Startseite
263 Haftpflichtversicherungen im Test

ÖKO-TEST Dezember 2015
vom 27.11.2015

263 Haftpflichtversicherungen im Test

Mit einem Bein im Schuldenturm

Eine private Haftpflichtversicherung ist unverzichtbar. Sie sichert die Existenz - von Schädigern wie von den Opfern. Trotzdem sind rund 17,6 Millionen Menschen nicht oder viel zu gering abgesichert.

594 | 13

27.11.2015 | Einen Großbrand verursachten vier Kinder in Meitingen bei Augsburg. Der Schaden an einer landwirtschaftlichen Halle und Fahrzeugen wird auf zwei Millionen Euro geschätzt. Laut Polizei hatten die Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren den Schaden fahrlässig verursacht. In diesem Alter gelten Kinder in der Regel als voll deliktfähig. Auch wenn sie kein eigenes Geld haben, müssen sie den Schaden begleichen. Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch können sie bis 30 Jahre lang für eine Zahlung herangezogen werden - sobald sie eigenes Einkommen haben. Eltern sollten ihre Kinder daher unbedingt über eine private Haftpflichtversicherung schützen. Wer ohne diesen wichtigen Schutz einen Dritten schädigt, muss mit jedem Heller und Cent seines Privatvermögens Schadenersatz leisten.

Bei der privaten Haftpflichtversicherung geht es nicht um den Rotweinfleck im Abendkleid oder die zerstörte Vase des Nachbarn. Es geht um Millionen von Euro, um Schäden, die für jeden den Ruin bedeuten. Trotzdem riskieren immer noch 15 Prozent der Haushalte in Deutschland Kopf und Kragen: Sie haben keine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Das hat das Statistische Bundesamt für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ermittelt. Danach sichern sich vor allem viele Geringverdiener nicht ab. Dabei ist der private Haftpflichtschutz für jeden erschwinglich - wie unser Test zeigt.

Umgerechnet sind über 12,1 Millionen Deutsche ohne jeden Schutz. Doch es kommt noch schlimmer. Viele Menschen haben Altverträge mit viel zu geringen Versicherungssummen. Wie Ruth Meier (Name von der Redaktion geändert) aus Düsseldorf. Vor 37 Jahren hatte sie bei der HUK-Coburg die Police abgeschlossen und die Beitragsrechnung jedes Jahr fein säuberlich im Ordner abgeheftet - aber niemals gelesen. "Wir informieren unsere Kunden mit der Beitragsrechnung, wenn die Deckungssumme unterhalb von drei Millionen Euro liegt", sagt Pressesprecher Holger Brendel. Und das ist bei Frau Meier der Fall. Die Absicherung für Personen- und Sachschäden beträgt nämlich nur 511.291,89 Euro - die krumme Summe kommt aus der Umstellung von einer Million D-Mark in Euro. Laut GDV gab es in den vergangenen Jahren bereits eine Reihe von Personenschäden bis fünf Millionen Euro. "Deutlich höher fallen aber Sachschäden aus", sagt GDV-Sprecherin Una Großmann. Rund acht Prozent der HUK-Coburg Kunden haben eine Absicherung von unter drei Millionen Euro. Auf ganz Deutschland hochgerechnet glauben somit wahrscheinlich rund 5,5 Millionen Menschen, dass sie sicher sind. Sie irren. Und das ist brandgefährlich. "Reicht die Versicherungssumme nicht aus, um den Schaden zu bezahlen, haftet der Betroffene mit seinem ganzen Vermögen", warnt Georg Pitzl, Versicherungsberater aus Bobingen bei Augsburg. Immerhin einer hat nun die Konsequenz gezogen: Frau Meiers 22-jähriger Sohn hat die Rechnung gelesen und seine Mutter sensibilisiert. Jetzt ist die Familie mit 50 Millionen Euro geschützt.

