Startseite
Facebook - KO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Krperpflege / Mode
Themen aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 9/11 Eine Seite vor Ende
25. April 2012
Achtung, Duftstoffe!
Ein groer Unterschied
Ein groer Unterschied

Duftneutral oder duftstofffrei

Kosmetika mit der Bezeichnung "Parfmfrei" oder "Duftstofffrei" enthalten keine Duftstoffe. Sie ist fr hochsensible und allergische Haut konzipiert.
Foto: evgenyb/Fotolia.com


Kosmetik mit dem Zusatz "duftneutral" kann durchaus Duftstoffe, Parfmle oder therische le enthalten. Beschrieben wird lediglich ein Sinneseindruck. Viele Kosmetikrohstoffe - chemische wie natrliche - riechen nicht immer angenehm. Naturbelassene Pflanzenle knnen beispielsweise eine penetrante Eigennote entfalten. Das kennt man etwa vom kalt gepressten Olivenl. Granatapfelkernl, das fr die Haut wunderbare Eigenschaften hat, riecht eher muffig, andere le haben einen rauchigen, ranzigen oder stechenden Duft. "Deshalb werden viele Pflanzenle und -fette fr konventionelle Kosmetikprodukte desodoriert", erklrt Duftstoffexpertin Maria Kettenring. Die Behandlung mit heiem Wasserdampf bei 250 Grad entzieht Pflanzenlen unerwnschte Aromanoten, am Schluss ist es geruchsneutral. Allerdings gehen dabei auch die fr die Haut wertvollen essenziellen Fettsuren verloren.

Kosmetika mit der Bezeichnung "Parfmfrei" oder "Duftstofffrei" enthalten dagegen keine Duftstoffe. Sie ist fr hochsensible und allergische Haut konzipiert. Naturkosmetikfirmen haben komplette Pflegelinien von Shampoo ber Deo bis zu Gesichtscreme im Programm. Der schwache Eigengeruch der Produkte gelingt durch die Rohstoffauswahl. Stark riechende Pflanzenle und -fette wie kalt gepresstes Wildrosen-, Sanddorn- oder Nachtkerzenl haben in parfmfreier Kosmetik keine Chance, auch wenn ihre Fettsuren der empfindlichen Haut guttun wrden. In duftstofffreien Serien beliebt sind hautpflegende Zutaten, die von Haus aus wenig charakteristisch riechen, etwa Jojobal, Sheabutter, Kakaobutter, Aprikosen- und Mandell. Weil die naturbelassenen Bio-Pflanzenle je nach Ernte immer etwas anders ausfallen, prft das Naturkosmetikunternehmen Logona fr die duftstofffreie Pur-Serie zustzlich jeden eingekauften Rohstoff extra auf Geruch. "Es gibt kalt gepresste Jojobale, die stinken regelrecht und es gibt Qualitten, die riechen fast gar nicht", erklrt Marketingchefin Bettina Bockhorst.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhaltsverzeichnis

Anfang Eine Seite zurück Seite 9/11 Eine Seite vor Ende


Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von KO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualitt von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch KO-TEST verffentlichten Tests. Die Tests knnen aufgrund nachstehender Umstnde inzwischen berholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verndert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulssige Hchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik msste das Produkt anders bewertet werden.


Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Gesichtscremes, UV-Schutz: Ausgefiltert
Testbericht
Parfms: Mit Plaudern Geld verdienen
Testbericht
Stilleinlagen: Auslaufmodelle
Testbericht
Elektrische Gesichtsreinigungsbrsten: Wischiwaschi
Testbericht
Medizinische Hautpflege: Im Prinzip sinnvoll
Testbericht
Lippenpflegestifte, UV-Schutz: Auf aller Munde
Testbericht
Schwarze Kosmetik: Schwarz ist das neue Wei
Testbericht
Concealer: Versteckspiel
Testbericht
Vegane Kosmetik: Keine Garantie
Testbericht
Anti-Aging-Pflegelinien: Dreifaltigkeit

Grne Tube: Im Zeichen der Naturkosmetik
Naturkosmetik: Wo Milch und Honig flieen
Fupflege: Da stehen wir drauf!
Rohkost fr die Haut: Creme la carte
Wirksamkeitstests in der Kosmetik

Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Schimmelflecken in Bettwsche
Leserfrage: Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette
Leserfrage: Hydrolized Wheat Protein (HWP)
Leserfrage: Aluminium in Kosmetika
 Kosmetik / Krperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
KO-TEST Mai 2016
 News
+ + + 22. April 2016 + + +
In Zahlen: 85 Prozent des weltweiten Leders wird mithilfe von Chromsalzen gegerbt, schtzt das Institut Sdwind. Dabei kommt es auch zu Verunreinigungen mit Chrom-VI. » News lesen
+ + + 18. April 2016 + + +
Eine Frage, eine Antwort: Was ist kreislauffhige Kleidung? » News lesen
+ + + 14. Mrz 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich habe von Frischekosmetik gehrt. Was ist daran besonders? » News lesen
+ + + 10. Mrz 2016 + + +
Bakterienhaut als Alternative zu Leder: ein Interview mit Mode- und Bio-Designerin Julia Krayer ber innovative Forschungsbereiche. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Rohkost fr die Haut
Rohkost fr die Haut - Rohkost als alternative Ernhrung ist schon lnger in. Nun hat der Trend die Beauty-Branche erreicht: Kleine Manufakturen und Vegan-Shops bieten frische Kosmetik in Rohkostqualitt an. Das Problem: Unerhitzte Zutaten verderben nach kurzer Zeit. » Artikel lesen
Bakterien statt Leder
Bakterien statt Leder - Wer keine Kleidung aus tierischen Fasern mchte, hat trotzdem eine reiche Auswahl. Neben pflanzlichen gibt es auch synthetische Fasern. Dank technologischer Fortschritte sind die Kunstfasern heute deutlich angenehmer als frher zu tragen. » Artikel lesen
Rasier- und Haarentfernungsmittel
Rasier- und Haarentfernungsmittel - Entscheidend fr die Wahl der Enthaarungsmethode ist meist die persnliche Vorliebe und Beschaffenheit der Haut. Doch dass es nicht nur auf die Produktart, sondern auch auf die Inhaltsstoffe ankommt, zeigt unser Test. Fnf Produkte fallen durch. » Artikel lesen
Schwarze Kosmetik
Schwarze Kosmetik - Kohle oder Vulkanstein in Zahncremes, Peelings, Masken und Reinigern sollen wahre Wunder vollbringen. Beweisen kann das allerdings kein Hersteller. Gar nicht wunderbar: In einigen Produkten haben wir sogar PAK gefunden. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
KO-TEST Mai 2016
KO-TEST Mai 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
KO-TEST Archiv DVD 2015
KO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main