Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Ratgeber Kosmetik 11:2011 mit CD
Test
Lippenpflegestifte
Kiss me
Lippenpflegestifte

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

Ratgeber Kosmetik  11:2011 mit CD
» Produkte anzeigen (18)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ N1198 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Fettstifte und Cremes in kleinen Tuben gehören zum Standardinventar von Damen- oder Kosmetiktaschen. Denn eines sollen die Lippen nicht sein: rau, spröde, trocken und eingerissen oder mit kleinen Hautfetzen übersät. Unsere Lippen sind empfindlich - hier liegen besonders viele Sinnespunkte dicht beieinander; durch die dünne Haut schimmern die Blutgefäße hindurch und machen die Lippen natürlich rot. Noch röter werden sie, wenn die Durchblutung angeregt wird - durch das Küssen beispielsweise. Schweißdrüsen besitzen die Lippen nicht und nur vereinzelt Talgdrüsen; so hält allein der Mundspeichel die Lippen feucht.

Frau wünscht sich einen weichen glatten, geschmeidigen und zarten Mund, und mittlerweile cremen und fetten auch die sich zu Kosmetik bekennenden Männer immer häufiger mit speziellen Lippenmitteln. Die Hersteller solcher Produkte versprechen, dass die Stifte und Balsame vor dem Austrocknen schützen, angegriffene Haut reparieren und Feuchtigkeit spenden.

Wir haben 18 Lippenpflegemittel, darunter ganz klassische Fettstifte, aber auch Mittel mit etwas Farbe oder Schimmer eingekauft und die Rezepturbestandteile kritisch überprüft.

Das Testergebnis

Sieben Testprodukte schneiden mit "sehr gut" ab, darunter alle zertifizierten Naturkosmetikmarken. Acht Marken sind jedoch "ausreichend" oder noch schlechter, denn sie enthalten gleich mehrere umstrittene und bedenkliche Stoffe.

Viele Marken warten mit künstlichen Fetten oder Ölen wie Paraffinen und anderen Erdölderivaten oder Silikonen auf. Lippenstifte und -balsame mit Erdölderivaten kassieren von uns zwei Minuspunkte; denn Lippenpflege isst man quasi von den Lippen, wobei die Erdölprodukte in den Körper gelangen und sich in Organen ablagern können. Der Biotherm Aquasource Levres und der Blistex Lippenbalsam Med Lip Care enthalten Silikone - künstliche Pflegemittel, die wir ebenfalls mit einem Minuspunkt quittieren.

Der Clinique Superbalm und der Labello Natural Volume sind mit Azo-Farbstoffen gefärbt, die auch für bunte Lebensmittel sorgen und für die seit Juli 2010 bei Lebensmitteln der Warnhinweis "Kann die Aktivität und die Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen" Pflicht ist. Von den sechs Azo-Farbstoffen kommen hier das gelbe Tartrazin (E 102) sowie das Gelborange S (E 110) zum Einsatz, die auf der Liste der Inhaltsstoffe an den Bezeichnungen CI 19140 und CI 15985 zu erkennen sind.

Der Labello Natural Volume und der Biotherm Aquasource Levres fallen auf, weil sie problematische Konservierungsstoffe enthalten - sogenannte Parabene, die in den Verdacht geraten sind, wie ein Hormon zu wirken.

