Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 3/3 Letzte Seite Ende
ÖKO-TEST September 2008
Test
Duschcremes
Fett for fun
Duschcremes

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST September 2008
» Produkte anzeigen (55)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M0809 ] anzeigen

PEG/PEG-Derivate können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen. Wer sich ein möglichst natürliches, schonendes "Duscherlebnis" gönnen will, findet außer den zertifizierten Naturkosmetika nur zwei Produkte, in denen auf diese Stoffe verzichtet wird: die Dermasel Shower Oliven Dusch-Milch Provence und die Heliotrop Body-Line Duschcreme Shea Butter und Macadamia-Öl.

Was ist eigentlich...

...Seife?

Seife wird unter anderem aus erhitzten pflanzlichen oder tierischen Ölen, Talg oder Schmalz hergestellt. Nachteil bei empfindlicher Haut: Der pH-Wert der Haut wird von dem leicht sauren Bereich um die 5,5 relativ stark in den alkalischen verschoben. Allerdings sind bei den Duschzusätzen die Produkte, die angeben, im Sinne der Haut pH-neutral zu sein, noch in der Minderheit. Eine Alternative zur klassischen Seife sind auch seifenfreie Stücke, sogenannte Syndets, aus künstlich hergestellten waschaktiven Substanzen plus fett- und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen.

...Schaum?

Zerteiltes Gas in Flüssigkeit. Einen Hinweis darauf, wie gut ein Duschgel reinigt, gibt der Schaum nicht. Er ist oft vor allem aus dekorativen Gründen enthalten. Hochwertige milde Reinigungssubstanzen allein schäumen häufig weniger stark oder sogar fast gar nicht.

...bei den Naturkosmetik-Duschcremes anders?

Anstelle von PEG/PEG-Derivaten, die die Haut durchlässiger machen können, setzen Naturkosmetikhersteller in ihren Duschzusätzen milde Zuckertenside ein. Als Rückfetter dienen pflanzliche Öle. Synthetische Farb- und Duftstoffe. Silikone, Paraffine und andere Erdölprodukte sind tabu.

...die richtige Dosis?

Mal ehrlich: Eigentlich ist das Einseifen und Abduschen in wenigen Minuten erledigt. Auch wenn’s Spaß macht, sollte man sich spätestens nach zehn Minuten zum Ausknipsen durchringen und in die Außenwelt zurückkehren. Die Haut dankt’s außerdem, wenn das Wasser nicht zu heiß und der Druck auf die Duschzusatztube nicht zu kräftig ist. Nach einem Tag im Büro kann es auch mal genügen, sich zum Beispiel nur unter den Achseln und an den Füßen einzuseifen.




Inhalt

» Ich benutze kein Duschgel. Wer die erstaunte, auf ...
» Das Testergebnis - Luxuspreise sind ...
» PEG/PEG-Derivate können die Haut durchlässiger ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 3/3 Letzte Seite Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Farfalla: Lust auf Duft
Testbericht
Toilettenpapier, feuchtes: Griff ins Klo
Testbericht
Goldschmuck: Trügerischer Glanz
Testbericht
Kneipp-Werke: Geöltes Geschäft
Testbericht
Burnus: Der Saubermacher
Testbericht
Dekorative Kosmetik: Fest der Farben
Testbericht
Douglas: Die Soap-Opera
Testbericht
Dalli Group: Es bleibt in der Familie
Testbericht
Henkel: Auf die Größe kommt es an
Testbericht
Testsieger 2013, Hautpflege: Haut

Second-Hand-Kleidung: Nicht mehr zweite Wahl
Achtung, Duftstoffe!: An der Nase herumgeführt
Schönheitsweisheiten: Stimmt es oder stimmt es nicht?
Faire Kosmetik? Eher selten!
Vielmehr als nur Baumwolle

Leserfrage: Keine permanente Haarentfernung
Leserfrage: Keime auf der Klobrille
Leserfrage: Kalte Haarwäsche
Leserfrage: Pflanzenhaarfarben anrühren
Leserfrage: Ist auf Organic-Cotton-Label bei Bekleidung Verlass?


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST April 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO - Endlich Zuhause:</b> Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.HARO - Endlich Zuhause
HARO - Endlich Zuhause: Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.
 News
+ + + 24. April 2014 + + +
Lediglich 18,7 Millionen Euro flossen 2013 in sieben befragten Staaten Europas in die Förderung tierversuchsfreier Forschung. Die muss seit 2010 von den EU-Ländern unterstützt werden. » News lesen
+ + + 10. April 2014 + + +
Schweißhemmend und umstritten: Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt eine Begrenzung von Aluminiumsalzen in Deos. » News lesen
+ + + 04. April 2014 + + +
Drei allergieauslösende Duftstoffe sollen nach Plänen der EU-Kommission verboten werden: Lyral sowie die Substanzen Atranol und Chloratranol. » News lesen
+ + + 25. März 2014 + + +
Das Angebot an tierfreier Kosmetik wächst. Der Begriff "Vegan" ist allerdings nicht geschützt. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Grüne Tube
Grüne Tube - Wenn auf einer Creme "natürlich" steht, ist nicht unbedingt Naturkosmetik drin. Sicherheit geben nur kontrollierte Naturkosmetiksiegel. ÖKO-TEST erklärt und bewertet die wichtigsten Label. » Artikel lesen
Faire Kosmetik? Eher selten!
Faire Kosmetik? Eher selten! - Viele Naturkosmetikfirmen unterstützen faire Anbauprojekte in anderen Ländern. Leider sagen jedoch die üblichen Siegel nicht viel über das Engagement der Hersteller aus. » Artikel lesen
Haarfarben
Haarfarben - Der schönste Haarschmuck ist eine brillante Farbe. Mit synthetischen Farben lassen sich traumhafte Ergebnisse erzielen. Weniger traumhaft ist das, was in den chemischen Kolorationen steckt. Pflanzenhaarfarben sind deshalb die bessere Wahl. » Artikel lesen
Made in Germany
Made in Germany - Es gibt nicht viele Modeunternehmen, die hierzulande produzieren. Aber sie sind durchaus erfolgreich. Wir stellen einige Firmen vor, bei denen sie echte Mode "Made in Germany" bekommen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 33.50 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST April 2014
ÖKO-TEST April 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Spezial Heuschnupfen und Allergien
Spezial Heuschnupfen und Allergien

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main