Startseite
21.10.2017 | Kinder basteln gerne. Aber Du kennst das gut: Im Eifer des Gefechts landet Kleber oft auf den Fingerchen, gelangt von dort an Mund und Nase. Wir haben 21 vorwiegend als lösemittelfrei ausgelobte Kleber in die Labore geschickt, um zu prüfen, wie problematisch die Klebemassen sind. Unser Test hilft Dir, den weniger guten Produkten nicht auf den Leim zu gehen.

So haben wir getestet

Der Einkauf

Wir haben 21 Bastelkleber eingekauft, die laut Deklaration frei von Lösungsmitteln sind oder sich von der Aufmachung her direkt an Kinder wenden. Darunter sind die großen Marken wie Uhu, Tesa und Pritt, aber auch vermeintlich ökologische Alternativen. Als besonderen Exoten haben wir zudem den *Gutenberg Gummierstift Kristall-Gummi* in der Glasflasche im Test.

Die Inhaltsstoffe

Lösungsmittel müssen als solche gekennzeichnet werden, wenn sie mehr als ein Prozent der Klebemasse ausmachen. Ist weniger drin, darf sich der Kleber "lösungsmittelfrei" nennen. Das haben wir im Labor überprüfen lassen. Dabei bezogen wir auch Verbindungen ein, die nicht in den Technischen Regeln für Gefahrstoffe genannt sind. An diesen orientieren sich häufig die Hersteller - das aber ist uns zu wenig. Wasserbasierten Klebstoffen wird bisweilen Formaldehyd als Konservierungsstoff beigemischt. Auch allergisierende Isothiazolinone machen haltbar.

Die Weiteren Mängel

Wir haben uns die Etiketten auf den Tuben, Sticks und Flaschen genau angesehen. Werbeversprechen wie die Auslobung der Lösungsmittelfreiheit haben wir mit den Laborberichten abgeglichen.

Die Bewertung

Einige Inhaltsstoffe in den Klebern sind gesundheitlich oder ökologisch bedenklich. Wir werten sie darum ab. Formaldehyd, Chlorkresol und Chlormethylisothiazolinon, Caprolactam, Ersatzweichmacher und Dimethylaminoethanol haben in Bastelkleber nichts zu suchen. Auch wenn 1,2-Propandiol als gesundheitlich unbedenklich gilt, bleibt es ein Lösungsmittel. Die Auslobung "Ohne Lösungsmittel", obwohl mehr als ein Prozent enthalten sind, führt deshalb zu Notenabzug.

Die Testergebnisse Klebstoffe, Bastelkleber gibt's in unserer App