Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Themen aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 6/8 Eine Seite vor Ende
26. Oktober 2012
Die Pubertät
Neue Rollenbilder
Neue Rollenbilder

Macht und Verantwortung abgeben

Gestern noch der süße Dreikäsehoch, reizt ein nun unbekanntes Wesen seine Eltern mit unkontrollierten Wutausbrüchen oder schweigt ganz.
Foto: Leo Grand/iStockphoto.com


Nach dem Motto: Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden, würden Jugendliche jahrelang weggeparkt. "Wir schließen sie aus", kritisiert Ralph Dawirs. "Der Pubertist wird entmachtet - sein Großvater sitzt heute noch immer im Aufsichtsrat." Damit aber beraube sich die Gesellschaft ihrer Möglichkeiten. "Wir nutzen ihre kreative Phase, ihre hochinnovativen Strategien nicht." Für die Familien bedeutet das: Eltern müssen akzeptieren, dass sich das Kind von seiner Kindheit verabschiedet. Natürlich sind Familienregeln einzuhalten und Verstöße gnadenlos zu besprechen. Doch die Novizen, so Dawirs, bräuchten vor allem einen guten, gelassenen Mentor mit Humor und einen Schutzraum, in dem sie Fehler machen dürften. "Wir dürfen sie nicht allein lassen."

Hilfreich sei es, eigene Entscheidungen zur Disposition zu stellen und Macht abzugeben - wenn die Gesellschaft sie schon nicht lässt. Würde man der 14-jährigen Tochter erlauben, das nächste Urlaubsziel der Familie zu wählen, kämen nicht nur Projekte heraus, die man sich nie vorgestellt hätte. Das Mädchen würde mit ihrem Dauergenörgel im Ferienhotel auch vorsichtiger umgehen - weil es ja nun selbst verantwortlich ist. Bei der Planung könne man der Tochter zudem vermitteln, welche zeitlichen und finanziellen Ressourcen und Grenzen die Familie hat. "Es geht um Augenhöhe", sagt Dawirs. "Verbote bringen ohnehin nichts."



» weiter auf der nächsten Seite

Inhaltsverzeichnis

» Übersicht
» Gehirn strukturiert sich neu - Licht ins Mysterium Pubertät
» Risikobereitschaft steigt - Planvolles Handeln? Fehlanzeige!
» Die Aussicht auf Spaß - Würden sie mit Haien schwimmen?
» Biologischer Pusch hilft dabei ... - flügge zu werden
» Neue Rollenbilder
» Auf gleicher Augenhöhe - Dialoge führen, keine Monologe
» Wichtige Ansprechpartner - Hilfe in der Not

Anfang Eine Seite zurück Seite 6/8 Eine Seite vor Ende


Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.


Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Babycremes, Pflegecremes: Haut hin
Testbericht
Kinderwagen: Schieb ab
Testbericht
Schnupfenmittel, Kinder: Rotz und Wasser
Testbericht
Babybäder: Schöner Schaum
Testbericht
Milchbreie: Sugar Baby love
Testbericht
PAK in Kinderartikeln: MogelPAKungen
Testbericht
Baby-Waschgele: Kein Wischiwaschi
Testbericht
Allergiemittel: Heule, heule Segen
Testbericht
Durchfallmittel, Kinder: Kackadu?
Testbericht
Babyseifen: Sauber gemacht

Kinderkrankenheiten: Hochkonjunktur der Viren
Computerspiele: Der beste Freund
Kinder und Tiere: Zum Geburtstag ein Hund?
Kinder und Medien: Vor der Mattscheibe geparkt
Staatliche Leistungen für Eltern: Das steht Familien zu

Leserfrage: Facebook: Kompromiss aus Vertrauen und Kontrolle
Leserfrage: Wie motiviere ich Teenager zum Rauchverzicht?
Leserfrage: E-Book bei Legasthenie
Leserfrage: Kreditkarte für Jugendliche im Ausland?
Leserfrage: Sonnenschutz mit Stammzellen-Schutzkomplex?
 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST August 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>

 
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 09. Juli 2014 + + +
Kräutertees sollte man in der Stillzeit in Maßen genießen. Grund: die Belastung mit Nitrat und Pyrrolizidinalkaloiden. » News lesen
+ + + 26. Juni 2014 + + +
Warnung vor Flüssigwaschmittelkapseln: Kleine Kinder können die Liquid Caps leicht mit Bonbons verwechseln, so das BfR. » News lesen
+ + + 17. Juni 2014 + + +
Umstrittene medikamentöse Therapie: 2013 haben Ärzte erstmals seit 20 Jahren nicht mehr Medikamente gegen Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) verschrieben. » News lesen
+ + + 10. Juni 2014 + + +
Echte Wurst hat kein Gesicht: Annette Sabersky und Dr. Jörg Zittlau geben in ihrem Buch Tipps, wie Eltern ihren Kindern helfen, gesunde Ernährung zu genießen und nicht auf die Werbung hereinzufallen. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Hilfe aus dem Internet
Hilfe aus dem Internet - Mehr und mehr Menschen nehmen via Internet professionelle Erziehungsberatung in Anspruch. Während Berater vor Ort noch skeptisch sind, hat sich die Onlineberatung längst als Anlaufstelle für ratsuchende Eltern und Jugendliche etabliert. » Artikel lesen
Staatliche Leistungen für Eltern
Staatliche Leistungen für Eltern - Ein Kind kostet in etwa so viel wie ein kleines Eigenheim. Rund 120.000 Euro geben Eltern im Schnitt von der Geburt bis zur Volljährigkeit für ihren Nachwuchs aus. Die Politik will Familien finanziell unter die Arme greifen. » Artikel lesen
Onlineversender
Onlineversender - Wir haben vier Anbieter unter die Lupe genommen. Pro Onlineshop wurden zehn Artikel bestellt, zum Beispiel Babybodys, Mullwindeln oder Kuscheltiere. Das Hauptaugenmerk richteten wir dabei auf die Eigenmarken der Versender. » Artikel lesen
Spielzeugqualität und -labels
Spielzeugqualität und -labels - Ob problematische Weichmacher, giftige zinnorganische Verbindungen und/oder weitere Rückstände von Chemikalien enthalten sind, sieht man dem Spielzeug leider nicht an. Helfen Siegel beim Kauf von weiter? Wir haben die wichtigsten unter die Lupe genommen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST August 2014
ÖKO-TEST August 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
ÖKO-TEST Juli 2014
ÖKO-TEST Juli 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2014
Ratgeber Kosmetik 2014

Preis: 6.90 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main