Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Jahrbuch Bauen, Wohnen, Renovieren für 2008
Test
Silikon-Fugenmassen, Sanitär
Fug und Trug
Silikon-Fugenmassen, Sanitär

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Jahrbuch Bauen, Wohnen, Renovieren für 2008
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J0802 ] anzeigen

Schwarz gefleckte Silikonfugen rund um Duschwannen kennt fast jeder. Viele Mieter oder Eigentümer erneuern diese Fugen selbst. Wir wollten wissen, welche Schadstoffe in dem Material stecken und ob die Materialien wirklich überwiegend aus Silikon bestehen oder möglicherweise gestreckt wurden.

Das Testergebnis

Nur ein Produkt, der Hornbach Sanitär-Silikon, schneidet "gut" ab, alle anderen sind schlechter.

Die Konzentrationen an zinnorganischen Verbindungen sind sehr hoch. Das betrifft vor allem das giftige Dibutylzinn (DBT), das üblicherweise als Katalysator eingesetzt wird. Aus dem Rahmen fällt das Probau Sanitär-Silikon mit einem enorm hohen Tributylzinn-Gehalt von knapp 2,5 Gramm pro Kilogramm.

Kein Produzent verzichtet auf eine fungizide Ausrüstung. In nur noch zwei Fällen wird Carbendazim eingesetzt, das im Verdacht steht, erbgutverändernd und fortpflanzungsgefährdend zu sein.

In den meisten Fällen wird ein Dichlorisothiazolinon eingesetzt, das zur Gruppe der halogenorganischen Verbindungen zählt und allergische Reaktionen auslösen kann.

Silikonfugenmassen sollten hauptsächlich aus Silikon bestehen. Denn dieser Dichtstoff ist elastisch und lange stabil. Die Testergebnisse zeigen, dass zwölf Hersteller das Material minderwertig gestreckt haben.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Wandfarbe, Graue: Fifteen Shades of Grey
Testbericht
Geplanter Murks: Schrott lass nach!
Testbericht
Einkaufstrolleys: Rentnervolvo reloaded
Testbericht
Milbensprays: Tot oder lebendig
Testbericht
Holzdielen: Dünne Bretter
Testbericht
Akku-Handstaubsauger: Krümelmonster
Testbericht
Holzpellets: Auf dem Holzweg?
Testbericht
LED-Lampen, Retrofits: Licht und Schatten
Testbericht
Mittel gegen Blattläuse: Mittel gegen Blattläuse
Testbericht
Montagekleber: Einer für alles?

Labels für Heizungen: Augen auf beim Kesselkauf
Feuchte Keller: Gerade noch mal gut gegangen
Kamin- und Kachelöfen: Der Countdown läuft
Schimmel, Fogging & Algen: Oh Schreck, ein Fleck
Bauschäden an Mauerwerk und Fassade: Alarmstufe Rot

Leserfrage: Rostpilzbefall bei Petersilie
Leserfrage: Intransparente Produktionsbedingungen
Leserfrage: Probleme mit Solvis-Max-Brennwertkessel
Leserfrage: Waschmaschinen müssen keine Mindesttemperatur erreichen
Leserfrage: Warmwasserwärmepumpe


 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 24. Februar 2017 + + +
Testbesuche der Deutschen Umwelthilfe in 70 Filialen in mehreren Bundesländern belegen, dass die Baumärkte nach wie vor unzureichend über die Rückgabemöglichkeiten von schadstoffhaltigen Bauschaumdosen und Energiesparlampen informieren. » News lesen
+ + + 22. Februar 2017 + + +
Gravierende Fehler in der Betriebskostenabrechnung muss der Mieter innerhalb von zwölf Monaten reklamieren, sonst bleibt er auf den Kosten sitzen. Das hat der Bundesgerichtshof bestätigt. » News lesen
+ + + 20. Februar 2017 + + +
Fassadendämmsysteme mit Hanf sind eine Alternative zu Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) mit Polystyrol (EPS) oder Mineralwolle. Der Vorteil von Hanf: Er wächst extrem schnell und kommt ohne Dünger und Pflanzenschutzmittel aus. » News lesen
+ + + 07. Februar 2017 + + +
Pressen für (haushaltsübliche) Mülltonnen können Nutzern teuer zu stehen kommen. Dabei werden sie vor allem im Internet als Mittel beworben, mit dem sich Entsorgungskosten einsparen lassen. Viele Städte verbieten jedoch das Verdichten von Hausmüll. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Die verschiedenen Gebäudestandards
Die verschiedenen Gebäudestandards - Wer heute bauen und dabei auf den Energieverbrauch und eine umweltfreundliche Heizung achten möchte, steht vor einer Vielzahl an Fragen: Soll es ein KfW-Effizienzhaus werden? Ein Null- bzw. Plusenergiehaus oder lieber ein Passivhaus? » Artikel lesen
Labels für Heizungen
Labels für Heizungen - Mit neuen Gütesiegeln wollen EU und Bundesregierung für effizientere und ökologischere Heizungen sorgen. Nach den ersten Erfahrungen mit ihnen stellt sich heraus: Die neuen Zeichen sind wenig hilfreich bis irreführend. » Artikel lesen
Grünbelagsentferner
Grünbelagsentferner - Sauber machen ohne die Umwelt zu belasten? Ist das denn schadstofffrei möglich? 15 Produkte haben wir getestet, doch empfehlen können wir leider nur eines. Ansonsten stehen biozide Wirkstoffe, die die Umwelt belasten noch viel zu oft im Regalsortiment. » Artikel lesen
Es geht auch sanft …
Es geht auch sanft … - Viele Hobbygärtner und Privathaushalte setzen Pflanzenschutzmittel und Mittel gegen sogenanntes Ungeziefer sorglos ein. In unseren Tests erhalten viele die Rote Karte, denn sie sind richtig gefährlich. Dabei gibt es sanfte Alternativen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main