Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Gesundheit / Medikamente / Erholung
Leserfragen aus dem Archiv
ÖKO-TEST September 2011
Jodverlust durch viel Trinken

Jodverlust durch viel Trinken
Ich habe gehört, dass ein Jodverlust droht, wenn man viel trinkt. Was ist da dran?

ÖKO-TEST September 2011
» Heftinhalt [ M1109 ] anzeigen

Professor Thomas Remer, Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund, antwortet:

"Die Jodbilanz ist nicht ganz einfach zu definieren. Zusätzlich zur Jodzufuhr mit der Nahrung und Jodausscheidung hauptsächlich im Urin spielt die aktive Jodaufnahme in die Schilddrüse sowie die tägliche Schilddrüsenhormonproduktion eine entscheidende Rolle. Unabhängig davon werden Jodverluste über den Urin durch viel Trinken sicherlich erst relevant bei Personen mit höherer Flüssigkeitsaufnahme: Trinkmengen deutlich über zwei Liter pro Tag und entsprechend hohe Urinvolumen - was prinzipiell wünschenswert ist. Langfristig problematisch wird es erst dann, wenn die tägliche Jodzufuhr entsprechend der allgemeinen Jodversorgungssituation eher niedrig ist. Allerdings bei höherem Milchkonsum und regelmäßigem Fischverzehr sowie bewusstem Einkauf und Verzehr von mit Jodsalz hergestellten Fertiglebensmitteln dürfte auch für Vieltrinker der zusätzliche Jodverlust über den Urin kompensiert werden."





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Mittel gegen Reisekrankheiten: Gar nicht so übel
Testbericht
Fitness-Apps: Mobile Vorturner
Testbericht
Nahrungsergänzungsmittel für Veganer: Zuviel des Guten
Testbericht
Faszienrollen: Faszinierend?
Testbericht
Mittel gegen Beschwerden in den Wechseljahren
Testbericht
Zahnspangenmaterialien: Auf den Zahn gefühlt
Testbericht
Venenmittel: Beinfreiheit
Testbericht
Fitness-Apps: Mobile Vorturner
Testbericht
Stilltees: Still und leise
Testbericht
Zahnspangenmaterialien: Auf den Zahn gefühlt

Nahrungsergänzungsmittel: Haltlose Versprechen
Der Arzt bittet zur Kasse: Das Geschäft mit den IGeLs
Lebensmittel und Medikamente
Kopfschmerzen: Die Dämonen im Kopf
Die populärsten Gesundheitsirrtümer

Leserfrage: Nie wieder Blasenentzündung dank Zucker?
Leserfrage: Bio-Siegel-Missbrauch auf Arzneimitteln
Leserfrage: Ultraschall der Halsschlagadern
Leserfrage: Lactose und Gluten schaden auf der Haut nicht
Leserfrage: Medikamente für Veganer und Vegetarier


 Gesundheit / Medikamente / Erholung
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Januar 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 18. Januar 2017 + + +
Schlafmittel, Antidepressiva, opioidhaltige Schmerzmittel: Etwa jeder siebte ältere Deutsche, der Psychopharmaka einnimmt, trinkt zu häufig Alkohol – trotz des hohen Risikos eines gesundheitsschädlichen Zusammenspiels. » News lesen
+ + + 10. Januar 2017 + + +
Das Paul-Ehrlich-Institut und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte rufen Patienten dazu auf, unerwünschte Arzneimittelwirkungen zu melden. Dazu finden Sie auf der Internetseite verbraucher-uaw.pei.de ein entsprechendes Onlineformular. » News lesen
+ + + 06. Januar 2017 + + +
Rauchen erhöht das Risiko, an Krebs zu erkranken. Das ist bekannt. Nun hat ein internationales Forscherteam aufgedeckt, welche Gene der Tabakrauch direkt beeinflusst und welche Organe er wie häufig schädigt. » News lesen
+ + + 03. Januar 2017 + + +
Sieben Jahre nach dem Suizid des früheren Fußballprofis Robert Enke soll eine Smartphone-App Depressive zur Seite stehen. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Warzenmittel
Warzenmittel - Einen vollen Erfolg kann man von keinem Warzenmittel erwarten - doch bei den 17 getesteten Warzenmitteln waren immerhin manche besser erprobt als andere. Davon können wir fünf Mittel mit Salicylsäure und dem Testurteil "gut" weiter empfehlen. » Artikel lesen
Mittel gegen Reisekrankheiten
Mittel gegen Reisekrankheiten - 20 getestete Mittel hatten wir gegen Reisekrankheiten im Test. Es gab drei "gute" Ergebnisse, die meisten Produkte befanden sich im Mittelwert. Auch zwei "mangelhafte" Produkte waren darunter. » Artikel lesen
Vitamin- und Eisenpräparate für Schwangere
Vitamin- und Eisenpräparate für Schwangere - Es befinden sich bis zu zwölf Vitamine und neun Mineralstoffe in einer einzigen Pille. Doch die meisten Inhaltsstoffe sind überflüssig, zumal sogar bedenklich. Kein einziges der 22 getesteten Produkte ist uneingeschränkt empfehlenswert. » Artikel lesen
Fitness-Apps
Fitness-Apps - Fitness-Apps sind eine günstige Alternative zum Studio oder dem Personal Trainer. Das zieht besonders Anfänger an, die hoffen, schnell fit zu werden. ÖKO-TEST hat sechs Trainingsprogramme getestet. Keines davon können wir uneingeschränkt empfehlen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Januar 2017
ÖKO-TEST Januar 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main