Startseite
Aldi

08.03.2018

Aldi

Aufschwung für fair gehandelten Kakao

189
08.03.2018 | Ob Moser-Roth-Schokolade, Pralinen oder Oster- und Weihnachtsprodukte: Aldi Nord und Aldi Süd setzen künftig in ihren Eigenmarken Fairtrade-zertifizierten Kakao ein. Die Mehrkosten tragen die Discounter nach eigenen Angaben selbst. Im Verlauf des ersten Halbjahres sei außerdem eine Umstellung der kakaohaltigen Müslisorten und Müsliriegel geplant. Die Produkte sollen das Label "Fairtrade Cacoa Program" tragen. Fairer Kakaohandel soll sicherstellen, dass Kleinbauern trotz des sinkenden Weltmarktpreises für Rohkakao finanziell abgesichert sind. Die steigenden Absätze des nachhaltigen Kakaos unterstützen in erster Linie Kleinbauern der Elfenbeinküste und in Ghana.