Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/5 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST April 2017
Test
Make-up
Teinted Love
Make-up

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST April 2017
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1704 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Wenn Nachrichten- und Talkshowmoderatoren vor die Fernsehkameras treten, wirken sie im besten Fall ausgeschlafen, haben weder Augenringe noch Pickel und sehen trotz HD-Auflösung völlig natürlich aus. Da allerdings auch Moderatoren ganz normale Menschen mit einem ganz normalen Alltag sind, der auch in ihren Gesichtern ganz normale Spuren hinterlässt, helfen für den makellosen Teint Profis nach: die Maskenbildner. Machen sie ihren Job gut, gelten sie mit Fug und Recht als Künstler - nicht umsonst heißen sie im Englischen Make-up Artists. Und doch bemisst sich die Qualität ihrer Arbeit abseits der Spezialeffektsparte nicht daran, wie viel, sondern wie wenig zum Schluss von ihr zu erkennen ist.

Aber was macht eigentlich eine gute Profischminke aus? Bernd Bauer kennt die Herausforderungen, die mit der Einführung hochauflösender Kameratechnologien noch gestiegen sind. Der Maskenbildner und seine Kollegen aus der Agentur Die Maske in Köln (www.die-maske.de) schminken regelmäßig Menschen, die für TV-Produktionen jeglicher Art vor die Kameras treten. Entsprechend hohe Ansprüche hat Bauer an seine Arbeitsmaterialien: "Wir benutzen Spezialprodukte, HD-Make-ups, die speziell für Film und Fernsehen entwickelt wurden. Diese Make-ups sind so fein, dass man sie eigentlich kaum sehen kann - die Hautstrukturen sollen sichtbar bleiben und nicht zugepappt werden", erklärt der Profi.

Während Frauen im asiatischen Raum für einen hellen, porzellanartigen Teint nicht selten sogar zur Bleichpaste greifen und US-Amerikanerinnen gar keinen Hehl daraus machen, ordentlich in die kosmetische Trickkiste zu greifen, ist in unseren Breiten eher Natürlichkeit angesagt: "Bei der deutschsprachigen Frau ist immer der Wunsch da, so geschminkt zu sein, dass man die Schminke nicht erkennt. Der Traum jeder Frau: Man soll zu ihr sagen, sie sehe gut aus, nicht ‚das Make-up sieht gut aus'", sagt Bauer.

Für TV-Moderatoren sei das ein besonders wichtiger Aspekt, der den Anspruch an die Maskenbildner noch verstärkt: "Bei Schauspielern, die in eine Rolle geschminkt werden, sind Veränderungen üblich. Aber ein Moderator ist er selbst und kann niemand anderen spielen - deshalb mag er es nicht, wenn er sich verfremdet vorkommt."



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Wenn Nachrichten- und Talkshowmoderatoren vor die ...
» Für eine möglichst natürliche Wirkung verwenden ...
» Hormone steuern viele Prozesse im menschlichen ...
» Im Konjunktiv. Wenn eine allgemein gehaltene ...
» Contouring? - Beim Contouring wird mit hellen ...

Anfang Übersicht Seite 1/5 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Make-up: In Deckung gehen
Testbericht
Wimperntusche: Keine Tuschelei
Testbericht
Concealer: Schöner Schein
Testbericht
Kleidergrößen: (Keine) wahre Größe
Testbericht
Rasier- und Haarentfernungsmittel: Eine glatte Sache
Testbericht
Fußbalsam: Gut zu Fuß?
Testbericht
Körperpeelings: Weniger ist Meer
Testbericht
Haargel: Fix(iert) und fertig
Testbericht
Kleidergrößen: Größen-Wahnsinn
Testbericht
Shampoos für trockenes Haar: Steht doch!

Shoppen mit gutem Gewissen: Kleiderkauf mit Köpfchen
Vegane Kosmetik: Tierfrei. Aber auch natürlich?
Natürlich schöner Kopf
Berge an Kleidung: Kaufen bis zum Umfallen
Achtung, Duftstoffe!: An der Nase herumgeführt

Leserfrage: Unerwünschte Kosmetik
Leserfrage: Zarte Haut
Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Frische Cremes und Co.
Leserfrage: Gesunde Haut braucht keine Nachtcreme


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juni 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 22. Juni 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Was bringt Kleidung mit dem "Cradle-to-Cradle"-Zertifikat? » News lesen
+ + + 15. Juni 2017 + + +
Die schwedische Chemikalienbehörde (Kemi) hat Modeschmuck untersucht: Fast zwei Drittel der Produkte überschreiten die Grenzwerte für Blei und Cadmium. Deutsche Behörden hatte bereits Ende 2016 ähnliche Ergebnisse gemeldet. » News lesen
+ + + 17. Mai 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Stimmt es eigentlich, dass Parfüm nur begrenzt haltbar ist? » News lesen
+ + + 10. Mai 2017 + + +
Studie: Mehr als die Hälfte aller Deutschen entsorgt abgelegte Klamotten in der Altkleidersammlung, weil sie damit zum Umweltschutz beitragen wollen. Wichtiger als der Naturschutz ist vielen aber die soziale Komponente. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
 Aus die Maus? Noch lange nicht
Aus die Maus? Noch lange nicht - Tierversuche für Kosmetika sind seit 2013 in der EU verboten. Doch es gibt Schlupflöcher und in Ländern wie China bleiben Tests an Kaninchen, Ratte & Co. vorerst sogar Pflicht. » Artikel lesen
Trockenshampoos
Trockenshampoos - Unter 15 getesteten Trockenshampoos aus Puder und Spray sind neun tatsächlich auch mit einem "sehr gut" als Testsieger hervorgegangen. Insgesamt gesehen ist das recht positiv. » Artikel lesen
Kleidergrößen
Kleidergrößen - » Artikel lesen
Vegane Kleidung
Vegane Kleidung - Baumwolle, Fleece, Mikrofaser und Kunstleder, aber auch Hanf, Kork und Algen: Textildesigner experimentieren mit pflanzlichen Stoffen und synthetischen Fasern. Ob Kleider, Taschen und Schuhe – immer mehr Labels bieten vegane Kleidung über Onlineshops an. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juni 2017
ÖKO-TEST Juni 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main