Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 16/16 Letzte Seite Ende
ÖKO-TEST März 2011
Test
Thunfischfang und Nachhaltigkeit
Keine Öko-Spinnerei
Thunfischfang und Nachhaltigkeit

ÖKO-TEST März 2011
» Produkte anzeigen (25)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1103 ] anzeigen

ÖKO-TEST: Welche Rolle und Verantwortung haben Anbieter und Verbraucher?

Zucco: Der Großteil des Dosenthuns in den deutschen Regalen stammt noch immer aus der beifangintensiven Ringwadenfischerei mit Lockbojen. Die Unternehmen müssen sich hier deutlich stärker engagieren, um die Fischereien zu bewegen, sich ökologisch verträglich auszurichten. Sonst bleibt die nachhaltige Fischeinkaufspolitik bloßes Papierwerk. Aber auch für den Verbraucher sollten die Anbieter etwas tun. Die Produktanalyse zeigt, dass dem Verbraucher entscheidende Informationen vorenthalten werden, um eine gute Wahl treffen zu können. Obwohl den Anbietern Fangzertifikate vorliegen, die Herkunft und Fangmethode bescheinigen, werden diese Informationen in der Regel nicht auf die Dosen gedruckt. So fehlt dem Verbraucher die nötige Transparenz. Hier müssen die Unternehmen deutlich nachbessern. Wer nachhaltig gefangenen Thunfisch wählen will, kann sich am MSC-Siegel orientieren: Sofern die Fangmethode und Herkunft auf der Dose stehen, hilft auch der WWF Online-Fischratgeber.

ÖKO-TEST: Einige Produkte im Test rangieren nach Ihrer ökologischen Farbampel im Bereich gut bis kritisch, wie kommt das?

Zucco: Es handelt sich hier um Mischprodukte: Der Thunfisch in den einzelnen Dosen kann aus verschiedenen Ecken der Welt kommen. Wie bei einem Zufallsgenerator kann man unter dem gleichen Etikett in einer Dose Thunfisch aus dem Indischen Ozean, in der nächsten dann aus dem westlichen Pazifik oder aus dem Ostatlantik erwischen. Es gibt zwischen den Fangregionen aber große Unterschiede, wie gut man die Probleme des Thunfischfangs im Griff hat oder auch nicht. Daher können solche Mischprodukte nicht eindeutig in Grün, Gelb oder Rot eingestuft werden. Wer ganz sicher gehen will, sollte diese Produkte meiden, da es keine Gewissheit über die Herkunft gibt.




Inhalt

» Ist "Thunfisch noch vertretbar?", fragt ein Tom im ...
» Dagegen schreibt Hawesta auf seinen Thunfisch ...
» Wie ist nachhaltiger Thun zu erkennen? ...
» Nach Angaben des Earth Island Institute haben ...
» Fischfang - zwischen Theorie und Praxis ...
» An der nachhaltigen Jagd auf Fisch haben sich ...
» Mit ihrer Verordnung Nr. 1005/2008 zur ...
» Gelbflossenthun - Dagegen scheiden sich an ...
» Ringwaden - Die Thunfische für 22 der ...
» Pole and line - Mit einem Prozent ist der ...
» Firmeninterne Daten: Viele Firmen verweigerten ...
» ÖKO-TEST: Bleiben wir beim Beifang. Bekanntestes ...
» ÖKO-TEST: Erfreulich, aber können Angler den ...
» ÖKO-TEST: Ein weiteres Problem sind die ...
» ÖKO-TEST: Reichen die bisherigen Maßnahmen, um ...
» ÖKO-TEST: Welche Rolle und Verantwortung haben ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 16/16 Letzte Seite Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Mittel gegen Blattläuse: Mittel gegen Blattläuse
Testbericht
Holzdielen: Schlechter Deal
Testbericht
Kaffeemaschinen mit Mahlwerk: Volle Dröhnung
Testbericht
Aufbewahrungsaccessoires: Gut sortiert
Testbericht
Holzpellets: Auf dem Holzweg?
Testbericht
Holzlasuren für innen und außen: Undurchsichtig
Testbericht
Mittel gegen Blattläuse: Es krabbelt
Testbericht
Gartenschläuche: Knick in der Leitung
Testbericht
Holzpellets: Gut Holz?
Testbericht
Ameisenbekämpfungsmittel: Es krabbelt

Küchentrends: Schöne neue Kochwelten
Warenkunde Bodenbeläge
Die Alters-WG: Gemeinsam statt einsam
Energiesparende Haushaltsgeräte: Die weißen Spardosen
Strom vom eigenen Balkon: Minisolaranlagen

Leserfrage: Gartenmöbel aus Polyrattan
Leserfrage: IKEA-Möbel laden Smartphones auf
Leserfrage: Gierschbefall
Leserfrage: Regionaler Strom
Leserfrage: Bettdecke raschelt


 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juni 2016
 News
+ + + 17. Mai 2016 + + +
Großer Anreiz: Um das Ziel von 14 Prozent erneuerbarer Energien bis 2020 zu erreichen, werden Maßnahmen finanziell gefördert. 2015 gingen 14,8 Prozent mehr Anträge als 2014 ein. Die für Wärmepumpen haben sich sogar verdreifacht. » News lesen
+ + + 11. April 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Regionale Produkte liegen im Trend. Sollte man sich deshalb auch für regionale Stromanbieter entscheiden? Oder doch eher auf Öko-Stromanbieter setzen? » News lesen
+ + + 29. März 2016 + + +
Die große Frage: Im Allgemeinen beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Solaranlagen zwei Jahre. Für Bauwerke verjähren jedoch nach § 438 BGB Mängelansprüche erst nach fünf Jahren. » News lesen
+ + + 22. März 2016 + + +
Verbraucher haben vielerorts keine Möglichkeit, Energiesparlampen, Bauschaumdosen und andere schadstoffhaltige Abfälle ordnungsgerecht zu entsorgen. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Umwelthilfe. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Holzlasuren für innen und außen
Holzlasuren für innen und außen - Menschen, die allergisch auf Isothiazolinone oder Terpene reagieren, sollten auf der Hut sein, da die Lasuren Allergien hervorrufen können. Weniger empfindlich reagierende Verbraucher können jedoch unter einigen „sehr guten“ und „guten“ Produkten wählen. » Artikel lesen
Strom vom eigenen Balkon
Strom vom eigenen Balkon - Wer Solarenergie erzeugen will, muss kein Hausbesitzer sein: Mit handlichen Photovoltaik-Modulen lassen sich Balkone und Terrassen zu Minisolarkraftwerken aufrüsten. Was steckt dahinter? » Artikel lesen
Energieeffiziente Haushaltsgeräte
Energieeffiziente Haushaltsgeräte - Sie fehlen in kaum einem Haushalt: Kühl- und Gefrierschränke, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäschetrockner. Beim Neukauf lohnt es sich, in energiesparende Geräte zu investieren. Die geringeren Strom- und Wasserkosten finanzieren die Investitionen. » Artikel lesen
Fototapeten
Fototapeten - Fototapeten liegen wieder im Trend - doch das aufkleben will gelernt sein. Die meisten Testprodukte tummeln sich im Mittelfeld. Zwischen den Wertungen "gut" und "ungenügend" war alles vertreten. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juni 2016
ÖKO-TEST Juni 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main