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

  • Sparkasse Pfullendorf- Meßkirch

  • Sparkasse Schweinfurt

  • Sparkasse Ulm

  • Sparkasse Unna

  • Stadtsparkasse Augsburg

  • Stadtsparkasse Gevelsberg

  • Stadtsparkasse Mönchengladbach

  • Kreissparkasse Ahrweiler

  • Kreissparkasse Halle (Westf.)

  • Kreissparkasse Heinsberg

  • Kreissparkasse Köln

  • Kreissparkasse München Starnberg

  • Kreissparkasse Steinfurt

  • Kreissparkasse Tübingen

  • Sparkasse Bayreuth

  • Sparkasse Bochum

  • Sparkasse Dortmund

  • Sparkasse Essen

  • Sparkasse Gelsenkirchen

  • Sparkasse Höxter

  • Sparkasse Kulmbach- Kronach

  • Bank für Kirche und Caritas

  • Deutsche Skatbank

  • Ethik Bank

  • GenoBank Mainz

  • Mainzer Volksbank

  • Raiffeisenbank Obermain Nord

  • Raiffeisenbank Rastede

  • Sparkasse Holstein

  • Vereinigte Raiffeisenbank Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg

  • Volksbank Emstal

  • Volksbank Graftschaft Hoya

  • Volksbank Gronau-Ahaus

  • Volksbank Hellweg

  • Volksbank Heuchelheim

  • Volksbank Jever

  • Volksbank Krefeld

  • Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen

  • Volksbank Peine

  • Volksbank Raiffeisenbank Bayreuth

  • Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain

  • Stadtsparkasse Mönchengladbach

  • Sparkasse Dortmund

  • Mainzer Volksbank

  • Volksbank Gronau-Ahaus

  • dhttut

46 Riester-Banksparpläne im Test
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 74
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 75
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 76
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 77
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 78
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 79
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 80
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD Seite 81

8 Seiten
Seite 74 - 81 im Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD
vom 07.10.2011
Abrufpreis: 1,00 €

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
Zugehörige Ausgabe:
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD

Erschienen am 07.10.2011

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.