Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Jahrbuch Kosmetik für 2011
Test
Schlankheitsmittel
Ran an den Speck
Schlankheitsmittel

Ein paar Kilo weniger - das fänden viele schön. Leider helfen die von uns untersuchten Schlankheitsmittel nicht wirklich dabei.

ÖKO-TEST Jahrbuch Kosmetik für 2011
» Produkte anzeigen (28)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1013 ] anzeigen

Bei den vielen Übergewichtigen verwundert es nicht, dass die Industrie versucht, an ihnen Geld zu verdienen. Zum Abnehmen angeboten werden unter anderem Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Die Präparate sollen entweder sättigen, die Fettverbrennung beschleunigen, aufgenommene Nahrungsfette binden oder allgemein den Appetit zügeln.

Aus diesem kaum zu überschauenden Markt hat ÖKO-TEST 28 Produkte ausgewählt und begutachten lassen.

Das Testergebnis

Die Pille, die die Pfunde dahinschmelzen lässt, ist bis heute nicht erfunden. Wer eine kalorienreduzierte Diät durchhält, die Ernährung dauerhaft umstellt und sich dabei mehr bewegt, kann das Geld für die getesteten Produkte sparen. Die von den Anbietern zugeschickten Studien brachten allzu oft nur kurzfristige Effekte ans Tageslicht.

Das einzige Arzneimittel im Test, die Alli, 60 mg Hartkapseln, erreicht immerhin ein "befriedigendes" Gesamturteil. Der Wirkstoff Orlistat hemmt die Spaltung der Fette im Dünndarm, sodass der Körper weniger Fett und Kalorien aufnimmt. Im Vergleich zu einer Diät allein kann man so bis zu 50 Prozent mehr Gewicht verlieren, was wissenschaftlich belegt ist. Ein Erfolg ist jedoch nur im Rahmen einer Diät zu erwarten und wenn gleichzeitig der Lebensstil nachhaltig geändert wird.

Ein Mahlzeitenersatz (Modifast Programm Geschmack Schoko, Drinkbeutel, Slim-Fast Milchshake-Pulver Schokolade Geschmack) kann den Einstieg ins Abnehmen zwar erleichtern. Allerdings ist dieses Vorgehen sehr monoton. Da es zudem keinerlei Lerneffekt im Hinblick auf eine gesunde Ernährung gibt, werten wir das Prinzip Mahlzeitenersatz um zwei Noten ab.

Wissenschaftlich haltbar ist das Wirkprinzip der Sättigung erzeugenden Produkte. Die CM3 Alginat, Kapseln und die Recatol Algin M Lemon, Kautabletten quellen im Magen zu voluminösen Schwämmchen auf, wodurch sie einen vollen Magen und somit Sättigung vortäuschen. Immerhin liegen zu den CM3 Alginat, Kapseln kleine Probandenstudien mit positivem Effekt vor. Außerdem betont der Anbieter im Beipackzettel ausdrücklich die Bedeutung eines veränderten Lebensstils - weniger Essen und mehr Bewegung - sowie die lediglich unterstützende Wirkung der Präparate. Zu anderen Quellstoffen, seien es Fruchtfasern, Kollagen, Weizenkleie, Konjacextrakt oder chemisch veränderte Cellulosen, fehlen allerdings Ergebnisse zu den langfristigen Erfolgsaussichten.

Präparate, die auf konjugierten Linolsäuren basieren, sollen für "weniger Fett, mehr Figur" (Fit + Vital Pro Figur Plus, Kapseln) sorgen oder "die Fettverbrennung unterstützen und die Fetteinlagerung reduzieren" (Schaebens Fett Stoffwechsel Aktivator, Kapseln). Konjugierte Linolsäure scheint die Körperzusammensetzung in Richtung weniger Fett und mehr fettfreie Masse beeinflussen zu können. Allerdings ist die Studienlage nicht einheitlich.

Obwohl L-Carnitin immer wieder die Rolle eines Fatburners zugeschrieben wird, verbrennt die Substanz kein überschüssiges Fett.

