Startseite
Ideen für den Radverkehr

23.04.2018 - Was Infrastruktur und Akzeptanz des Radverkehrs angeht, strampelt Deutschland seinen Nachbarländern Dänemark und den Niederlanden noch um Jahrzehnte hinterher. Vorbildliche Projekte und kommunale Konzepte ebnen jedoch den Weg in e ...

Saatgut

26.03.2018 - Saatgut ist von einem frei verfügbaren Allgemeingut zu einer privatisierten, hochprofitablen Handelsware geworden. Globale Konzerne bauen ihren Zugriff darauf immer weiter aus – über Patente, Fusionen und politischen Einfluss. Saa ...

Olympische Winterspiele

25.01.2018 - Olympia im Winter steht mehr als jedes andere große Sportspektakel im Konflikt mit der Umwelt – trotz grünen Anspruchs. Das trifft auch auf Pyeongchang 2018 zu wie hier bei den Bauarbeiten für die Abfahrt am Mount Gariwang, denen ...

Palmöl

30.11.2017 - Palm- und Palmkernöl sind in die Kritik geraten. Trotzdem verzichten auch Naturkosmetikfirmen nicht oder nur in ganz wenigen Fällen auf diese Rohstoffe. Wir haben nachgefragt, warum. ...

Abfall

28.09.2017 - Abfallvermeidung ist in Deutschland oberstes Gebot, so will es das Kreislaufwirtschaftsgesetz. Doch tatsächlich werden wir zugemüllt. Die Bürger sind genervt, die Umwelt leidet – während Industrie, Handel und Entsorger profitieren ...

Wasser

31.08.2017 - In vielen Regionen der Erde herrscht schon heute Wasserknappheit, die durch den Klimawandel häufig noch verschärft wird. Gleichzeitig wächst der globale Wasserbedarf. Die überlebenswichtige Ressource könnte bald wertvoller als Öl ...

Nahrungsmittelexporte

27.07.2017 - Die EU-Länder verkaufen Überschüsse ihrer Agrarindustrie nach Afrika. Das hat gravierende Folgen für die dortigen Landwirte. Selbst Teile der Bundesregierung fordern Korrekturen. ...

CRISPR/Cas

29.06.2017 - Die Rede ist von einer neuen Ära in der Gentechnologie. Forscher schwärmen von einer molekularen Wunderwaffe, die das Erbgut so punktgenau und präzise umschreiben kann wie ein Computerprogramm. Müssen die Grenzen zwischen Gentechn ...

Ressourcenabbau

26.05.2017 - Die Menschheit verarbeitet keinen festen Rohstoff in solch gewaltigen Mengen wie Sand und Kies. Gleichzeitig unterschätzen wir Sand eklatant: Er ist die Basis genialer Erfindungen und gigantischer Geschäfte, seinetwegen werden Men ...

Feinstaub

25.05.2017 - Bei Feinstaub werden fast überall in Deutschland die Grenzwerte eingehalten. Doch die Partikel bleiben gefährlich. Um sie weiter zu reduzieren, darf nicht nur auf den Auspuff geschaut werden. ...

Klimawandel im Faktencheck

27.04.2017 - Die Erde heizt sich auf, kaum jemand bestreitet das heute noch. Aber ist die Ursache für die globale Erwärmung tatsächlich der Mensch mit seiner Lebensweise? Oder sind es nicht doch die Sonne und andere natürliche Faktoren, die da ...

Tourismus

30.03.2017 - Mehr als 1,23 Milliarden Touristen haben im vergangenen Jahr Ländergrenzen überquert. Die Branche boomt – aber sie belastet auch Umwelt und Menschen. Es ist an der Zeit, Rücksicht zu nehmen. Das gilt nicht nur für Unternehmen, son ...