Auch ÖKO-TEST empfiehlt eine möglichst hohe Absic


Wir haben 263 Produkte für Sie getestet

Top

Adcuri

Top 50plus

Adcuri

Top

Adcuri

Premium

Adcuri

Premium 50plus

Adcuri

Premium

Adcuri

Exclusiv Aktiv50plus

Ammerländer

Excellent

Ammerländer

Exclusiv

Ammerländer

Exclusiv

Ammerländer

Excellent

Ammerländer

Exclusiv

Ammerländer

Exclusiv

Ammerländer

Excellent Aktiv50plus

Ammerländer

Excellent Aktiv50plus

Ammerländer

Exclusiv Aktiv50plus

Ammerländer

Excellent

Ammerländer

Excellent

Ammerländer

Komfort Aktiv 50

ARAG

Komfort

ARAG

Komfort

ARAG

Premium Aktiv 50

ARAG

Premium

ARAG

Premium

ARAG

BOXflex Premium

Axa

BOXflex Premium

Axa

BOXflex Premium

Axa

Top

Baden-Badener

Top Senior

Baden-Badener

Top

Baden-Badener

Ambiente TOP Senior

Basler

Ambiente TOP

Basler

Ambiente TOP

Basler

Komfort M

Bavaria Direkt

Komfort M

Bavaria Direkt

Komfort M

Bavaria Direkt

Individuell

Bayerischer Versicherungsverband

Optimal

Bayerischer Versicherungsverband

Individuell

Bayerischer Versicherungsverband

Exklusiv

BGV

Exklusiv

BGV

Exklusiv VitalPlus

BGV

PHPlus-Classic-Deckung

Bruderhilfe

PHPlus-Classic-Deckung

Bruderhilfe

PHPlus-Classic-Deckung

Bruderhilfe

Sorglos

Concordia

BasisPlus

Concordia

Sorglos

Concordia

BasisPlus

Concordia

Sorglos

Concordia

BasisPlus

Concordia

Comfort

CosmosDirekt

Comfort

CosmosDirekt

Comfort

CosmosDirekt

Optimum

Degenia

Premium

Degenia

Classic

Degenia

Classic 60+

Degenia

Premium 60+

Degenia

Classic

Degenia

Premium

Degenia

Optimum 60+

Degenia

Optimum

Degenia

Optimal Prestige

Die Bayerische

Optimal Prestige

Die Bayerische

Top-Schutz

Domcura

Komfort-Schutz

Domcura

Komfort-Schutz

Domcura

Top-Schutz

Domcura

Privatschutz spezial

Ergo

Privatschutz spezial

Ergo

Privatschutz spezial

Ergo

Komfortschutz

Europa

Komfortschutz

Europa

Komfortschutz

Europa

Premiumschutz

Europa

Premiumschutz

Europa

Premiumschutz

Europa

Smart & Easy

Gegenseitigkeit Oldenburg

Smart & Easy mit Top-Baustein

Gegenseitigkeit Oldenburg

TOP-VIT Familie

Gegenseitigkeit Oldenburg

VIT Familie

Gegenseitigkeit Oldenburg

Smart & Easy

Gegenseitigkeit Oldenburg

VIT Senior

Gegenseitigkeit Oldenburg

Smart & Easy

Gegenseitigkeit Oldenburg

Smart & Easy mit Top-Baustein

Gegenseitigkeit Oldenburg

TOP-VIT

Gegenseitigkeit Oldenburg

VIT

Gegenseitigkeit Oldenburg

Smart & Easy mit Top-baustein

Gegenseitigkeit Oldenburg

TOP-VIT Senior

Gegenseitigkeit Oldenburg

Privathaftpflicht Top

Gothaer

Privathaftpflicht Basis

Gothaer

Privathaftpflicht Basis Paare

Gothaer

Privathaftpflicht Basis

Gothaer

Privathaftpflicht Top

Gothaer

Privathaftpflicht Top Paare

Gothaer

Privathaftpflicht Top mit PlusDeckung

Gothaer

Privathaftpflicht Top mit PlusDeckung

Gothaer

Privathaftpflicht Top mit PlusDeckung (Paare)

