Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Gesundheit / Medikamente / Erholung
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Februar 2008
Test
Multivitaminpräparate, ab 50

Multivitaminpräparate, ab 50

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Februar 2008
» Produkte anzeigen (14)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M0802 ] anzeigen

Das Testergebnis

Das ist niederschmetternd: Alle Produkte fallen mit "ungenügend" durch.

In den Präparaten sind viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente überdosiert. So enthalten fast alle Eisen, Kupfer und Mangan, obwohl das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, auf den Zusatz dieser Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zu verzichten. In den meisten Produkten steckt zu viel Vitamin A.

Betacarotin, eine Vorstufe von Vitamin A, ist in vier Produkten enthalten. Ein Zuviel an isoliertem Betacarotin ist gesundheitsschädlich für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei Rauchern kann es das Krebsrisiko erhöhen.

Die Naturafit ab 50, Kapseln enthalten außerdem mehr Selen als die vom BfR pro Tagesdosis vorgeschlagenen 30 µg pro Tagesdosis. Das Selen stammt zudem aus Selenhefe. Von deren Einsatz rät das BfR ohnehin ab, da hierfür keine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann.

Da die Produkte für die Zielgruppe 50+ ausgelobt sind, haben wir darauf verzichtet, fehlende Warnhinweise für Kinder zu bewerten. Wir bewerten aber sehr wohl, wenn auf Produkten Hinweise auf Erkältungen, Abwehrkräfte oder das Immunsystem vorhanden sind. Schließlich ist nicht erwiesen, dass z.B. die zusätzliche Aufnahme von Vitamin C oder Zink einen Einfluss auf das Immunsystem hat.

So reagierten die Hersteller

Euro OTC Pharma, Hersteller des Lidl-Präparates, wendet ein, der Hinweis "Vitamin C stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte" beziehe sich nicht auf das Fertigprodukt, sondern auf die einzelnen Nährstoffe. In unseren Augen ist es selbstverständlich, dass ein Verbraucher, der ein Vitaminprodukt in den Händen hält und die Vorteile von Vitaminen aufgezählt bekommt, diese Hinweise als mögliche Vorteile des Produkts interpretiert.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Multivitaminpräparate: Gesundes Misstrauen angebracht
Testbericht
Kinesiologische Tapes: Kleben und kleben lassen
Testbericht
Discounter, Gesundheitspräparate: Lidl lohnt nich
Testbericht
Milchbildungstees: Ins Kraut geschossen
Testbericht
Allergiemittel: Erste Hilfe
Testbericht
Mittel gegen Gedächtnisstörungen/Stärkungsmittel
Testbericht
Schlafmittel, pflanzlich: Sanfte Einschlafhilfe
Testbericht
Kinesiologische Tapes: Kleben und kleben lassen
Testbericht
Herpesmittel: Virenscanner?
Testbericht
Materialien für Wurzelkanalfüllungen: Entnervt

Heuschnupfen & Co.: Das Problem mit den Pollen
Nahrungsergänzungsmittel: Haltlose Versprechen
Die populärsten Gesundheitsirrtümer
Die Idee der Homöopathie : Populär, aber umstritten
Die Niere: Das Hochleistungsorgan

Leserfrage: Kurzsichtigkeit
Leserfrage: Neue Impfung gegen Verursacher von Hirnhautentzündungen
Leserfrage: FSME-Impfung
Leserfrage: Reha-Maßnahmen
Leserfrage: Röntgen beim Zahnarzt


 Gesundheit / Medikamente / Erholung
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST November 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>

 
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 26. November 2014 + + +
Kein Kaffee zum Thyroxin: Schilddrüsenhormone sollten nicht zusammen mit Kaffee eingenommen werden, da dieser die Aufnahme des Hormons Thyroxin verzögert. » News lesen
+ + + 24. November 2014 + + +
Lebensalter plus 100 – diese Faustregel zur Bestimmung eines noch akzeptablen Blutdrucks ist veraltet. » News lesen
+ + + 14. November 2014 + + +
Was ist von dem Miswak-Zahnholz zu halten? Wir haben bei Dr. Thomas Wolf, Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Mainz, nachgefragt. » News lesen
+ + + 05. November 2014 + + +
Zöliakie ist eine lebenslange Erkrankung. Einmal diagnostiziert, sollten sich Betroffene ein Leben lang glutenfrei ernähren, selbst wenn sie keine offensichtlichen Symptome spüren. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Herpesmittel
Herpesmittel - Herpesmittel verschiedener Hersteller wurden getestet. Im Test wurden siebzehn unterschiedliche Produkte auf ihre Wirksamkeit getestet. » Artikel lesen
Heuschnupfen & Co.
Heuschnupfen & Co. - Die Nase kitzelt, die Augen beginnen zu tränen – sobald das erste Grün sprießt, plagen sich Millionen Deutsche mit Heuschnupfen herum. Schon heute ist Heuschnupfen der Spitzenreiter unter den Allergien. Unterschätzen sollte man ihn nicht. » Artikel lesen
PROZESS
PROZESS - Im vergangenen Jahr haben wir an unsere Anwälte sehr viel Geld für unser konsequentes Vorgehen gegen den Missbrauch des ÖKO-TEST Labels bezahlt. Nur einen Teil davon bekamen wir zurück. » Artikel lesen
Zahnpflege im Check
Zahnpflege im Check - Morgens und abends die Zähne zu putzen, reicht nach Ansicht von Experten nicht aus, um Karies und Parodontose zu verhindern. Der Markt für Zahnpflegeprodukte boomt. Was macht Sinn? Was kann man sich getrost sparen? » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Spezial Einrichten
Spezial Einrichten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial gesunde Haut
Spezial gesunde Haut

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Spezial Kinderkrankheiten
Spezial Kinderkrankheiten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST November 2014
ÖKO-TEST November 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main