Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Themen aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 4/11 Eine Seite vor Ende
23. Mai 2012
Die Jahre der Wetterextreme
In der Zahl und Stärke
In der Zahl und Stärke

Naturkatastrophen nehmen zu

Die Pumpen des Technischen Hilfswerkes sind auch nach dem Hochwasser in Arles, Frankreich, im Einsatz.
Foto: THW


Allerdings gibt es fundierte Gründe für die Annahme, dass Extremereignisse in den nächsten Jahrzehnten sowohl in ihrer Zahl als auch in der Intensität deutlich zunehmen werden. Zwar seien die Klimamodelle noch mit erheblichen Unsicherheiten behaftet, sagt Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung; sie lieferten daher keine verlässlichen Prognosen, sondern lediglich "Szenarien", deren Ergebnisse von den gewählten Ausgangsparametern abhängen. Allerdings gehen die Modellrechnungen inzwischen in eine eindeutige Richtung: "Es wird immer wärmer", sagt Gerstengarbe. Das Ziel, die globale Erwärmung bis Ende des Jahrhunderts auf zwei Grad gegenüber dem Niveau vor der Industrialisierung zu begrenzen, werde nicht mehr einzuhalten sein, warnte erst kürzlich der Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Gerhard Adrian. Fachleute halten eine Erwärmung um vier Grad für denkbar - womöglich sogar noch mehr.

Das hat Folgen: Höhere Lufttemperaturen und die wärmeren Weltmeere sorgen dafür, dass mehr Wasserdampf in die Atmosphäre gelangt, die in der Folge deutlich mehr Energie enthält. Das lange Zeit stabile Klima gehe derzeit in einen instabilen Zustand über, sagt Gerstengarbe. Gerade in solchen Übergangsphasen, fügt er hinzu, "treten Extremereignisse verstärkt auf".

Weltweit lässt sich das bereits beobachten, sagt Peter Höppe, Leiter des Bereichs GeoRisiko-Forschung beim weltgrößten Rückversicherer Munich Re. Das Unternehmen hat mit inzwischen fast 300.000 Ereignissen die größte Datenbank über Naturkatastrophen weltweit und veröffentlicht unter dem Titel GEO TOPICS seit Jahren regelmäßig Übersichten. Für den Zeitraum von 1980 bis 2010 verzeichnet diese Bilanz 773 große und verheerende Naturkatastrophen, die rund zwei Millionen Todesopfer forderten und Gesamtschäden von 2,5 Billionen Dollar verursachten. Immerhin 88 Prozent davon waren "Wetterkatastrophen" wie Tornados und Hagelstürme, Sturm- und Sturzfluten, Hitzewellen oder Waldbrände. Auffällig sei, dass der Anteil dieser wetterbedingten Ereignisse zunehme, sagt Höppe - von 83 Prozent vor drei Jahrzehnten auf zuletzt fast 90 Prozent.




» weiter auf der nächsten Seite

Inhaltsverzeichnis

Anfang Eine Seite zurück Seite 4/11 Eine Seite vor Ende


Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.


Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Lackfarben, wasserbasierte: Good Lack
Testbericht
Holzdielen: Dünne Bretter
Testbericht
Bettdecken, Duo-Kunstfaser: Nicht nur heiße Luft
Testbericht
Arbeitshandschuhe, Markenprodukte: Hände im Gelände
Testbericht
Wasserkocher: Einheizer
Testbericht
Fototapeten: Wunschwelten
Testbericht
Montagekleber: Einer für alles?
Testbericht
LED-Lampen: Licht und Schatten
Testbericht
Öko-Stromtarife: Nicht ganz grün
Testbericht
Wandfarbe, grau: Fifteen Shades of Grey

In der Luft: Gift in den eigenen vier Wänden
Strom vom eigenen Balkon: Minisolaranlagen
Bauen, renovieren, finanzieren …
Wohin mit den alten Solarzellen?
Bauschäden im Inneren: Nicht an die Decke gehen!

Leserfrage: Belastete Holzasche
Leserfrage: Igeltod durch Mähroboter
Leserfrage: Bakterien im Mauerwerk
Leserfrage: Mehrweg-Aus für 0,5 und 1,5 Liter
Leserfrage: Highspeedinternet im Schneckentempo
 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juli 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 19. Juni 2017 + + +
Elektrohändler, die gegen die Rücknahmepflicht von Altgeräten verstoßen, müssen seit Juni dieses Jahres mit Bußgeldern von bis zu 100.000 Euro rechnen. So hat es der Bundesrat beschlossen. » News lesen
+ + + 06. Juni 2017 + + +
Mit der Aktion "Faire Wespe" wollen die Schädlingsbekämpfungsverbände die Belange des Umwelt- und Naturschutzes berücksichtigen. Denn Wespen sind nützliche Helfer, die Schädlinge im Garten bekämpfen. » News lesen
+ + + 26. Mai 2017 + + +
Ab 2018 tritt in Deutschland ein neues Bauvertragsrecht in Kraft. Die Reform bringt unter anderem eine grundlegende Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung mit sich. » News lesen
+ + + 20. April 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Die Betonwände in meiner Wohnung sind so hart, dass ich keinen Nagel in die Wand bekomme. Wie kann ich Bilder aufhängen? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Wohin mit den alten Solarzellen?
Wohin mit den alten Solarzellen? - Solarpaneele sind als Abfall alles andere als grün, daher muss die Branche sie recyceln. Die Verfahren sind praxistauglich. Wir stellen die wichtigsten vor. » Artikel lesen
Bauen, renovieren, finanzieren …
Bauen, renovieren, finanzieren … - Dank spottbilliger Kreditzinsen lohnt es sich, den Bau oder Kauf eines Eigenheims zeitnah anzugehen. Bei der Wahl der richtigen Finanzierung sind jedoch nicht nur die Zinsen entscheidend. Es gibt eine Reihe von Fallen und Fehler, die teuer werden können. » Artikel lesen
Wärme durch Sonne
Wärme durch Sonne - Direkt mit der Sonne das Duschwasser zu erwärmen und die Heizung zu unterstützen ist ins Hintertreffen geraten. Mit guten Argumenten und reichlich Fördergeld versuchen Hersteller und Bundesregierung das Image der Technik zu verbessern. » Artikel lesen
Korkfertigparkett
Korkfertigparkett - Bietet Korkfertigparkett eine gute Alternative zu Laminat und anderen Materialien? Unsere Testergebnisse sprechen für sich - sieben Bodenbeläge sind einwandfrei empfhelbar - wenn auch etwas teuer. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juli 2017
ÖKO-TEST Juli 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main