Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte
Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Test
Schreibtischstühle für Kinder und Jugendliche
Sitzenbleiber
Schreibtischstühle für Kinder und Jugendliche

In der Schule können Eltern kaum Einfluss auf die Sitzmöbel der Kinder nehmen. Daheim schon. Wir haben neun Drehstühle und einen Kufenstuhl getestet. Drei Produkte krachen mit "ungenügend" durch, vier Stühle können wir empfehlen.

Jahrbuch Kleinkinder 2017
» Produkte anzeigen (10)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1701 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

ÖKO-TEST wollte wissen, ob es den (annähernd) perfekten Schreibtischstuhl für Kinder und Jugendliche zu Hause gibt. Deshalb haben wir zehn unterschiedliche Produkte eingekauft und in Laboren genauer unter die Lupe nehmen lassen. Im Schadstofftest überprüften die beauftragten Labore die Bezugsstoffe und Polster auf unerwünschte Substanzen. Im Praxistest wurden die Produkte dann ausgiebig in Sachen Handhabung, Ergonomie und Sicherheit getestet.

Das Testergebnis

Weil sie die Teilprüfung Sicherheit mit "ungenügend" nicht bestanden haben, sind drei getestete Schreibtischstühle für Kinder und Jugendliche mit dem Gesamturteil "ungenügend" durchgefallen. Der Moll Maximo 15, grau/rot und der Paidi Pepe, silbergrau/orange/grün haben sich die Bestnote "sehr gut" verdient.

Das Umkippen des Stuhls nach vorn und/o+der hinten birgt eine enorme Verletzungsgefahr. Insgesamt fielen fünf Stühle um. Nach vorn und nach hintenüber kippten Link’s Drehstuhl Pezzi, grün und der Terena Kinderstuhl 090907, pink. "Nur" nach hintenüber fielen der Jako-O Open Art Junior, schwarz/blau, der Topstar Ergokid 15 Jet, schwarz/Blumen und der Rovo Five, blau. Grundlage war die Prüfung gemäß DIN EN 1335. Zwar richten sich ihre Vorgaben an Büroarbeitsstühle und damit an die Körpermaße Erwachsener. Weil aber die getesteten Stühle laut Laborexperten auch für Jugendliche von größerer und/oder schwererer Statur geeignet sind, haben wir die Messlatte etwas höher gelegt. Immerhin: Die Hälfte der Produkte hat die strenge Prüfung bestanden. Zwei der im Kipptest durchgefallenen Stühle, der Link’s Drehstuhl Pezzi, grün und der Terena Kinderstuhl 090907, pink, werben sogar mit dieser Norm. Hierzu hat das Deutsche Institut für Normung gegenüber ÖKO-TEST bestätigt: Wer mit einer DIN-Norm wirbt, hat dann auch alle ihre Vorgaben exakt einzuhalten.

Mögliche Quetschstellen für Finger, Hände, Zehen und Füße haben unsere Experten an sieben von zehn Stühlen gefunden. Hier sollten die Hersteller unbedingt nachbessern!



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» ÖKO-TEST wollte wissen, ob es den (annähernd) ...
» Kinder sitzen nicht immer still, sie rutschen ...

Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende




Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Beißringe: Ring frei!
Testbericht
Spielzeug, Klassiker: Marke oder Makel?
Testbericht
Babycremes, Pflegecremes: Fettnäpfchen
Testbericht
Tragehilfen: Hängepartien
Testbericht
Reinigungstücher und feuchte Waschlappen
Testbericht
Pflegeprodukte für Schwangere: Bauchgefühle
Testbericht
Babyfone und Babysensormatten: Big Mother is watching you
Testbericht
Babynahrung, Getreidebreie: Wer soll’s auslöffeln?
Testbericht
Badefarben und Malseifen: Alles so schön bunt hier?
Testbericht
Spieluhren: Ausgedudelt

Die Pubertät: Großbaustelle im Gehirn
Ungesunde Ernährung: Wie viel Süßes darf es sein?
Hausaufgabe: In der Rolle des Hilfslehrers
Vegan für Kinder: Groß werden ohne tierische Produkte
Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Leserfrage: Umkippen bei Jugendlichen
Leserfrage: Babywässer auch nicht auf Dauer keimfrei
Leserfrage: Erziehungsbeistand beantragen
Leserfrage: Kein Honig für Babys unter zwölf Monaten
Leserfrage: Geld für gute Noten kann zu Desinteresse führen


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 21. Februar 2017 + + +
In Deutschland fehlen rund 230.000 Betreuungsplätze für unter Dreijährige, obwohl Eltern seit 2013 darauf einen gesetzlichen Anspruch haben. Das meldete das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. » News lesen
+ + + 10. Februar 2017 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich bin auf der Suche nach einem Kindermüsli mit wenig Zucker. Gibt es so etwas überhaupt? » News lesen
+ + + 03. Februar 2017 + + +
Laut dem Institut der Deutschen Zahnärzte leiden knapp 29 Prozent der Zwölfjährigen in Deutschland unter einer rätselhaften Zahnkrankheit namens Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation, kurz MIH. Im Zahnschmelz fehlen Mineralien. » News lesen
+ + + 26. Januar 2017 + + +
Mit Kinderbuch-Apps können Eltern und Lehrer Vorlesestunden gestalten und digitale Medien für die Leseförderung einsetzen. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Gift im Kinderzimmer
Gift im Kinderzimmer - Kinder verbringen Tag und Nacht mit ihren Spielsachen. Gerade die Kleinen stecken auch vieles in den Mund. Man sollte daher meinen, dass die Hersteller alles daran setzen, Spielzeug sicher zu machen. Doch das ist längst nicht immer der Fall. » Artikel lesen
Vegan für Kinder
Vegan für Kinder - Wenn die Eltern überzeugte Veganer sind, wollen sie die eigenen Kinder ebenfalls ohne tierische Lebensmittel ernähren. Experten raten zwar von einer veganen Ernährung bei Heranwachsenden ab. Doch sie geben jetzt klare Empfehlungen, wie es gehen kann. » Artikel lesen
Kinder impfen
Kinder impfen - Ja oder nein? Die Debatte darüber wird emotional geführt. Derzeit sieht der Impfkalender die Immunisierung gegen 13 Infektionskrankheiten innerhalb der ersten beiden Lebensjahre vor. Los geht es im Alter von sechs Wochen. » Artikel lesen
Wenn Eltern Kügelchen geben …
Wenn Eltern Kügelchen geben … - Ähnliches mit Ähnlichem heilen, das ist das Prinzip der Homöopathie. Gerade Eltern greifen gern auf Kügelchen & Co. zurück, um Beschwerden und Krankheitsanzeichen ihrer Kinder sanft zu lindern. Doch Ärzte warnen, die Mittel haben ihre Grenzen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main