Gothaer

Direkt Max

Grundeigentümer

Direkt Plus

Grundeigentümer

Direkt Plus

Grundeigentümer

Direkt Max 60 Plus

Grundeigentümer

Direkt Plus 60 Plus

Grundeigentümer

Direkt Max

Grundeigentümer

Einfach Besser

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Besser Plus Senior

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Gut

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Besser Senior

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Gut Senior

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Besser

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Gut

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Besser Plus

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Besser Plus

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Komplett Senior

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Komplett

Haftpflichtkasse Darmstadt

Einfach Komplett

Haftpflichtkasse Darmstadt

Top-Schutz

Hanse Merkur

Top-Schutz

Hanse Merkur

Top-Schutz

HanseMerkur

Rundum Sorglos

HDI

Rundum Sorglos inkl. Paket Familie und Kinder

HDI

Basis inkl. Paket Familie und Kinder + Paket Risiko Plus

HDI

Komfort

Helvetia

Basis

Helvetia

Basis

Helvetia

Basis

Helvetia

Komfort

Helvetia

Komfort

Helvetia

Komfort inkl. Baustein Plus

Helvetia

Komfort inkl. Baustein Plus

Helvetia

Komfort inkl. Baustein Plus

Helvetia

PHPlus-Classic-Deckung

HUK-Coburg

PHPlus-Classic-Deckung

HUK-Coburg

PHPlus-Classic-Deckung

HUK-Coburg

PHPlus-Classic-Deckung

HUK24

PHPlus-Classic-Deckung

HUK24

PHPlus-Classic-Deckung

HUK24

Premium

Inter

Premium

Inter

Premium

Inter

Eurosecure

Interlloyd

Premium

Interlloyd

Eurosecure

Interlloyd

Premium

Interlloyd

Eurosecure

Interlloyd

Premium

Interlloyd

XL

InterRisk

XL Senior

InterRisk

XXL Senior

InterRisk

XL

InterRisk

XXL

InterRisk

XXL

InterRisk

Balance

Janitos Versicherung

Basic

Janitos Versicherung

Best Selection

Janitos Versicherung

Balance

Janitos Versicherung

Basic

Janitos Versicherung

Best Selection

Janitos Versicherung

Balance

Janitos Versicherung

Basic

Janitos Versicherung

Best Selection

Janitos Versicherung

Allsafe select Z2

Konzept + Marketing

Allsafe select Z2

Konzept + Marketing

Allsafe select Z2

Konzept + Marketing

Top

Mannheimer

Top

Mannheimer

Top

Mannheimer

Komfort

Medien

Komfort

Medien

Komfort

Medien

Optimal

Münchener Verein

Optimal 50Plus

Münchener Verein

Optimal

Münchener Verein

KomplettSchutz

Nürnberger

KomplettSchutz

Nürnberger

KomplettSchutz 50plus

Nürnberger

NV Privatmax. 5.0

NV-Versicherungen

NV PrivatPremium 2.0

NV-Versicherungen

NV PrivatSpar 5.0

NV-Versicherungen

NV Privatmax. 5.0 50 plus

NV-Versicherungen

NV PrivatSpar 5.0 50 plus

NV-Versicherungen

NV Privatmax. 5.0 Single

NV-Versicherungen

NV PrivatSpar 5.0 Single

NV-Versicherungen

NV PrivatPremium 2.0 50 plus

NV-Versicherungen

NV PrivatPremium 2.0 Single

NV-Versicherungen

Superschutz

Oberösterreichische Versicherung

Superschutz

Oberösterreichische Versicherung

