Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Geld / Recht / Versicherungen
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/6 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST Februar 2010
Test
Versorgungslücken-Rechner
Lauter Pannen
Versorgungslücken-Rechner

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Februar 2010
» Produkte anzeigen (96)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1002 ] anzeigen

Fast alle Bundesbürger stecken in einem Vorsorgedilemma. Diverse Umfragen belegen: Einerseits ist ihnen sehr bewusst, dass die staatliche Rente später zum Leben nicht reicht. Andererseits unterschätzen die meisten trotz aller Aufklärung über mögliche Versorgungslücken das Risiko, im Alter in Geldnöte zu geraten. Denn wie viel Geld sie im Ruhestand wirklich benötigen bzw. wie groß die Versorgungslücke wirklich ist, wissen die wenigsten. Versicherer, betriebliche Versorgungswerke, Finanzdienstleister und unabhängige Informationsportale halten deshalb im Internet Versorgungslückenrechner bereit, mit denen Verbraucher ermitteln können, wie viel Geld ihnen im Alter fehlt.

Die Rechner sollen Hilfe bei der Vorsorgeplanung bieten. Denn auf Basis der individuellen Versorgungslücke können Verbraucher nicht nur prüfen, wie viel Vorsorgeanstrengungen sie noch unternehmen müssen. Vielmehr können sie auch schnell abschätzen, ob etwaige Offerten zur Altersvorsorge ausreichen, die ermittelten Lücken zu schließen.

ÖKO-TEST hat die Versorgungslückenrechner daher unter die Lupe genommen und anhand von drei Modellfällen geprüft. Dabei sind wir davon ausgegangen, dass die Betroffenen im Alter wenigstens 70 Prozent ihres heutigen Nettoeinkommens benötigen. Sofern möglich wurde aber auch eine Berechnung mit 90 Prozent vom Nettoeinkommen durchgeführt. Denn wir sind davon ausgegangen, dass viele Vorsorgeplaner ihren derzeitigen Lebensstandards im Ruhestand weitgehend halten möchten.

Das Testergebnis

Die Ergebnisse sind erschreckend: Lediglich in vier von 48 durchgerechneten Modellvarianten spuckte ein Versorgungslückenrechner korrekte Ergebnisse aus. Das ist eine Trefferquote von bescheidenen 8,3 Prozent. Bei den restlichen 91,7 Prozent aller Berechnungen produzierten die Rechner mehr oder minder große Fehler, weil sie den Versorgungsbedarf falsch einschätzten, die möglichen Rentenansprüche unter- oder überschätzten und daher auch die Versorgungslücke nicht korrekt ermittelten.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Fast alle Bundesbürger stecken in einem ...
» Dass fast alle Versorgungslückenrechner Probleme ...
» Immerhin auf Rang 2 landet der Rechner der R+V ...
» Die restlichen Rechner im Test haben dagegen ...
» Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft ...
» Die Modellfälle - Die Rechner sollten ...

Anfang Übersicht Seite 1/6 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Riester-Bausparverträge: Durchblick unerwünscht
Testbericht
Krankenkassenleistungen für Allergiker
Testbericht
Baufinanzierung: Baugeld zum Schnäppchenpreis
Testbericht
Girokonten für Selbstständige: Unverschämt teuer
Testbericht
Wohngebäudeversicherungen: Qualität vor Preis
Testbericht
Unfallversicherungen mit Hilfeleistungen für Senioren
Testbericht
Unfallversicherungen mit Beitragsrückgewähr
Testbericht
Versicherer, Finanzstärke: Kunden auf Nulldiät
Testbericht
Zusatzversicherungen, Zähne: Verblendung
Testbericht
Private Krankenversicherungen: Rechtzeitig wechseln

Schutz vor Enteignung
Prozess - Securvita: Zusammenfassung
Konsumentenkredite: In der Schuldenfalle
TEST Berufsunfähigkeitsversicherungen
Staatlich geförderte Altersvorsorge: So wird abkassiert

Leserfrage: Gebrauchte Software
Leserfrage: Neubeginn der Gewährleistungsfrist erkennen
Leserfrage: Illegaler Download
Leserfrage: Original vs. Nachahmer
Leserfrage: Anzahlung beim Möbelkauf


 Geld / Recht / Versicherungen
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST September 2016
 - ANZEIGE -
AdvoGarant.de Wege zum RechtAdvoGarant.de Wege zum Recht
Wege zum Recht
 News
+ + + 25. August 2016 + + +
Immer mehr Bausparkassen versuchen Kunden aus gut verzinsten Altverträgen zu drängen. Während sich das OLG Stuttgart zuletzt auf die Seite der Bausparer gestellt hatte, entschied das OLG Hamm jetzt in drei Urteilen zugunsten der Bausparkassen. » News lesen
+ + + 28. Juli 2016 + + +
Neuer Rekord: Im letzten Jahr gingen so viele Verbraucherbeschwerden wie nie beim Versicherungsombudsmann ein. Der Löwenanteil davon betrifft nach wie vor Lebens- und Rentenversicherungen. » News lesen
+ + + 06. Juli 2016 + + +
Wer seine Steuererklärung nicht innerhalb der vorgegebenen Fristen abgibt und Steuern nachzuzahlen hat, soll künftig automatisch 25 Euro Verspätungszuschlag je Verzugsmonat zahlen. Das sieht das Steuermodernisierungsgesetz vor. » News lesen
+ + + 04. Juli 2016 + + +
Klassische Kapitallebens- und Rentenversicherungen bieten ab 2017 noch weniger garantierte Leistungen als bislang. Der Rechnungszins für Neuverträge wird zum 1. Januar 2017 von derzeit 1,25 auf 0,9 Prozent gesenkt. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Konsumentenkredite
Konsumentenkredite - Ob nun das Auto oder der große Flachbildschirm – Neuanschaffungen werden heute gerne über einen Kredit finanziert. Längst verleiten MediaMarkt, Ikea & Co. mit ihren Null-Prozent-Angeboten dazu, sorglos shoppen zu gehen. Experten aber warnen. » Artikel lesen
Prozesse
Prozesse - Ist ÖKO-TEST kriminell? Selbstverständlich nicht, aber man darf das sagen. Ebenso wie man behaupten darf, ÖKO-TEST beschäftige persönlich befangene Gutachter. Das ist das Ergebnis zweier Prozesse. » Artikel lesen
Der Nafi-Vergleichsrechner
Der Nafi-Vergleichsrechner - Hier finden Sie einen direkten Zugang zum Vergleichsrechner der Nafi-Unternehmensberatung. Es ist das stärkste Vergleichstool für die Autoversicherung, das derzeit am Markt verfügbar ist. » Artikel lesen
Vergleichsportale
Vergleichsportale - Immer mehr Deutsche informieren sich auf Vergleichsportalen, bevor sie sich für einen neuen Stromtarif entscheiden, die Kfz-Versicherung wechseln oder einen Handy-Vertrag abschließen. Blind vertrauen sollte man den Webangeboten nicht. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST September 2016
ÖKO-TEST September 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main