Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 5/8 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST September 2010
Test
Reis
Schwarz auf Reis
Reis

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST September 2010
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1009 ] anzeigen

Grund für die relativ strenge Bewertung ist, dass es auch hierzulande Menschen gibt, die sehr viel Reis essen, zum Beispiel weil sie Gluten aus Weizen und Roggen nicht vertragen oder häufig asiatisch essen. Reis wird außerdem nicht nur als Beilage, sondern auch in Form von Reisdrinks, Reiswaffeln oder Reiscrisps verzehrt.

Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, etwa gegen Schimmelpilze oder Schadinsekten, fand das Labor in fast allen konventionellen Reismarken - meist jedoch in unbedenklichen Spuren. Lediglich der Bon-Ri Parboiled Reis und der El Puente Langkornreis Parboiled, Guyana, Fair Trade enthalten etwas höhere Mengen. Der Bio-Reis im Test ist hingegen immer unbelastet.

Schimmelpilze können Langkornreis offensichtlich wenig anhaben. Zumindest wurden die Gifte in keinem Produkt gefunden.

So reagierten die Hersteller

Aldi Nord, Aldi Süd, Edeka, Lidl und Müller’s Mühle teilten mit, dass sie ihren Reis in Frischfaserkartons abfüllen, wobei Lidl auf Fasern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern achtet. Die von uns untersuchten Produkte in frischen Kartons enthielten jedoch trotzdem Mineralöl, wenn auch weniger. Von daher ist davon auszugehen, dass hier als Ursache ungeeignete Farben zum Bedrucken der Kartons infrage kommen - oder Umkartons aus Altpapier, in die Lebensmittel üblicherweise zum Transport verpackt werden. Auch daraus können Mineralöle noch auf den Reis ausgasen.

Müller’s Mühle und Aldi Nord ergänzten, dass sie derzeit prüfen, welche Druckfarben anzuwenden sind, um Übergänge künftig zu minimieren.

Reis aus fairem Handel - eine sinnvolle Wahl

Milliarden von Menschen - vor allem Kleinbauern in den Entwicklungsländern - leben vom Reisanbau. Diese Farmer haben jedoch häufig Probleme, ihren Reis zu akzeptablen Preisen zu verkaufen. Grund ist billiger Reis aus hoch entwickelten Ländern wie den USA und Japan, der subventioniert wird und somit unterhalb der Produktionskosten vermarktet werden kann. Hinzu kommen steigende Kosten für verbessertes Saatgut und Pflanzenschutzmittel. Reisbauern sind daher oft gezwungen, Kredite aufzunehmen und - einmal verschuldet - schaffen es nur die wenigsten, sich aus der Schuldenspirale wieder zu befreien. Langfristige und verlässliche Handelsbeziehungen - wie beim fairen Reis - können Reisbauern unterstützen, ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Mineralöl im Reis? Wer glaubt, dabei könne es sich nur ...
» Dabei ist schon seit 20 Jahren bekannt, dass ...
» Ein Diskussionsprozess unter Federführung des ...
» Da bekannt geworden war, dass sich Mineralöle ...
» Grund für die relativ strenge Bewertung ist, ...
» Problemstoff Arsen - Woher kommt das ...
» Wie viel Arsen darf in Lebensmitteln ...
» So haben wir getestet - Der Einkauf ...

Ergänzung

Anfang Eine Seite zurück Seite 5/8 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Nuss-Nougat-Creme: Ins Fettnäpfchen
Testbericht
Multivitaminsäfte: Verschluckt
Testbericht
Discounter, Lebensmittel: Hauptsache billig
Testbericht
Apfelmus: Das geht ins Mark
Testbericht
Kaffeekapseln: Die Müllmacher
Testbericht
Milch: Ab nach draußen!
Testbericht
Naturjoghurt: UngeHEUerlich
Testbericht
Honig: Kein Honigschlecken
Testbericht
Multivitaminsäfte: Oobs(t)!
Testbericht
Fertigsalate: Keim Problem!

Slow Food: Man ist, was man isst
Bio-Kunststoffe: Alles öko oder nicht?
Neue Regeln für Lebensmittel: Die LMIV tritt in Kraft
Goldgrube "Saatgut"
Wasserfußabdruck: Das virtuelle Wasser

Leserfrage: Weißer Tee
Leserfrage: Mindestens haltbar bis
Leserfrage: Wasserreiches Brot schimmelt schneller
Leserfrage: Tiefkühlkost im Sommer
Leserfrage: Agavendicksaft


 Ernährung / Essen / Trinken
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 22. Mai 2015 + + +
Gefragt - geantwortet: Was macht eigentlich die Lebensmittelbuchkommission? » News lesen
+ + + 22. Mai 2015 + + +
Einen kritischeren Umgang mit Lebensmitteltrends will eine neue App der Verbraucherzentrale jungen Menschen ermöglichen. "Essplorer" heißt sie, aufklären soll sie. » News lesen
+ + + 07. Mai 2015 + + +
Es steckt in unzähligen Lebensmitteln, Kosmetika und Reinigungsmitteln: Als Verbraucher kommt man um Palmöl kaum herum. Auf der Internetseite www.zeropalmoel.de findet man eine Datenbank palmölfreier Produkte. » News lesen
+ + + 28. April 2015 + + +
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ihre Empfehlung für die Aufnahme von Zucker halbiert. Die Organisation rät, nicht mehr als fünf Prozent der täglichen Kalorien in Form von Zucker aufzunehmen. » News lesen
» mehr News anzeigen




 Aktuelle Themen
Naturjoghurt
Naturjoghurt - 19 Bio-Joghurts standen bei uns auf dem Test-Programm, dabei haben wir unter Anderem die Inhaltsstoffe unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse waren zwar erfreulich, doch nicht alle Kühe haben genug Grünfutter bekommen... » Artikel lesen
Milch
Milch - Insgesamt 22 Milch-Produkte wurden von uns getestet. Vor Allem die Milch mit der Auslobung "Weidemilch" stand hierbei im Fokus. Die Ergebnisse waren großteils überzeugend, es schnitten zwei Drittel der getesteten Milch im Bereich "sehr gut" bis "gut" ab. » Artikel lesen
Das Mindesthaltbarkeitsdatum
Das Mindesthaltbarkeitsdatum - Millionen Tonnen Lebensmittel landen Jahr für Jahr im Müll. Mit ein Grund: das Mindesthaltbarkeitsdatum. Ist es überschritten oder läuft in Kürze ab, werden Joghurt & Co. bedenkenlos entsorgt. Muss das sein? » Artikel lesen
Essen á la Saison
Essen á la Saison - Wenn Gemüse- und Obstsorten Saison haben, schmecken sie am besten. Sie sind oft auch preiswerter als Grünzeug, das quer durch Europa gekarrt wurde. Es gibt aber noch viel mehr gute Gründe, sich beim Einkaufen an den Jahreszeiten zu orientieren. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Mai 2015
ÖKO-TEST Mai 2015

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Spezial Rücken
Spezial Rücken

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main