Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte
Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Test
Matratzen, Kinder
Passt nicht
Matratzen, Kinder

Die meisten Kindermatratzen hielten unserer Schadstoffprüfung stand. Der Praxistest offenbarte jedoch: Alle Modelle weisen Mängel auf, die sich mit etwas gutem Willen seitens der Hersteller leicht beheben ließen. Eine Markenmatratze ist ein totaler Reinfall - sie birgt eine potenzielle Erstickungsgefahr.

Jahrbuch Kleinkinder 2017
» Produkte anzeigen (15)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1701 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Offizielle Zahlen zeigen, dass Unfälle von Kindern bis fünf Jahren häufig zu Hause passieren. Dabei wäre zumindest ein Teil der Unfälle vermeidbar. Nun sollen europäische Normen eine Reihe von Kinderartikeln zum Schlafen sicherer machen.

Die Norm, die sich um die Sicherheit von Kindermatratzen kümmert, heißt schlicht DIN EN 16890. Sie soll dafür sorgen, dass sich Kinder im Bett nicht einklemmen, strangulieren oder Kleinteile verschlucken, erklärt Norbert Vogt von der Forschungsgruppe Industrieanthropologie der Universität Kiel. Noch ist die Bestimmung ein Entwurf, veröffentlicht und damit bindend wird sie voraussichtlich Mitte 2017.

Experten brachten in der Vergangenheit Kindermatratzen immer wieder in Zusammenhang mit dem plötzlichen Kindstod. Dabei galten vor allem eine zu weiche Matratze ebenso wie Kissen als Risikofaktor. Dagegen haben sich Meldungen zur Gefahr durch ausgasende chemische Substanzen wie phosphororganische Flammschutzmittel als nicht plausibel herausgestellt. Die flammhemmende Ausrüstung von Matratzen ist in Deutschland im Gegensatz zu Großbritannien nicht üblich.

Können Eltern für ihr Baby schon heute eine Kindermatratze kaufen, die alle Sicherheitskriterien der neuen Norm erfüllt? Für eine entsprechende Prüfung haben wir 15 Produkte eingekauft. Zudem haben wir alle Modelle für eine Analyse auf Schadstoffe in verschiedene Labore geschickt.

Das Testergebnis

Zwei Kindermatratzen schneiden immerhin mit "gut" ab - beides sind Modelle von Firmen, die Naturbettenwaren anbieten. Bei vielen Matratzen verderben schlechte Praxisnoten ein besseres Gesamturteil. Die Reinfälle: Ein Markenmodell war zu weich und stellt so eine potenzielle Erstickungsgefahr dar. Bei acht anderen Modellen addieren sich kleinere Mängel ebenfalls zu einem roten Praxisurteil.

Die Paradies Baby- und Kindermatratze Maja ist zu weich. Darin könnte der Kopf eines Babys schlimmstenfalls so einsinken, dass Nase und Mund verschlossen werden und es erstickt. "Für die Matratzenhärte wurde in der neuen Norm eine klare Grenze definiert. Eine Kindermatratze, die diese Anforderung nicht erfüllt, also zu weich ist, stellt ein erhöhtes Risiko für ein Kind in Bauchlage dar", erklärt Norbert Vogt von der Universität Kiel. Das Gesamturteil der Matratze kann daher nur "ungenügend" lauten.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Offizielle Zahlen zeigen, dass Unfälle von Kindern bis ...
» Einige Matratzen sind zu groß, selbst nachdem ...

Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende




Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Kinderschuhe, Hausschuhe: In der Patsche
Testbericht
Spielzeug, Klassiker: Marke oder Makel?
Testbericht
Spieluhren: Ausgedudelt
Testbericht
Kinderjacken, Herbst & Winter: Und raus gehst du!
Testbericht
Babyfone und Babysensormatten: Big Mother is watching you
Testbericht
UV-Schutzanzüge für Kleinkinder: Zweite Haut
Testbericht
Kindersonnenschutzmittel: Sonnensch(m)utz
Testbericht
Pflegeprodukte für Schwangere: Bauchgefühle
Testbericht
Buntstifte: Zum Stiften gehen
Testbericht
Beißringe: Ring frei!

Gut gemeint, aber …
Ungesunde Ernährung: Wie viel Süßes darf es sein?
Die Pubertät: Großbaustelle im Gehirn
Umweltgifte und Schadstoffe
Hausaufgabe: In der Rolle des Hilfslehrers

Leserfrage: Tragehilfe für Babys mit Blick nach vorn?
Leserfrage: Vierjährige kurz alleine lassen
Leserfrage: Vorbereitung auf den Schulstart
Leserfrage: Acrylamid für Kinder
Leserfrage: Essen in der Schwangerschaft


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 21. März 2017 + + +
Ob Brokkoli, Rosenkohl oder Kaffee – es scheint Geschmacksrichtungen zu geben, in die wir erst hineinwachsen müssen. Forscher haben sich mit der Frage beschäftigt, weshalb Lebensmittel, die wir im Kindesalter verabscheuen, später lecker schmecken. » News lesen
+ + + 17. März 2017 + + +
Umstands- und Kinderkleidung kann man auch mieten. Beispielsweise auf dem Portal kilenda.de. » News lesen
+ + + 13. März 2017 + + +
Qualmen tabu: Seit Dezember 2016 gilt in Schottland und damit nun in ganz Großbritannien ein Rauchverbot im Auto, sofern Kinder mitfahren. Ähnliche Gesetze zum Schutz von Kindern vor Passivrauchen gibt es mittlerweile in weiteren EU-Ländern. » News lesen
+ + + 08. März 2017 + + +
Gefragt - geantwortet: Ab welchem Alter ist eine elektrische Zahnbürste für Kinder geeignet? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Getreidebreie
Getreidebreie - 19 verschiedene Getreidebreie haben wir getestet. Die als Getreidebrei vermarkteten Produkte können Eltern schnell zubereiten und lecker aufpeppen. Aber sind die Produkte auch frei von Schadstoffen? Leider nicht immer. » Artikel lesen
Gift im Kinderzimmer
Gift im Kinderzimmer - Kinder verbringen Tag und Nacht mit ihren Spielsachen. Gerade die Kleinen stecken auch vieles in den Mund. Man sollte daher meinen, dass die Hersteller alles daran setzen, Spielzeug sicher zu machen. Doch das ist längst nicht immer der Fall. » Artikel lesen
Vegan für Kinder
Vegan für Kinder - Wenn die Eltern überzeugte Veganer sind, wollen sie die eigenen Kinder ebenfalls ohne tierische Lebensmittel ernähren. Experten raten zwar von einer veganen Ernährung bei Heranwachsenden ab. Doch sie geben jetzt klare Empfehlungen, wie es gehen kann. » Artikel lesen
Kinder impfen
Kinder impfen - Ja oder nein? Die Debatte darüber wird emotional geführt. Derzeit sieht der Impfkalender die Immunisierung gegen 13 Infektionskrankheiten innerhalb der ersten beiden Lebensjahre vor. Los geht es im Alter von sechs Wochen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main