Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Test
Kindergeschirr
Pseudo-Öko
Kindergeschirr

Die meisten Plastikteller und -tassen für Kinder sind - außer bei großer Hitze - unbedenklich. Hellhörig sollte man bei vermeintlichem Bambusgeschirr werden, denn es ist zumindest nicht so natürlich, wie die Hersteller der Testprodukte behaupten.

Jahrbuch Kleinkinder 2017
» Produkte anzeigen (16)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1701 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Plastikgeschirr für Kinder wird überwiegend aus Melaminkunstharz gefertigt. Eine Alternative sind sogenannte Bio-Kunststoffe. Wie viel Bio im Bio-Kunststoff steckt, schwankt allerdings. Hersteller vermischen Bambusfasern und Stärkepulver in der Regel noch mit Anteilen an Melaminharz oder Polylactat, um dem Material eine beständige Form und Festigkeit zu geben.

"Wenn bei der Aufmachung von sogenanntem Bambusgeschirr nicht erkennbar ist, dass die Gegenstände aus Kunststoff hergestellt wurden, ist der Tatbestand der Verbrauchertäuschung erfüllt", erklärt Dr. Uwe Lauber vom Chemischen Veterinär und Untersuchungsamt (CVUA) Stuttgart.

ÖKO-TEST hat 14 Geschirrsets für Kinder eingekauft und auf bedenkliche Inhaltsstoffe und mögliche Materialtricksereien prüfen lassen.

Das Testergebnis

Elf Kunststoffgeschirrsets sind mit der Bestnote empfehlenswert. Allerdings sind alle Bambusprodukte im Test aus unserer Sicht "ungenügend" und meist "nicht verkehrsfähig".

Die Geschirrsets der Marken Zuperzozial, Trudeau und Biobu sind nicht das, was sie vorgeben zu sein: hergestellt aus natürlichen Rohstoffen wie Bambus und Maismehl. Zwar hielten die drei Produkte die EU-Grenzwerte für Melamin- und Formaldehydabsonderungen ein, sie sind somit gesundheitlich unbedenklich. Doch das von uns beauftragte Labor wies eindeutig Melamin als Materialbestandteil nach. Zusätzlich zersetzte das Labor das Geschirr in verdünnter Salzsäure, in der sich Melaminharz und Maismehl auflöst. Vom Gesamtgewicht übrig blieben nur Bruchteile an weitgehend erhaltenen Pflanzenfasern: Spielraum für hohe Beimengungen an Kunstharz. Auf den Verpackungen ist vom Plastik jedoch kein Wort zu lesen. Auf der Verpackung von Zuperzozial steht beispielsweise: "Die Raw Earth Kollektion besteht aus Naturmaterialien wie Bambus und Mais, ist biologisch wieder abbaubar und hat ein erdnahes Aussehen." Aus unserer Sicht ist das Verbrauchertäuschung.

Ekobo, der Anbieter des Biobu by Ekobo Kindergeschirr-Sets, teilte uns nach dem erstmaligen Erscheinen des Tests mit, auf der Verpackung bereits seit April 2015 ausdrücklich auf das melaminhaltige Bindemittel hinzuweisen. Daraufhin schickten wir unsere Einkäufer noch einmal los. Zwei Verpackungen waren unverändert, vier der erworbenen Exemplare trugen lediglich auf der Rückseite den klein gedruckten Hinweis: "This product combines biogradable bamboo fibre with a 100 % food-grad melamine resin binder." Diese Ergänzung, neben Englisch auch auf Französisch, reicht der von uns befragten Überwachungsbehörde nicht, um die sonstige täuschende Aufmachung des Geschirrsets aufzuheben. Denn auf den Schauseiten ist weiterhin (in Englisch und Französisch) ausschließlich von Bambus, biologischer Abbaubarkeit und Ökologie die Rede. Nur ein weiteres Exemplar, das wir in einem Weltladen einkauften, den uns der Anbieter selbst empfahl, trug seitlich einen größeren Aufkleber. Darauf ist auf Deutsch zu lesen: Biobu-Produkte stellen "eine echte Alternative zu herkömmlichen Kunststoff-, Einweg- oder Porzellangeschirr" dar. Die "kompostierbaren Bambusfasern" seien "mit einem 100 % lebensmittelechten Melamin-Bindemittel kombiniert". Aus Expertensicht ist nun strittig, ob die Verpackung so noch den Verbraucher täuscht oder doch verkauft werden darf. Uns überzeugt der Sticker angesichts der ansonsten unveränderten Verpackung nicht. Zumal alle Biobu-Produkte zwischen 40 und 71 Prozent Melaminkunststoff enthalten, wie Ekobo auf unsere Nachfrage mittlerweile offenlegte. Möglich, dass Überwachungsbehörden das Produkt jetzt als "verkehrsfähig" einstufen werden. Wir halten es nach wie vor für Verbrauchertäuschung und bleiben bei unserem Urteil "ungenügend". Die unterschiedlichen Versionen haben wir auch in die Testtabelle aufgenommen.






Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Babynahrung, Gläschenkost Gemüsebreie: Glas? Klar!
Testbericht
Reinigungstücher und feuchte Waschlappen
Testbericht
Buntstifte: Zum Stiften gehen
Testbericht
Babybodys: Nicht ganz einleuchtend
Testbericht
Kinderschminke: Zum Fürchten
Testbericht
Schneeanzüge für Kleinkinder: Schlitterpartie
Testbericht
Kinderschuhe, Hausschuhe: In der Patsche
Testbericht
Spielzeug, Klassiker: Marke oder Makel?
Testbericht
Kinderteppiche: Das Spiel ist aus
Testbericht
Knete: Her mit der Knete

Hilfe aus dem Internet: Erziehungsberatung 2.0
Grüne Klamotten im Schrank
Die Pubertät: Großbaustelle im Gehirn
Vegan für Kinder: Groß werden ohne tierische Produkte
Hausaufgabe: In der Rolle des Hilfslehrers

Leserfrage: Besser keine Matratzen mit Zonen für Kinder
Leserfrage: Essen in der Schwangerschaft
Leserfrage: Vorbereitung auf den Schulstart
Leserfrage: Berufswahl mit chronischen Erkrankungen
Leserfrage: Keuchhustenimpfung für werdende Großeltern


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 21. März 2017 + + +
Ob Brokkoli, Rosenkohl oder Kaffee – es scheint Geschmacksrichtungen zu geben, in die wir erst hineinwachsen müssen. Forscher haben sich mit der Frage beschäftigt, weshalb Lebensmittel, die wir im Kindesalter verabscheuen, später lecker schmecken. » News lesen
+ + + 17. März 2017 + + +
Umstands- und Kinderkleidung kann man auch mieten. Beispielsweise auf dem Portal kilenda.de. » News lesen
+ + + 13. März 2017 + + +
Qualmen tabu: Seit Dezember 2016 gilt in Schottland und damit nun in ganz Großbritannien ein Rauchverbot im Auto, sofern Kinder mitfahren. Ähnliche Gesetze zum Schutz von Kindern vor Passivrauchen gibt es mittlerweile in weiteren EU-Ländern. » News lesen
+ + + 08. März 2017 + + +
Gefragt - geantwortet: Ab welchem Alter ist eine elektrische Zahnbürste für Kinder geeignet? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Getreidebreie
Getreidebreie - 19 verschiedene Getreidebreie haben wir getestet. Die als Getreidebrei vermarkteten Produkte können Eltern schnell zubereiten und lecker aufpeppen. Aber sind die Produkte auch frei von Schadstoffen? Leider nicht immer. » Artikel lesen
Gift im Kinderzimmer
Gift im Kinderzimmer - Kinder verbringen Tag und Nacht mit ihren Spielsachen. Gerade die Kleinen stecken auch vieles in den Mund. Man sollte daher meinen, dass die Hersteller alles daran setzen, Spielzeug sicher zu machen. Doch das ist längst nicht immer der Fall. » Artikel lesen
Vegan für Kinder
Vegan für Kinder - Wenn die Eltern überzeugte Veganer sind, wollen sie die eigenen Kinder ebenfalls ohne tierische Lebensmittel ernähren. Experten raten zwar von einer veganen Ernährung bei Heranwachsenden ab. Doch sie geben jetzt klare Empfehlungen, wie es gehen kann. » Artikel lesen
Kinder impfen
Kinder impfen - Ja oder nein? Die Debatte darüber wird emotional geführt. Derzeit sieht der Impfkalender die Immunisierung gegen 13 Infektionskrankheiten innerhalb der ersten beiden Lebensjahre vor. Los geht es im Alter von sechs Wochen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main