Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Freizeit / Technik / Tiere
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST November 2008
Test
Senioren- und Einfachhandys
Kein guter Ruf
Senioren- und Einfachhandys

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST November 2008
» Produkte anzeigen (9)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M0811 ] anzeigen

Im 19. Jahrhundert wurden die Menschen nur mit viel Glück 40 Jahre alt. Heute geht das Leben dann erst richtig los. Dutzende Jahre schenken uns der medizinische Fortschritt, gesunde Ernährung, Wohlstand und Hygiene. Ganz glatt läuft das Älterwerden aber auch jetzt nicht, dafür trägt die Biologie rechtzeitig Sorge. Ab dem 40. verlieren die Muskeln automatisch an Masse, die Ohren können schon etwas schlechter hören. Ab dem 50. Lebensjahr wird mehr Knochenmasse ab- als aufgebaut, die Altersweitsicht kündigt sich an. Ab 60 gibt es die ersten Probleme mit der Leistungsfähigkeit der Lunge und des Herzens, etwas später sind dann auch die Nieren dran.

Älterwerden ist nichts für Feiglinge. Die, die gerade dabei sind, wissen ein Liedchen davon zu singen. Die Jüngeren könnten für einen Moment mit einstimmen, sie bräuchten nur den Mut, sich in einen Alterssimulationsanzug stecken zu lassen. Gewichte und Schienen machen die Gelenke steif, eine getönte Brille verengt und trübt die Sicht, durch die Kopfhörer dringen nur noch gedämpfte Laute. Gleich fühlt man sich 30 bis 40 Lebensjahre älter. Und kann verstehen, warum der Alltag im Alter schwieriger zu bewältigen ist.

Ein Viertel der Deutschen ist heute 60 Jahre und älter, bis 2050 wird diese Altersgruppe rund 40 Prozent der Deutschen ausmachen. Ihre Kaufkraft und Kauflust kann sich sehen lassen. Rund ein Drittel der Gesamtausgaben für den privaten Verbrauch geht auf ihre Rechnung. Deshalb ist die Generation 60 plus als Kundschaft begehrt. Irgendwie will man die Best Ager, Silver Surfer, Third Ager, Master Consumer, die jüngeren und die älteren Senioren erreichen.

So setzen etwa Supermärkte auf extra große Preisschilder, rutschfeste Böden und ausleihbare Lupen, Fitnesscenter auf gelenkschonende Gymnastik, Reiseunternehmen auf Touren, die sich eben nicht ausschließlich an die Jungen richten. Wir haben uns einen anderen Bereich vorgenommen: Handys, die besonders unkompliziert und bequem zu bedienen sein sollen, die auf Spielereien wie Kamera, Musikspieler oder Internetzugang verzichten - und mit denen man einfach erreichbar ist.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Im 19. Jahrhundert wurden die Menschen nur mit viel ...
» Wir kauften neun Handys ein, darunter fünf ...
» Was die gepulsten elektromagnetischen Strahlen, ...
» Wer strahlt am meisten? - Handys senden ...

Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Fernseher, LCD-Bildschirm: Sieh mal da!
Testbericht
Turn- und Gymnastikmatten, Yoga: Mathematik
Testbericht
Coffee-to-go-Becher: Cup der guten Hoffnung
Testbericht
Fahrradschlösser: Bist du sicher?
Testbericht
Werkzeugkoffer: Abgedreht
Testbericht
Wanderrucksäcke: Mit Sack und Pack
Testbericht
Pedelecs: Fahr lässig!
Testbericht
Bastelmaterial: Hab ich selbst gemacht
Testbericht
Fahrradhelme: Sturz und gut
Testbericht
Turn- und Gymnastikmatten, Yoga: Mathematik

Ein Land macht sich unabhängig …
Chance oder Scheindebatte?: Kohlendioxid als Rohstoff
Abzocke im Internet: In die Falle getappt
Berge an Kleidung: Zu schade für den Müll
Das ÖKO-TEST-Label: Fast jeder kennt es

Leserfrage: Experte
Leserfrage: E-Books weiterverkaufen?
Leserfrage: Digitales Erbe
Leserfrage: Unterschiedliche Strahlenwerte bei Handys
Leserfrage: Fingerabdruckscanner


 Freizeit / Technik / Tiere
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Mai 2016
 News
+ + + 19. April 2016 + + +
In Zahlen: 901,9 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente wurden in Deutschland 2014 ausgestoßen. Das sind 4,6 Prozent weniger als im Vorjahr. » News lesen
+ + + 12. April 2016 + + +
Nachgefragt: Laut Handelsverband Deutschland sollte am 1. April eine Vereinbarung mehrerer Unternehmen in Kraft treten, die ein selbst festgelegtes Entgelt für Kunststofftüten erheben wollen. Die Deutschen Umwelthilfe (DUH) kritisiert diese Vereinbarung. » News lesen
+ + + 05. April 2016 + + +
Bisphenol A soll in der Europäischen Chemikalienverordnung REACH künftig als bestätigt gefährlich für die menschliche Fortpflanzung geführt werden. Das hat der REACH-Regelungsausschuss beschlossen. » News lesen
+ + + 04. April 2016 + + +
Gewusst? 100 Jahre ist es her, dass in Deutschland erstmals die Sommerzeit eingeführt wurde. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Falträder
Falträder - » Artikel lesen
Abzocke im Internet
Abzocke im Internet - Ein falscher Klick und schon schnappt die Internet-Falle zu: Ahnungslose Surfer denken, sie nehmen an einem Gewinnspiel teil oder laden sich kostenlose Software herunter. In Wahrheit schließen sie ein Abo ab oder tappen in überteuerte Dienstleistungen. » Artikel lesen
Coffee-to-go-Becher
Coffee-to-go-Becher - Wer auf Mehrweg umsteigt, entlastet nicht nur die Umwelt. Die meisten untersuchten Becher halten den Kaffee deutlich länger warm als Einwegpappbecher. Vier davon schneiden in unserem Test sogar mit „gut“ ab. » Artikel lesen
Skihelme
Skihelme - ÖKO-TEST hat pünktlich zur kommenden Skisaison elf Modelle in die Labore geschickt. Ein Skihelm hielt einem laut Norm geforderten Schutzkriterium im Praxistest nicht stand. Sieben Modelle bestanden dagegen auch die erweiterten Härteprüfungen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Mai 2016
ÖKO-TEST Mai 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main