Startseite
Labelmissbrauch

01.10.2015

Labelmissbrauch

Paradies Comfort Prima-Duett

53
01.10.2015 | Ursprünglich - im ÖKO-TEST-Magazin Oktober 2009 - war die Bettdecke Paradies Comfort Prima-Duett "nur" gut. Daraufhin beseitigte der Hersteller den Mangel, halogenorganische Verbindungen, und die Decke in der Größe 135 x 200 bekam in der Dezember-Ausgabe ein "sehr gut". Das Label fanden wir dann aber auch auf anderen Größen und Varianten wie Prima-Light, Prima-Siesta, Varieta-Prima und Prima. Einige Anbieter versuchen sich zwar mit dem Hinweis auf das tatsächlich getestete Produkt abzusichern (wobei wir nicht die Größe 100 x 135, sondern 135 x 200 getestet hatten). Wir halten das aber dennoch für Verbrauchertäuschung. Denn unserer Meinung nach muss der Leser denken, dass das Testergebnis vom tatsächlich getesteten Produkt (Paradies Comfort Prima-Duett, 135 x 200) auf das gelabelte übertragbar ist (zum Beispiel das Paradies Comfort Prima Siesta, 200 x 200). Das erlauben wir aber nicht, weil wir sonst den Herstellern glauben müssten, dass eine andere Version und Größe eines Produkts aus genau den gleichen Materialien hergestellt wurde wie das getestete. Denn wir können nie alle Varianten und Größen untersuchen. Aber wir sind nicht das ÖKO-Glaub- , sondern das ÖKO-TEST-Magazin.

Missbrauch durch: www.galeria-kaufhof.de: nicht getestete Variante - Paradies Prima Varietta Vierjahreszeiten-Steppbett - gelabelt (einstweilige Verfügung Landgericht Frankfurt, 1.10.2015); ww.moebel-mall.de / Slewo Schlafen Wohnen Leben GmbH: nicht getestete Größen und Varianten gelabelt (25.3.2014); www.slewo.de / Slewo Schlafen Wohnen Leben GmbH: nicht getestete Größen und Varianten gelabelt (Anerkenntnisurteil Landgericht Koblenz vom 7.3.2014)

Mehr Labelmißbräuche finden Sie hier:

Weiterführende Links

/suche/?suche=labelmissbrauch

Weiterlesen?