Superschutz

Oberösterreichische Versicherung

Exclusiv Fair Play

Ostangler Brandgilde

Exclusiv Fair Play

Ostangler Brandgilde

Exclusiv Fair Play 55Plus

Ostangler Brandgilde

Komfort

Prokundo

Komfort mit ExklusivPaket

Prokundo

Komfort 60Plus

Prokundo

Komfort mit ExklusivPaket 60Plus

Prokundo

Komfort

Prokundo

Komfort mit ExklusivPaket

Prokundo

Plus

Rhion

Plus

Rhion

Plus

Rhion

Exklusiv-Schutz

Schleswiger

Exklusiv-Schutz

Schleswiger

Exklusiv-Schutz Senior

Schleswiger

Exclusiv Fair Play

Schwarzwälder Versicherung

Exclusiv Fair Play

Schwarzwälder Versicherung

Exclusiv Fair Play 55Plus

Schwarzwälder Versicherung

Komfort

SHB

Komfort

SHB

Komfort

SHB

Exklusiv

Signal Iduna

Exklusiv

Signal Iduna

Exklusiv

Signal Iduna

Komfort

Stuttgarter

Komfort

Stuttgarter

Premium

Stuttgarter

Komfort

Stuttgarter

Premium

Stuttgarter

Premium

Stuttgarter

Prima Plus Sorglospaket

Swiss Life Partner

Prima

Swiss Life Partner

Prima Plus

Swiss Life Partner

Prima Sorglospaket

Swiss Life Partner

Prima

Swiss Life Partner

Prima

Swiss Life Partner

Prima Plus

Swiss Life Partner

Prima Sorglos

Swiss Life Partner

Prima Plus

Swiss Life Partner

Prima Sorglos

Swiss Life Partner

Prima Plus Sorglos

Swiss Life Partner

Prima Plus Sorglos

Swiss Life Partner

Classic 2015

VdVA

Classic 2015 Senior

VdVA

Exclusiv 2015 Senior

VdVA

Classic 2015

VdVA

Exclusiv 2015

VdVA

Exclusiv 2015

VdVA

Klassik-Garant

VHV

Klassik-Garant 55plus

VHV

Klassik-Garant

VHV

Klassik-Garant Exklusiv

VHV

Klassik-Garant Exklusiv

VHV

Klassik-Garant Exklusiv mit Best-Leistungs-Garantie

VHV

Klassik-Garant Exklusiv 55plus

VHV

Klassik-Garant Exklusiv mit Best-Leistungs-Garantie (55plus)

VHV

Klassik-Garant Exklusiv mit Best-Leistungs-Garantie

VHV

Komfort

Volkswohl Bund

Komfort 60Plus

Volkswohl Bund

KomfortPlus 60Plus

Volkswohl Bund

Komfort

Volkswohl Bund

KomfortPlus

Volkswohl Bund

KomfortPlus

Volkswohl Bund

Exklusiv 55-Plus

VPV

Exklusiv

VPV

Exklusiv

VPV

WGV-Himmelblau

WGV

Optimal-Tarif

WGV

WGV-Himmelblau

WGV

Optimal-Tarif

WGV

Optimal-Tarif

WGV

Exklusiv

Würzburger

Exklusiv

Würzburger

Exklusiv

Würzburger

263 Haftpflichtversicherungen im Test
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 134
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 135
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 136
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 137
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 138
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 139
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 140
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 141
ÖKO-TEST Dezember 2015 Seite 142

9 Seiten
Seite 134 - 142 im ÖKO-TEST Dezember 2015
vom 27.11.2015
Abrufpreis: 1.50 €

Test bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
ÖKO-TEST Dezember 2015

Online lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2015 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper

