Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Themen aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 2/11 Eine Seite vor Ende
24. Januar 2012
Asbest-Problematik
Von wegen!
Von wegen!

Asbest ist Geschichte

Um das Stahlgerüst des Palastes der Republik in Berlin zu schützen, wurden 5.000 Tonnen Spritzasbest verarbeitet. Die Entsorgung beim Abriss kostete 80 Millionen Euro.
Foto: Increa/Fotolia.com


Asbest ist Geschichte - denkt man. Vor Jahren sorgten Nachrichten darüber, dass das stark krebserregende Material wieder in einer Schule, einem Theaterbau oder in Wohnhäusern gefunden worden war, noch regelmäßig für Verstörung bei Mietern und Hausbesitzern. Jetzt ist Ruhe eingekehrt. Im Ostberliner Palast der Republik war Asbest ein Problem, ebenso im World Trade Center in New York. Aber in den eigenen vier Wänden? Doch sicher nicht!

Das freilich ist ein großer Irrtum: Asbest ist verbreiteter, als viele wahrhaben wollen. Das hat Gründe: Von den Wirtschaftswunderjahren bis in die Achtziger galt Asbest als Baustoff, der das Bewerbungsprofil für die Baustellen des Landes fast mustergültig erfüllte: Er widersteht großer Hitze und brennt nicht, trotzt Chemikalien und ist beständig gegenüber Fäulnis und Korrosion. Elektrizität leitet er kaum und ist zudem noch elastisch und zugfest. Architekten waren begeistert und verbauten Asbest, wo immer sie konnten - schließlich galt er als "Inbegriff der Modernität", wie der Verband der Faserzementindustrie auf seiner Internetseite erinnert.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhaltsverzeichnis

» Übersicht
» Von wegen!
» Die feinen Fasern des Asbests - Noch lange ein Krebsrisiko
» Praktisch jedes Bestandsgebäude - Populäres Baumaterial
» Faser fest integriert - Wenig Gefahr bei Asbestzement
» Eine Einschränkung - Bohren und Fräsen sind tabu
» Schwach gebundener Asbest - Bodenbelag auf keinen Fall herausreißen
» Kritische Frage - Wie sind Asbestprodukte zu erkennen?
» Expertenrat - Im Zweifel lieber sanieren
» Arbeit für Profis - Mit den fatalen Fasern ist nicht zu spaßen
» Urteil - Asbest in Mietwohnungen

Anfang Eine Seite zurück Seite 2/11 Eine Seite vor Ende


Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.


Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Lehmfarben/-streichputze: Guter Ton?
Testbericht
Gartenhandschuhe: Zum Bäume ausreißen
Testbericht
Waschmittel, Colorwaschmittel ohne Parfüm: Dufte!
Testbericht
Holzöle: Schlechter Film
Testbericht
Testsieger 2013, Haus und Garten: Haus & Hof
Testbericht
Bodenbeläge, Alternative (Clicksysteme)
Testbericht
Acryl-Fugenmassen: Schwundsucht
Testbericht
Silikonbackformen: Gib Gummi
Testbericht
Öko-Stromtarife: Nur mit Brief und Siegel
Testbericht
Naturbettdecken: Sch(l)af gut!

Bauschäden an Fertighäusern und Fachwerk: Habe fertig
Das Stromnetz der Zukunft
Schadstoff-Check: Schadstoffe in der Wohnung
Energiesparende Haushaltsgeräte: Die weißen Spardosen
Bauschäden "Außenputz": Auf den Putz hauen

Leserfrage: Wurzeln zum Verwechseln
Leserfrage: Spendeneinkaufsportale
Leserfrage: Radioaktivität in Lehmbaustoffen
Leserfrage: Holzschutzmittel im Dachstuhl
Leserfrage: Wasserflecken auf Holz
 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST November 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 31. Oktober 2014 + + +
Photovoltaikanlage auf dem Dach und Eisspeicher unter der Erde: In Frankfurt am Main entsteht ein Mehrfamilienhaus, das rund 60 Prozent mehr Strom produzieren soll, als die Bewohner verbrauchen. Eines von mehreren richtungsweisenden Projekten. » News lesen
+ + + 28. Oktober 2014 + + +
Auf dem Rückmarsch: Weniger als elf Prozent aller weltweit erzeugten Kilowattstunden Strom stammten im vergangenen Jahr aus Atomkraftwerken. » News lesen
+ + + 16. Oktober 2014 + + +
Kein guter Baustoff: Isocyanate, aus denen Kunststoffe hergestellt werden, sind starke Allergene, reizen Haut und Atemwege und sind teilweise krebsverdächtig. » News lesen
+ + + 23. September 2014 + + +
Mit hartem Wasser leben: Bürger haben keinen Anspruch darauf, dass ihnen die Gemeinde Trinkwasser mit einem gewissen Härtegrad liefert. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Alternative Bodenbeläge
Alternative Bodenbeläge - In unserem Test haben wir elf alternative Bodenbeläge von diversen Herstellern genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis war nebst fünf sehr gut abgeschnittenen Produkten im guten-, sowie Mittel-Klasse Bereich. Lediglich ein alternativer Bodenbelag sc » Artikel lesen
Kamin- und Kachelöfen
Kamin- und Kachelöfen - Millionen von Kamin- und Kachelöfen stehen erstmals auf dem Prüfstand. Für viele bedeutet die Kontrolle durch den Schornsteinfeger das Aus. Wir sagen, was Sie beachten müssen. » Artikel lesen
Naturbettdecken
Naturbettdecken - Wir haben Bettdecken, die mit Naturmaterialien wie Schafschurwolle oder Kamelhaar gefüllt sind, in die Labore geschickt. Viele Produkte waren in Ordnung, bei einigen Decken hatten die Fachleute Zweifel, ob wirklich drin ist, was draufsteht. » Artikel lesen
Passivhaus vs. Sonnenhaus
Passivhaus vs. Sonnenhaus - Häuser mit nahezu ausgeglichener oder sogar positiver Energiebilanz sind der Wunsch vieler Bauherren. Wir stellen zwei Konzepte vor: das Passivhaus und das Sonnenhaus. Sie gehen unterschiedliche Wege, haben aber ein gemeinsames Ziel. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST November 2014
ÖKO-TEST November 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Spezial Bauen, Kaufen, Finanzieren
Spezial Bauen, Kaufen, Finanzieren

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Essen und Geniessen-Super-Paket
Das Essen und Geniessen-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main