Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/8 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST September 2010
Test
Reis
Schwarz auf Reis
Reis

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST September 2010
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1009 ] anzeigen

Mineralöl im Reis? Wer glaubt, dabei könne es sich nur um einen Irrtum handeln, liegt leider falsch. Denn es stimmt - Reis, und andere Lebensmittel, die in Pappkartons abgefüllt sind, können mit Mineralöl verunreinigt sein. Ursache sind größere Mengen an Mineralölen in diesen Kartonverpackungen, die flüchtig genug sind, dass sie auf Lebensmittel übergehen können. In die Kartons geraten die Mineralöle über Druckfarben, wie sie zum Bedrucken der Packungen oder im Zeitungsdruck verwendet werden. Mineralöl dient in diesen Farben als Lösungsmittel und bleibt insbesondere beim Druck von Zeitungen im Papier zurück. Auch beim Recycling lässt sich das Öl nur schwer entfernen, sodass Altpapier und alles, was daraus gemacht wird, belastet ist. Das betrifft auch die Recyclingkartons, die viele Lebensmittelhersteller für ihre Produkte einsetzen - nicht zuletzt aus Gründen des Umweltschutzes.

Mineralöl kann sich anreichern

Chemisch gesehen handelt es sich bei dem Öl um ein Erdölprodukt, das aus einem komplexen Gemisch von Kohlenwasserstoffen besteht, die leicht vom Körper aufgenommen und gespeichert werden können. Wie gefährlich das Mineralöl wirklich ist, können Wissenschaftler aber noch nicht abschließend sagen, da sie die Zusammensetzung nicht genauer kennen und Untersuchungen dieser speziellen Ölmischung nicht vorliegen. Aus Tierstudien ist seit den 80er Jahren bekannt, dass Mineralöl zu Ablagerungen und Schäden in der Leber, den Herzklappen und den Lymphknoten führen können. Besonders problematisch ist, dass ein Teil der Mineralöle - die sogenannten aromatischen Verbindungen - den polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) ähnelt, von denen einige Krebs auslösen können. Insofern ist auch für die Mineralöle, die in Lebensmitteln gefunden wurden, eine krebserregende Wirkung nicht auszuschließen.

Angesichts dieser unübersichtlichen Lage und weil Stoffe dieser Art grundsätzlich unerwünscht sind, rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), den Übergang auf Lebensmittel umgehend zu minimieren. Konkrete Grenzwerte, etwa für Lebensmittel, nennt das Institut aber nicht. Nichts Genaues auch von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Sie will erst im Herbst 2011 ein Gutachten vorlegen.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Mineralöl im Reis? Wer glaubt, dabei könne es sich nur ...
» Dabei ist schon seit 20 Jahren bekannt, dass ...
» Ein Diskussionsprozess unter Federführung des ...
» Da bekannt geworden war, dass sich Mineralöle ...
» Grund für die relativ strenge Bewertung ist, ...
» Problemstoff Arsen - Woher kommt das ...
» Wie viel Arsen darf in Lebensmitteln ...
» So haben wir getestet - Der Einkauf ...

Ergänzung

Anfang Übersicht Seite 1/8 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Versteckter Zucker: Süße Fallen
Testbericht
Milchersatzgetränke: Ohne-Ku(h)lt
Testbericht
Dr.-Oetker-Produkte: Mängel in der Doktorarbeit
Testbericht
Ostereierfarben: Ei love you
Testbericht
Milchersatzgetränke: Ohne-Ku(h)lt
Testbericht
Räucherlachs: König im Käfig
Testbericht
Eiweißpulver für Sportler: Muskel-Kater
Testbericht
Tee, Kräuter: Mir kraut vor dir
Testbericht
Superfood: Supertox
Testbericht
Isotonische Getränke: Ernüchternd

Neue Regeln für Lebensmittel: Die LMIV tritt in Kraft
Der Diäten-Wahnsinn: Wie Sand im Meer
Ernährungsberatung: Alles Lüge?: Getarnte Werbung
Die industrielle Tierhaltung: Auf Leistung getrimmt
Essen á la Saison: Alles zu seiner Zeit

Leserfrage: Neue Zutat Rapskernmehl
Leserfrage: Billiger Zuckerersatz
Leserfrage: Dem Fisch folgen
Leserfrage: Nicht an der Oberfläche kratzen
Leserfrage: Trend Chiasamen


 Ernährung / Essen / Trinken
 News
+ + + 20. Juni 2016 + + +
Coca-Cola, Fanta & Sprite werden in England bald deutlich teurer: Die britische Regierung will ab 2018 eine Steuer auf gezuckerte Getränke erheben. Damit folgt sie Ländern wie Frankreich und Finnland, die von Softdrinkherstellern bereits Abgaben fordern. » News lesen
+ + + 14. Juni 2016 + + +
Penny ist der erste Discounter, der Eier laut eigenen Angaben nur noch von Hühnern mit ungekürzten Schnäbeln anbietet. Noch immer ist es gängige Praxis, Küken unter Schmerzen kurz nach der Geburt den Schnabel zu kürzen. » News lesen
+ + + 07. Juni 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich habe bei Alnatura einen abgepackten Parmesan gekauft, auf dem "frisch gerieben" steht. Ist der Käse tatsächlich frischer als anderer Reibekäse aus der Packung? » News lesen
+ + + 31. Mai 2016 + + +
Für eine einfache und leicht verständliche Tierhaltungskennzeichnung von frischem Fleisch setzen sich die Verbraucherschutzminister der Länder ein. Wie dies im Detail aussehen kann, geht aus einem Vorschlag aus Baden-Württemberg hervor. » News lesen
» mehr News anzeigen




 Aktuelle Themen
Versteckter Zucker
Versteckter Zucker - Er ist auch dort wo man ihn nicht sofort vermuten würde - in süßen, herzhaften und gewöhnlichen Lebensmitteln wie Brot, Currywurst oder Kartoffelsalat. Doch worauf sollten wir verzichten? Wir haben 34 reguläre Produkte nach Zuckerwürfeln aufgeschlüsselt. » Artikel lesen
Superfoods
Superfoods - Eigentlich sollten Superfoods gesund sein. Jedoch sind sie teils massiv mit Pestiziden, Mineralöl, Cadmium und weiteren Schadstoffen belastet. Über die Werbetrommel der überdurchschnittlichen Vitamin- und Mineralstoffgehalte lässt sich streiten. » Artikel lesen
Obsalat to go
Obsalat to go - Wir haben zwölf Obstsalate zum Mitnehmen ins Labor geschickt. Zwei der Proben waren so verdorben, dass unsere Sensoriker sie gar nicht mehr probieren wollten. Immerhin: drei Fertig-Obstsalate schneiden „sehr gut“ ab. » Artikel lesen
Vitamin- und Mineralstoffpräparate
Vitamin- und Mineralstoffpräparate - Sie stehen im Supermarkt, in der Drogerie und natürlich auch in der Apotheke. Sie werden als sinnvolle Ergänzung beworben. So mancher sieht sie gar als Rundum-sorglos-und-gesund-Paket. Doch das alles ist mit Vorsicht zu genießen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Juni 2016
ÖKO-TEST Juni 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main