Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Geld / Recht / Versicherungen
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 6/11 Eine Seite vor Ende
Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD
Test
Auszahlpläne
Mehr Geld im Alter
Auszahlpläne

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

Ratgeber Rente, Geld, Versicherungen 9: 2011 mit CD
» Produkte anzeigen (286)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ N1190 ] anzeigen

Nach Ablauf der vereinbarten Anlagedauer müssen die Zinsen allerdings neu ausgehandelt werden. Das bedeutet: Steigen die Zinsen am Kapitalmarkt, gibt es für den Folgevertrag eventuell bessere Konditionen. Umgekehrt können die Anschlusskonditionen aber mickriger ausfallen, falls die Niedrigzinsphase andauert. Angst davor, dass die Zusatzrente nicht ausreicht, müssen Vorsorgesparer, die mit der "ewigen Rente" auskommen, trotzdem nicht haben. Notfalls steigen sie dann in zehn Jahren eben auf einen Auszahlplan mit Kapitalverzehr um.

Wer das Geld nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt, ist derzeit dagegen mit fünfjährigen Auszahlplänen mit Kapitalverzehr gut bedient. Bei 50.000 Euro Anlagesumme lässt sich hier ein Zusatzeinkommen von immerhin rund 875 bis 898 Euro vor Steuern pro Monat generieren. Selbst die Abgeltungssteuer fällt nicht allzu stark ins Gewicht. Bei unserem Testsieger in diesem Modellfall, der Aachener Bausparkasse, die für ihren Vertrag mit 25.000 Mindestanlage immerhin drei Prozent Zinsen zahlt, müsste ein gut verdienender Single zum Beispiel nur rund 6 Euro Abgeltungssteuer im Monat zahlen. Einem Ehepaar, das seinen Sparerpauschbetrag noch nicht ausgeschöpft hat, zieht die Bank sogar nur etwas mehr als zwei Euro vom Bruttoauszahlungsbetrag in Höhe von 898 Euro ab. Kurz: Auch netto winkt hier ein attraktives Zusatzeinkommen, um zum Beispiel eine einkommensschwache Vorruhestandsphase zu überbrücken.

Soll mit den Einkommen aus dem Auszahlplan das Studium finanziert werden, dürfte die Monatsrente ohnehin meist steuerfrei fließen. Das gilt jedenfalls, wenn der Student kein weiteres Einkommen oder höchstens einen Minijob hat und der Sparplan gleich von Anfang an auf seinen Namen abgeschlossen wird.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» So viel ist sicher: Die gesetzliche Rente reicht im ...
» Die meisten Auszahlpläne gibt es in zwei ...
» ÖKO-TEST hat den Markt für Auszahlpläne jetzt ...
» Nach Steuern fällt die Auszahlung zwar in beiden ...
» Ohnehin gilt: Im Unterschied zur lebenslangen ...
» Nach Ablauf der vereinbarten Anlagedauer müssen ...
» Bei Bedarf lässt sich eine solche "Zeitrente" ...
» Auszahlplan oder Sofortrente? ...
» Bleibt die Frage, welches Produkt dem ...
» Die Laufzeit: Grundsätzlich gilt: Die Wahl der ...
» Die Vertragsbedingungen: Die meisten Sparpläne ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 6/11 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Baufinanzierung: Baugeld zum Schnäppchenpreis
Testbericht
Reiseversicherungen: Gut und günstig
Testbericht
Neue Rentenversicherungen: Garantiert fragwürdig
Testbericht
Internetversicherungen: Vollschutz nirgendwo
Testbericht
Risikolebensversicherungen: Todernst
Testbericht
Versicherer, Finanzstärke: Kunden auf Nulldiät
Testbericht
Haftpflichtversicherungen: Mit einem Bein im Schuldenturm
Testbericht
Wohngebäudeversicherungen: Qualität vor Preis
Testbericht
Baufinanzierung: Baugeld zum Schnäppchenpreis
Testbericht
Betriebliche Altersvorsorge: Viel Spreu, wenig Weizen

Schutz vor Enteignung
Grundeinkommen: Gleiches Geld für alle
Rente mit 67: Durchhalten lautet die Parole
Der erfasste Bürger: Der Handel mit meinen Daten
Fristen richtig einhalten: Vorsicht Terminsache!

Leserfrage: Miete: Rücknahme einer Kündigung schwierig
Leserfrage: Hausordnung
Leserfrage: Ärger mit der Fluggesellschaft
Leserfrage: Kostspieliger Traum vom eigenen Buch
Leserfrage: Reklamationsgrund Abfärben?


 Geld / Recht / Versicherungen
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST August 2016
 - ANZEIGE -
AdvoGarant.de Wege zum RechtAdvoGarant.de Wege zum Recht
Wege zum Recht
 News
+ + + 28. Juli 2016 + + +
Neuer Rekord: Im letzten Jahr gingen so viele Verbraucherbeschwerden wie nie beim Versicherungsombudsmann ein. Der Löwenanteil davon betrifft nach wie vor Lebens- und Rentenversicherungen. » News lesen
+ + + 06. Juli 2016 + + +
Wer seine Steuererklärung nicht innerhalb der vorgegebenen Fristen abgibt und Steuern nachzuzahlen hat, soll künftig automatisch 25 Euro Verspätungszuschlag je Verzugsmonat zahlen. Das sieht das Steuermodernisierungsgesetz vor. » News lesen
+ + + 04. Juli 2016 + + +
Klassische Kapitallebens- und Rentenversicherungen bieten ab 2017 noch weniger garantierte Leistungen als bislang. Der Rechnungszins für Neuverträge wird zum 1. Januar 2017 von derzeit 1,25 auf 0,9 Prozent gesenkt. » News lesen
+ + + 24. Juni 2016 + + +
Der BGH hat klargestellt, dass Versicherte mit älteren Lebens- und Rentenpolicen den Vertrag widerrufen können, sofern sie bei Abschluss nicht korrekt über ihr Widerrufsrecht belehrt wurden. Einige Versicherer versuchen, die Rechtsprechung zu ignorieren. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Konsumentenkredite
Konsumentenkredite - Ob nun das Auto oder der große Flachbildschirm – Neuanschaffungen werden heute gerne über einen Kredit finanziert. Längst verleiten MediaMarkt, Ikea & Co. mit ihren Null-Prozent-Angeboten dazu, sorglos shoppen zu gehen. Experten aber warnen. » Artikel lesen
Prozesse
Prozesse - Ist ÖKO-TEST kriminell? Selbstverständlich nicht, aber man darf das sagen. Ebenso wie man behaupten darf, ÖKO-TEST beschäftige persönlich befangene Gutachter. Das ist das Ergebnis zweier Prozesse. » Artikel lesen
Der Nafi-Vergleichsrechner
Der Nafi-Vergleichsrechner - Hier finden Sie einen direkten Zugang zum Vergleichsrechner der Nafi-Unternehmensberatung. Es ist das stärkste Vergleichstool für die Autoversicherung, das derzeit am Markt verfügbar ist. » Artikel lesen
Vergleichsportale
Vergleichsportale - Immer mehr Deutsche informieren sich auf Vergleichsportalen, bevor sie sich für einen neuen Stromtarif entscheiden, die Kfz-Versicherung wechseln oder einen Handy-Vertrag abschließen. Blind vertrauen sollte man den Webangeboten nicht. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST August 2016
ÖKO-TEST August 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main