Die in Extrakten aus der tropischen Frucht Garcinia cambogia enthaltene Hydroxycitronensäure soll "den Fettstoffwechsel unterstützen" (Kneipp Figur Balance, Kautabletten). Der Effekt ist aber nicht ausreichend belegt. Gleiches gilt für Extrakte aus grünem Tee oder Kaffee.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Nüsse und Ölsaaten: Knackig
Testbericht
Vegane/Vegetarische Lebensmittel: Quer durch den Garten
Testbericht
Öle, hochwertige: Enttäuschend
Testbericht
Senf: Bitte ohne Gen-Technik!
Testbericht
Tiefkühlspinat: Frostig
Testbericht
Discounter, Preiskampf im Lebensmittelhandel
Testbericht
Apfelmus: Das geht ins Mark
Testbericht
Haferflocken: Rückstände inklusive
Testbericht
Senf: Bitte ohne Gen-Technik!
Testbericht
Trinkwasser: Ha(h)nebüchen

Mindesthaltbarkeitsdatum: Von wegen verdorben!
Wasserfußabdruck: Das virtuelle Wasser
Wege aus der genetischen Sackgasse
Rezeptdatenbanken: Das Internet, der Hilfskoch
Bio-Kunststoffe: Alles öko oder nicht?

Leserfrage: Pinienkerne schmecken bitter
Leserfrage: Verdorbene Lebensmittel melden
Leserfrage: Pestizide in Kokosnüssen
Leserfrage: Taube Nüsse
Leserfrage: Kakaoersatz Carob


 Ernährung / Essen / Trinken
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Dezember 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 19. Dezember 2014 + + +
Gefragt – geantwortet: Ich habe ein Salz gekauft, das mehrere Millionen Jahre alt ist. Auf der Rückseite steht das Mindesthaltbarkeitsdatum: 2018. Wie erklärt sich dieser Unsinn? » News lesen
+ + + 12. Dezember 2014 + + +
Von einem Trend zu geringeren Belastungen von Saatgut mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) kann keine Rede sein. Das zeigen Untersuchungen der Überwachungsbehörden am Beispiel Maissaatgut. » News lesen
+ + + 05. Dezember 2014 + + +
Was ist eigentlich Sonnenblumenprotein? Das weiße Pulver aus dem Pressrückstand von Sonnenblumenkernen wird zur Anreicherung von veganen Fleischwaren, Backerzeugnissen und Mayonnaisen genutzt. » News lesen
+ + + 02. Dezember 2014 + + +
Verbrauchertäuschung: Wer einen Salat mit Meeresfrüchten oder eine Pizza frutti di mare bestellt, der erwartet Krabben, Muscheln und Tintenfische. Doch nicht immer bekommt er die. Häufig werden preiswertere Surimi beigemischt. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Auf Geschmack getrimmt
Auf Geschmack getrimmt - Fertiggerichte kommen in vielen deutschen Haushalten regelmäßig auf den Tisch. Damit die Produkte appetitlich aussehen und Geschmack haben, setzt die Lebensmittelindustrie auf eine Fülle an Zusatzstoffen. » Artikel lesen
Honig
Honig - Wir haben neunzehn verschiedene Honigsorten getestet - darunter Bio-Honigprodukte und Honig. Das Ergebnis war bunt angereichert und reichte von "sehr gut" bis "nicht verkehrsfähig". » Artikel lesen
Lebensmittel aus dem Supermarkt
Lebensmittel aus dem Supermarkt - Das Lebensmittelangebot in konventionellen und Bio-Supermärkten ist groß, doch wie steht es um die Qualität? Unser Test zeigt: Kein Laden konnte rundum überzeugen. Insgesamt haben wir sechs Ladenketten und davon jeweils fünf gleiche Produkte getestet... » Artikel lesen
Wege aus der genetischen Sackgasse
Wege aus der genetischen Sackgasse - Blauwschokker, Ochsenhörner oder Fuzzy Wuzzy: So exotisch können die Namen von Erbsen, Rüben oder Buschtomaten aus Bio-Saatgut klingen. Unterscheiden sie sich von knallig beworbenen Industrieprodukten? Und ob. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Dezember 2014
ÖKO-TEST Dezember 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Spezial Einrichten
Spezial Einrichten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial gesunde Haut
Spezial gesunde Haut

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Spezial Kinderkrankheiten
Spezial Kinderkrankheiten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main