Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Geld / Recht / Versicherungen
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 5/16 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST März 2012
Test
Altersvorsorge für Selbstständige
Zwischen riskant und todsicher
Altersvorsorge für Selbstständige

ÖKO-TEST März 2012
» Produkte anzeigen (181)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1203 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Nur wenige Anbieter liegen durchgängig an der Spitze. Es gibt kaum Anbieter, die in allen Punkten zugleich überzeugen können. Im Test schafft es lediglich die Europa, mit durchweg guten Renten und Kapitalleistungen zu überzeugen. Mit einem garantierten Kapital von 53.769 Euro bei der klassischen Privatrente und bei der Rürup-Rente, einer garantierten Rente von 188 Euro im Monat und einer prognostizierten Rente von 381 Euro liegt sie in allen drei Testkategorien vorn. Sofern sie die prognostizierten Überschüsse wirklich dauerhaft erwirtschaften kann, erhält unserer Musterkunde bei der PrivatrenteE-R1 mit 108.969 Euro eine ansehnliche Kapitalabfindung. Ein vergleichbares Leistungsspektrum bei den Klassiktarifen für den 30-jährigen Selbstständigen erreichen annähernd nur noch die Cosmos Versicherung mit ihrer Privatrente R1 (M) und die HUK 24 mit der Privatrente RAGT 24.

Renten und Renditen - 2011 schlecht, 2012 noch schlechter. Im Schnitt werden unserem 30-jährigen Mustersparer bei den Klassiktarifen 2012 monatlich 20 bis 50 Euro weniger Rente garantiert, als wenn er den Vertrag noch 2011 abgeschlossen hätte - und das gilt durchgängig sowohl für Riester-, Rürup- und ungeförderte Privatrenten. Auch das Garantiekapital, das zu Rentenbeginn zur Verfügung steht, fällt bei gleicher Einzahlung und gleicher Vertragslaufzeit im Schnitt bis zu 5.500 Euro niedriger aus als beim Vorjahrestarif. Das sind herbe Einbußen - zumal auch schon die Tarife 2011 nicht gerade kostengünstig waren.

Warum werden die Renditen immer lausiger? Schuld an der bis zu 22 Prozent niedrigeren Leistung ist vor allem die staatlich verordnete Herabsetzung des Garantiezinses von 2,25 auf 1,75 Prozent, die zum Jahreswechsel in Kraft trat. Doch während einige Anbieter versuchen, die Kürzung des Garantiezinses durch Einsparungen bei den Kosten auszugleichen, kürzen andere die Leistungen noch stärker. Weil sie bei dem Dauerzinstief am Markt ihre Überschusserträge nicht halten können, setzen viele Versicherer auch bei den prognostizierten Leistungen den Rotstift an. Wieder andere haben gleichzeitig an der Kostenschraube gedreht - offenbar in der Annahme, das falle angesichts der Tarifumstellung nicht auf. Kurz: die Unterschiede zwischen Top- und Flopanbietern in den einzelnen Produktgruppen sind im Vergleich zu den Vorjahren weiter gewachsen.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Rund 4,5 Millionen Selbstständige gibt es in ...
» Insgesamt wurden 137 Offerten von 40 ...
» Auch mit 90 Jahren noch im Minus: Noch schlimmer ...
» Riester ist auch für Selbstständige kaum zu ...
» Nur wenige Anbieter liegen durchgängig an der ...
» Das Testergebnis Kosten - Bei den ...
» Das Testergebnis Garantien - Garantien ...
» Jedes Tagesgeldkonto garantiert mehr: Auch die ...
» Garantien, die keine Garantien sind. Doch lang ...
» Kompakt - Der Fiskus entscheidet mit ...
» Der Fiskus entscheidet mit II - Rürup-Rente: ...
» Privatrente: Bei dieser Vertragsvariante spart ...
» Riester-Fondssparplan: Riester-Fondssparpläne ...
» Geschützt sind daher nur Verträge, bei denen die ...
» Transparenz verweigert: Dass Versicherer bei ...
» Zurich Dt. Herold - FRI DWS Premium: Die ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 5/16 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Versicherer, Finanzstärke: Auf Kosten der Kunden
Testbericht
Hausratversicherungen: Schutz für Hab und Gut
Testbericht
Betriebliche Altersvorsorge, Direktversicherungen
Testbericht
Rechtsschutzversicherungen: Waffengleichheit beim Streit
Testbericht
Versicherer, Finanzstärke: Kein Grund zur Panik
Testbericht
Pflegeversicherungen, Pflegetagegeld Kinder
Testbericht
Riester-Bausparverträge: Durchblick unerwünscht
Testbericht
Berufsunfähigkeitsversicherungen: Erst krank, dann arm
Testbericht
Hausratversicherungen: Schutz für Hab und Gut
Testbericht
Risikolebensversicherungen, Unisextarife

