Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/9 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST November 2010
Test
Teppichböden, Kunststoff
Am laufenden Meter
Teppichböden, Kunststoff

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST November 2010
» Produkte anzeigen (14)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1011 ] anzeigen

Parkett passt leider nicht ins Budget, Laminat ist zu ungemütlich. Ein schallschluckender Boden wäre gut, etwas Dämpfendes, Warmes. Das Verlegen soll kein wochenfüllendes Programm werden und außerdem: Wer weiß, wie lange man noch in der Mietwohnung wohnt? Große Investionen verkneift man sich da lieber.

Viele Gründe sprechen für einen Teppichboden aus Kunststofffasern. Die Modelle sind mit teilweise weniger als zehn Euro pro Quadratmeter unschlagbar günstig und dennoch mit einer Beanspruchungsklasse gekennzeichnet, die viel erwarten lässt. Knapp 90 Millionen Quadratmeter sogenannter Tuftingteppiche werden Jahr für Jahr in Deutschland verlegt. Auch wenn das Laminat in den vergangenen dreißig Jahren stark aufgeholt hat und mittlerweile knapp 80 Millionen Quadratmeter jährlich verkauft werden: Der klassische Velours- und Schlingenboden hat noch immer die Nase vorn.

Zu Naturfaserteppichböden aus Ziegenhaar oder Wolle greift der Verbraucher nur selten. Das Stück Natur zu Hause macht zwar optisch was her und sorgt für ein schönes Raumklima, dämmt Schall besonders gut, das natürliche Wollfett wirkt schmutzabweisend. Aber Naturfaserteppiche kosten eine ganze Stange mehr als die synthetische Konkurrenz.

Die Herstellung von Velours- und Schlingenböden basiert auf der gleichen Technik. Beim Tuften stechen Tausende Nadeln ins Trägermaterial ein, von unten wird alles fixiert. Bei Velouren werden die Schlingen, die oben entstehen, aufgeschnitten und anschließend geschoren, um eine samtige Oberflächenstruktur zu erhalten. Die Herstellung der Auslegware findet zum Großteil in Europa statt, die großen Firmen sitzen in Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Anders sieht es bei abgepasster Ware, also bereits zugeschnittenen, abgekettelten und häufig gewebten Teppichen aus. Hier kommt ein großer Teil der Produkte aus der Türkei, aus Ägypten, Indien und China.

Bisher haben wir es bei Teppichböden bei einer Untersuchung der Schadstoffe belassen. Dieses Mal haben wir auch die praktischen Eigenschaften unter die Lupe genommen. Wir wollten wissen, ob die Böden wirklich so strapazierbar und komfortabel sind, wie ihre Hersteller es versprechen. Im Test: 14 Veloursteppichböden in Naturtönen, darunter Produkte aus dem Fachhandel und aus Baumärkten, das Preisspektrum bewegt sich zwischen 8,99 Euro und 55,40 Euro für den Quadratmeter.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Parkett passt leider nicht ins Budget, Laminat ist zu ...
» Das Testergebnis - Die ...
» Im schlimmsten Fall bilden sich früher als ...
» Weder Weichmacherphthalate noch problematische ...
» Trotzdem schickten uns die Kibek-Anwälte eine ...
» Zwei Klassen für sich: Beanspruchungs- und ...
» Bewertung: Wegen der Übereinstimmung von ...
» Bewertung: Das Label ist nicht immer streng ...
» Der Praxistest - Wie sieht der neue ...

Anfang Übersicht Seite 1/9 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Testsieger 2013, Haus und Garten: Haus & Hof
Testbericht
Wandfarben, abgetönte: Vorsicht, frisch gestrichen!
Testbericht
Gartenstuhlauflagen: Fehl am Platz
Testbericht
Töpfe: Topfit
Testbericht
Lackfarben: Glanz mit Nebenwirkungen
Testbericht
Waschmittel, Colorwaschmittel ohne Parfüm: Dufte!
Testbericht
Anti-Schimmelmittel: Gefährliche Mitbewohner
Testbericht
Gartenhandschuhe: Handlungsbedarf
Testbericht
Mähroboter: Das macht sich von alleine
Testbericht
Tapetenkleister: Ich kleb dir eine

Steildach, Flachdach und Abdeckung
Bauschäden im Inneren: Nicht an die Decke gehen!
Wärmepumpen: Wohl oder Weh?
Warenkunde Bodenbeläge
Gütezeichen für Öko-Strom

Leserfrage: Optimale Küchenarbeit
Leserfrage: Seife hilft gegen das Knarren
Leserfrage: Neue Fenster beschlagen
Leserfrage: Spendeneinkaufsportale
Leserfrage: Leimfarbe überstreichen


 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juli 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 23. Juli 2014 + + +
Ein Label auf Haushaltsgeräten zeigt Energieverbrauch und Effizienzklasse an. Ob die Kennzeichnung korrekt ist, überprüft das Projekt Marktchecker, ins Leben gerufen von BUND und vzbv. » News lesen
+ + + 18. Juli 2014 + + +
Alternative: Durch eine Öl-Hitze-Behandlung werden heimische Hölzer ähnlich widerstandsfähig wie Tropenholz. Dabei werden die Bretter regelrecht frittiert. Bei der Kebonisierung wird herkömmliches Holz mit flüssigem Bio-Abfall imprägniert. » News lesen
+ + + 04. Juli 2014 + + +
Holzhandelssicherungsgesetz: Die zuständige Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) stellte bei rund 25 Marktteilnehmern Verstöße gegen die EU-Verordnung fest. » News lesen
+ + + 20. Juni 2014 + + +
Neue Voraussetzungen: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat mit Inkrafttreten der neuen Energieeinsparverordnung ihre Förderkriterien geändert. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Passivhaus vs. Sonnenhaus
Passivhaus vs. Sonnenhaus - Häuser mit nahezu ausgeglichener oder sogar positiver Energiebilanz sind der Wunsch vieler Bauherren. Wir stellen zwei Konzepte vor: das Passivhaus und das Sonnenhaus. Sie gehen unterschiedliche Wege, haben aber ein gemeinsames Ziel. » Artikel lesen
So haben wir getestet
So haben wir getestet - In unserem Test Colorwaschmittel konnten die 18 untersuchten Mittel einige Flecken entfernen. Nur bei einem Waschmittel mit Öko-Auslobung ist die Waschleistung nur befriedigend. » Artikel lesen
Warenkunde Bodenbeläge
Warenkunde Bodenbeläge - Ein Bodenbelag hat es nicht leicht: Er soll gut aussehen, wohngesund, langlebig, umweltfreundlich und pflegeleicht sein und den Füßen seiner Besitzer schmeicheln. Gut wenn man die Vor- und Nachteile der Produkte kennt. » Artikel lesen
Bauschäden an Fertighäusern und Fachwerk
Bauschäden an Fertighäusern und Fachwerk - Viele ältere Fertighäuser in Holzbauweise aus den 1950er- bis 1970er-Jahren zeigen heute gravierende Mängel. Außerdem enthalten sie nicht selten gesundheitsgefährdende Baustoffe. Nicht besser schaut es bei Fachwerkhäusern aus. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juli 2014
ÖKO-TEST Juli 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2014
Ratgeber Kosmetik 2014

Preis: 6.90 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Das Essen und Geniessen-Super-Paket
Das Essen und Geniessen-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main