Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 4/8 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST September 2011
Test
Babynahrung, therapeutische Säuglingsnahrung
Überflüssig
Babynahrung, therapeutische Säuglingsnahrung

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST September 2011
» Produkte anzeigen (12)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1109 ] anzeigen

Auch bei Blähungen nicht sinnvoll. Gegen Verstopfung und Blähungen beziehungsweise gegen lactosebedingte Dreimonatskoliken, Blähungen und Durchfallerkrankungen werden die Spezialnahrungen Milupa Aptamil Comfort und Nestlé Beba Sensitive angeboten. Beide enthalten partiell gespaltene Eiweiße aus Kuhmilch und weisen einen verringerten Lactosegehalt auf. Jedoch ist bislang der Nutzen für das Auftreten von Blähungen durch eine verringerte Zufuhr von Milchzucker nicht belegt. Beide Produkte werden nach Auffassung unseres Gutachters für milde Magen-Darm-Beschwerden ausgelobt, was nicht der Absicht des Gesetzgebers bei der Definition eines Lebensmittels für besondere medizinische Zwecke entspricht.

Ziegenmilch erfüllt nicht die Anforderungen. Nach derzeit geltendem europäischem Recht erfüllt die Bambinchen Säuglingsnahrung auf Ziegenmilchbasis, 0-6 Monate nicht die Anforderungen an eine Säuglingsnahrung. Denn sie entspricht von ihrer Aufmachung her einer Säuglingsanfangsnahrung, für die als Proteinquellen nur Kuhmilchproteine, Proteinhydrolysate und Sojaproteinisolate zugelassen sind, nicht aber Ziegenmilch. Bislang fehlt der Nachweis, dass Ziegenmilch, insbesondere als alleinige Eiweißquelle, für die Ernährung von Säuglingen sicher und geeignet ist. Zudem gibt es keine belastbare kontrollierte Studie, die einen Nutzen einer Ziegenmilchnahrung für die Vorbeugung oder aber die Therapie von Kuhmilcheiweißallergie oder -unverträglichkeit belegen würde.

Bedenkliche Fettschadstoffe: Ein großes Problem ist der in den Produkten nachgewiesene Fettschadstoff 3-MCPD-Fettsäureester. Daraus freigesetztes 3-MCPD hat in Tierversuchen die Nierenkanälchen verändert. Die tolerierbare tägliche Aufnahmemenge (TDI) für 3-MCPD überschreiten alle analysierten Werte, die Humana Plus SL und die Novalac AR sogar um mehr als das Zehnfache. Obgleich ein TDI-Wert für 3-MCPD nur für Erwachsene, nicht jedoch für Säuglinge existiert, und sich der Wert auf eine lebenslange Aufnahme bezieht, haben wir hier strenge Maßstäbe angelegt, weil die Spezialnahrungen prinzipiell zur ausschließlichen Ernährung geeignet sind und von Geburt an oder ab der ersten Woche gefüttert werden können.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Die ersten Rülpser im Leben gehen als Bäuerchen durch. ...
» Doch nützt das alles auch was? Haben die Mittel ...
» Heilnahrung ist bei Durchfall fehl am Platze. ...
» Auch bei Blähungen nicht sinnvoll. Gegen ...
» Nach Messungen unseres Labors an zwei ...
» So reagierten die Hersteller - Die ...
» Professor Berthold Koletzko schreibt in seinem ...
» Die Behörden schlafen - "Es ist ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 4/8 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Für das Bad: Kein WischiWaschi
Testbericht
Kindergartenrucksäcke: Komfort? Kommt vor!
Testbericht
Babyfeuchttücher: Die Chemie stimmt nicht
Testbericht
Puzzlematten: Dicke Luft?
Testbericht
Kinderschuhe, Hausschuhe: In der Patsche
Testbericht
Pflegeprodukte: Weniger ist mehr
Testbericht
Kindergeschirr: Natürlich nicht!
Testbericht
Fieber- und Schmerzmittel: Kühlen Kopf bewahren
Testbericht
Schnupfenmittel, Kinder: Rotz und Wasser
Testbericht
Hustenmittel, Kinder: Was husten

Zahnpflege von Kindern: Zahn um Zahn
Spielzeugqualität und -labels: Mit Brief und Siegel
Gut gemeint, aber …
Staatliche Leistungen für Eltern: Das steht Familien zu
Heiß umkämpfte Zielgruppe: Kinder und die Werbung

Leserfrage: Vorbereitung auf den Schulstart
Leserfrage: Schützt Weidenrindenshampoo vor Kopfläusen?
Leserfrage: Acrylamid für Kinder
Leserfrage: Kein Einlass für Jugendliche
Leserfrage: Babywässer auch nicht auf Dauer keimfrei


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Mai 2016
 News
+ + + 25. April 2016 + + +
Nervenaufreibende Diskussionen über die Nutzung von Handy, PC, Internet und Fernsehen gehören in vielen Familien zum Alltag. Die Lösung: Einen Vertrag über die Mediennutzung schließen. Die Internetseite mediennutzungsvertrag.de hilft weiter. » News lesen
+ + + 08. April 2016 + + +
Süß, süßer, am süßesten: Ein Zuckeranteil von 30 Prozent an der Gesamtenergie in Säuglings- und Kleinkindernahrung - das ist dem EU-Parlament zu viel. Es hat jetzt einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission abgelehnt. » News lesen
+ + + 01. April 2016 + + +
Die Stiftung Lesen hat nun auch ein Leseförderungsprogramm für Flüchtlingskinder aufgelegt. Das Programm läuft drei Jahre. » News lesen
+ + + 30. März 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Nachdem meine Tochter Kopfläuse hatte, habe ich den Tipp bekommen, vorbeugend ein Weidenrindenshampoo zu verwenden. Hilft das tatsächlich? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Kinderhausschuhe
Kinderhausschuhe - Wie unser Test zeigt, bleiben auch kleine Pantoffeln von Schadstoffen nicht verschont. Unter 14 getesteten Paaren ist jeweils nur ein Paar "sehr gut" und eines "gut" bewertet worden. » Artikel lesen
Straßenmalkreide
Straßenmalkreide - Straßenmalkreide gehört zum Aufwachsen dazu und die Straßen bunt zu färben macht großen Spaß. Im Test enthalten zehn Kreidesets krebserregende Farbbestandteile. Immerhin: Sechs Produkte können wir mit Bestnote empfehlen. » Artikel lesen
Gut gemeint, aber …
Gut gemeint, aber … - Auf junge Eltern prasseln von allen Seiten Informationen ein. Es wird gewarnt, gemahnt, gefordert. Die Ratschläge sind vielleicht gut gemeint, haben aber nicht immer Hand und Fuß. » Artikel lesen
Babytücher
Babytücher - Um Babyfeuchttücher haltbar zu machen, greift mancher Hersteller auch zu gesundheitsgefährdenden Konservierern. Mehr als ein Drittel der Produkte im Test können wir nicht empfehlen. Jedoch gab es auch "sehr gute" Ergebnisse. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Mai 2016
ÖKO-TEST Mai 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main