Schutz vor Enteignung
Social Shopping: Klicken, kaufen und Gutes tun
Grundeinkommen: Gleiches Geld für alle
Außergerichtliche Streitbeilegung
Konsumentenkredite: Vorsicht, Null-Prozent-Finanzierung!

Leserfrage: Selbstauskunft
Leserfrage: Rechte bei Busreisen
Leserfrage: Haushaltshilfe beantragen
Leserfrage: Bestellt und nicht geliefert
Leserfrage: Ärger mit der Fluggesellschaft


 Geld / Recht / Versicherungen
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST September 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>
 
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
Wege zum RechtAdvoGarant.de Wege zum Recht
Wege zum Recht
 News
+ + + 21. August 2014 + + +
Studie des Bundesjustizministeriums: Banken und Versicherungen verstoßen regelmäßig gegen die gesetzliche Pflicht, Anlageberatungen umfassend zu dokumentieren. » News lesen
+ + + 11. August 2014 + + +
Überraschend schnell hat Bundespräsident Joachim Gauck das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) unterschrieben. ÖKO-TEST und andere Verbraucherschützer hatten die Hoffnung, dass er das Maßnahmenpaket der Bundesregierung zumindest verzögert. » News lesen
+ + + 06. August 2014 + + +
Anleger haben mit dem Aktienindexfonds "Deutschland Ethik 30" die Möglichkeit, in 30 Unternehmenswerte aus dem DAX, MDAX und TECDAX zu investieren, die bestimmten ethischen Anforderungen entsprechen. » News lesen
+ + + 25. Juli 2014 + + +
Bundespräsident Joachim Gauck hat das Lebensversicherungsreformgesetz ausgebremst. Das umstrittene Gesetz greift massiv in die Ansprüche der Kunden von Lebens- und Rentenversicherungen ein. Die können die Verschnaufpause nutzen, um ihre Police zu prüfen. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Prozesse
Prozesse - Ist ÖKO-TEST kriminell? Selbstverständlich nicht, aber man darf das sagen. Ebenso wie man behaupten darf, ÖKO-TEST beschäftige persönlich befangene Gutachter. Das ist das Ergebnis zweier Prozesse. » Artikel lesen
Der Nafi-Vergleichsrechner
Der Nafi-Vergleichsrechner - Hier finden Sie einen direkten Zugang zum Vergleichsrechner der Nafi-Unternehmensberatung. Es ist das stärkste Vergleichstool für die Autoversicherung, das derzeit am Markt verfügbar ist. » Artikel lesen
Vergleichsportale
Vergleichsportale - Immer mehr Deutsche informieren sich auf Vergleichsportalen, bevor sie sich für einen neuen Stromtarif entscheiden, die Kfz-Versicherung wechseln oder einen Handy-Vertrag abschließen. Blind vertrauen sollte man den Webangeboten nicht. » Artikel lesen
Europäischer Zahlungsraum
Europäischer Zahlungsraum - Am 1. Februar 2014 ist der Stichtag für den sogenannten Europäischen Zahlungsraum – amtlich Single Euro Payments Area, kurz SEPA, genannt. Die Kontonummer hat künftig 22 Stellen, was zunächst einmal kompliziert klingt. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST September 2014
ÖKO-TEST September 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2014
Ratgeber Kosmetik 2014

Preis: 6.90 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Das Essen und Geniessen-Super-Paket
Das Essen und Geniessen-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main