Einige Hersteller versprechen neben der Pflege der Lippen einen Sonnenschutz, der mit Lichtschutzfaktoren von vier bis acht aber ziemlich niedrig ausfällt. Umso unverständlicher, dass der Lichtschutz beim Bebe Young Care Zartrosé, beim Biotherm Aquasource Levres, beim Blistex Lippenbalsam Med Lip Care, bei der Garnier Lip Cocoon Intensive Repair-Pflege, beim Labello Natural Volume und bei der Neutrogena Norwegische Formel Lippenpflege mit dem UV-Filter Ethylhexyl Methoxycinammate erreicht wird. Diese Substanz zeigte im Tierversuch eine hormonelle Wirkung. Nach aktuellen Studien gelangt sie in die Muttermilch, mit der sie an den Säugling weitergegeben werden kann.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Basispflege für Neurodermitiker: Gute Pflege
Testbericht
Toilettenpapier, feuchtes: Griff ins Klo
Testbericht
Papiertaschentücher: Ein rotes Tuch
Testbericht
Körperlotionen, trockene Haut: Konservativ
Testbericht
Lornamead: Der Markenverwerter
Testbericht
Johnson & Johnson: Vom Baby bis zum Greis
Testbericht
Papiertaschentücher: Auf gute Besserung!
Testbericht
Laufshirts: Ins Hemd gemacht
Testbericht
Avon: Kratzer im Lack
Testbericht
Dekorative Kosmetik: Fest der Farben

Faire Kosmetik? Eher selten!
Grüne Tube: Im Zeichen der Naturkosmetik
Naturkosmetik: Wo Milch und Honig fließen
Naturkosmetik: Nicht alles ist möglich
Second-Hand-Kleidung: Nicht mehr zweite Wahl

Leserfrage: Faire Kosmetik
Leserfrage: Ist auf Organic-Cotton-Label bei Bekleidung Verlass?
Leserfrage: Fische erledigen Pediküre
Leserfrage: Verstößt eine Bio-Öl-Körpermilch mit Erdölprodukten wie Paraffinen gegen das Gesetz?
Leserfrage: Naturhaarfarben für graue Haare


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Mai 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO - Endlich Zuhause:</b> Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.HARO - Endlich Zuhause
HARO - Endlich Zuhause: Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.
 News
+ + + 24. April 2014 + + +
Lediglich 18,7 Millionen Euro flossen 2013 in sieben befragten Staaten Europas in die Förderung tierversuchsfreier Forschung. Die muss seit 2010 von den EU-Ländern unterstützt werden. » News lesen
+ + + 10. April 2014 + + +
Schweißhemmend und umstritten: Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt eine Begrenzung von Aluminiumsalzen in Deos. » News lesen
+ + + 04. April 2014 + + +
Drei allergieauslösende Duftstoffe sollen nach Plänen der EU-Kommission verboten werden: Lyral sowie die Substanzen Atranol und Chloratranol. » News lesen
+ + + 25. März 2014 + + +
Das Angebot an tierfreier Kosmetik wächst. Der Begriff "Vegan" ist allerdings nicht geschützt. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Grüne Tube
Grüne Tube - Wenn auf einer Creme "natürlich" steht, ist nicht unbedingt Naturkosmetik drin. Sicherheit geben nur kontrollierte Naturkosmetiksiegel. ÖKO-TEST erklärt und bewertet die wichtigsten Label. » Artikel lesen
Faire Kosmetik? Eher selten!
Faire Kosmetik? Eher selten! - Viele Naturkosmetikfirmen unterstützen faire Anbauprojekte in anderen Ländern. Leider sagen jedoch die üblichen Siegel nicht viel über das Engagement der Hersteller aus. » Artikel lesen
Haarfarben
Haarfarben - Der schönste Haarschmuck ist eine brillante Farbe. Mit synthetischen Farben lassen sich traumhafte Ergebnisse erzielen. Weniger traumhaft ist das, was in den chemischen Kolorationen steckt. Pflanzenhaarfarben sind deshalb die bessere Wahl. » Artikel lesen
Made in Germany
Made in Germany - Es gibt nicht viele Modeunternehmen, die hierzulande produzieren. Aber sie sind durchaus erfolgreich. Wir stellen einige Firmen vor, bei denen sie echte Mode "Made in Germany" bekommen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Mai 2014
ÖKO-TEST Mai 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 33.50 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST April 2014
ÖKO-TEST April 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Spezial Heuschnupfen und Allergien
Spezial Heuschnupfen und Allergien

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main