Weitere Informationen

Zur Ermittlung der Gesamtpunktzahl wurden vier Punkte vergeben für eine allgemeine Deckungssumme über 25 Mio. Euro, zwei Punkte für eine allgemeine Deckungssumme über 10 Mio. Euro. Je zwei Punkte wurden vergeben für den vollen Schutz (in der Tabelle "ja") für a) die uneingeschränkte Mitversicherung eines alleinstehenden Elternteils; b) die Nachversicherung für ledige, volljährige Kinder nach der Berufsausbildung für mindestens ein Jahr und eine Altersgrenze nicht unter dem 22. Lebensjahr, unabhängig von ihrem Wohnort oder Auflagen wie einem Antrag zur Anschlussversicherung (Leistung floss nicht in die Bewertung der Modellfälle Senioren und Single ein); c) wie b) nach der Schulausbildung; d) wenn das Bauherrenrisiko für eine selbst genutzte Immobilie mit einer Bausumme über 150.000 Euro für Baumaßnahmen (Neubauten, Umbauten, Reparaturen, Abbruch-, Grabearbeiten) abgesichert ist und die Planung/Bauausführung/Bauleitung nicht von Dritten erbracht werden muss; e) Heizöltanks über 5.000 Liter und/oder Schutz nicht nur für oberirdische oder Kellertanks; f) Photovoltaikanlagen mindestens 10 kWp und/oder 100 m² sowie Gewerbeanmeldungen und Einspeisung ins Stromnetz; g) vollen Schutz beim Surfen mit eigenen und geliehenen Brettern; h) eigene Segelboote über 10 m² Segelfläche und/oder über 5 m Rumpflänge; i) eigene Motorboote ab 11 KW; j) ehrenamtliche Tätigkeiten mit Ausnahme öffentlicher/hoheitlicher Ehrenämter und wirtschaftlicher/sozialer Ehrenämter mit beruflichem Charakter und über 50.000 Euro Deckungssumme; k) selbstständige Nebentätigkeiten mit einem Jahresumsatz ab 10.000 Euro; l) verantwortliche Tätigkeiten im Verein über das Ehrenamt hinaus; m) Hüten fremder Hunde; n) Reiten fremder Pferde; o) private Tätigkeit als Tagesmutter mit einem Jahresumsatz ab 10.000 Euro; p) Abwasserschäden durch häusliche Abwässer, q) Allmählichkeitsschäden; r) Auslandsdeckung in der EU mindestens zwei Jahre; s) Auslandsdeckung weltweit mindestens zwei Jahre; t) Gefälligkeitsschäden ab 10.000 Euro und kein Ausschluss von Umzugshilfe; u) Gewässerschäden durch Kleingebinde ab 100 l/kg pro Einzelgebinde und/oder ab insgesamt 1.000 l/kg; v) Internetnutzung weltweit und mindestens 500.000 Euro; w) Mietsachschäden ab 1 Mio. Euro; x) Mietsachschäden am Inventar von Hotelzimmern und Ferienhäusern ab 10.000 Euro; y) übergegangene Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern; z) Sachschäden durch nicht deliktfähige Minderjährige ab 20.000 Euro (Leistung floss nicht in die Bewertung der Modellfälle Senioren und Single ein); aa) Schäden an fremden gemieteten, geliehenen Sachen ab 10.000 Euro und keine Beschränkung auf bestimmte Sachen (z. B. medizinische Geräte); ab) Verlust privater, fremder Schlüssel ab 20.000 Euro; ac) Vermögensschäden ab 500.000 Euro und keine Selbstbeteiligung über zehn Prozent; ad) Vorsorgeversicherung ab 5 Mio. Euro und keine Beschränkung auf explizit genannte Risiken; ae) Vorsatz des Schädigers in der Forderungsausfalldeckung mitversichert. Jeweils ein Punkt wurde vergeben für Spezial-Rechtsschutz zur Durchsetzung der Forderungen gegen Schädiger sowie für "eingeschränkte" Leistungen. Besteht in der Forderungsausfalldeckung kein voller Schutz vor Schäden durch Hunde wurde der Tarif um einen Rang abgewertet.
Anforderungen an die Tarife: Versicherungsbeginn 1. Januar 2016. Keine allgemeine Selbstbeteiligung. Einjahresprämie, Normaltarif. Musterfall 1 Familie: Versicherungsnehmer 30 Jahre; Musterfall 2 Single: Versicherungsnehmer 20 Jahre; Musterfall 3 Seniorenpaar: Versicherungsnehmer 65 Jahre; Deckungssumme insgesamt zehn Millionen Euro, Forderungsausfalldeckung mindestens fünf Millionen Euro Deckungssumme; keine Vorversicherung, keine Schäden in den letzten fünf Jahren.
Die Daten wurden am Markt über das Analysehaus Innosystems aus Inning am Ammersee ermittelt und den Versicherungsunternehmen zur Verifizierung zurückgespielt. Die Bewertung der Daten erfolgte durch ÖKO-TEST.