Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte
Anfang Eine Seite zurück Seite 5/5 Letzte Seite Ende
ÖKO-TEST Dezember 2016
Test
Matratzen, Kinder
Passt nicht
Matratzen, Kinder

ÖKO-TEST Dezember 2016
» Produkte anzeigen (15)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1612 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

So haben wir getestet

Der Einkauf

In das erste eigene Bett passen in der Regel Matratzen mit dem Format 70 mal 140 Zentimeter. Für unseren Test haben wir solche Modelle eingekauft, elf davon mit einem Kern aus Schaumstoff oder Kaltschaum, drei mit einer Füllung aus Latexkokos und eine Latexmatratze. Von Ikea haben wir eine Juniormatratze mit den Maßen 70 mal 160 Zentimeter dabei. Bei allen Produkten ist der Bezug abnehmbar und waschbar.

Der Praxistest

Alle Modelle wurden nach der neuen Norm E DIN EN 16890 getestet. Die Norm soll sicherstellen, dass von den Produkten keine Gefahr fürs Kind ausgeht: Ist die Matratze ausreichend fest? Weichen die Maße von den angegebenen ab, sodass Klemmstellen entstehen können? Stimmen nach dem Waschen des Bezugs noch Matratzenhärte und -maße? Sind Aufkleber vorhanden, können sich Kleinteile ablösen, ist die Füllung leicht zugänglich? Auf die Dauerhaltbarkeitsprüfung haben wir verzichtet, weil Kindermatratzen vergleichsweise kurz im Einsatz sind und die Modelle durch das niedrige Gewicht wenig strapaziert werden. Zusätzlich zu den Normkriterien beurteilten die Praxisprüfer auch die Qualität der Verarbeitung und wie sich die Matratze nach dem Waschen des Bezuges wieder beziehen lässt.

Die Inhaltsstoffe

Sind in den Matratzen Schadstoffe enthalten, die das Raumklima beeinträchtigen, bei Kontakt problematisch sind oder bei der Entsorgung die Umwelt schädigen können? Dazu haben wir alle Matratzen umfangreich auf problematische Substanzen wie Antimon, Flammschutzmittel und Weichmacher untersuchen lassen sowie die Kokos- und Latexunterlagen zudem auf Pestizide und eventuell ausgasende, krebserregende Nitrosamine.

Die Weiteren Mängel

In unserem vorigen Test warben viele Unternehmen mit fragwürdigen Auslobungen, dass ihr Produkt die Risiken im Zusammenhang mit dem plötzlichen Kindstod reduziere. Wir überprüften, ob dem immer noch so ist.

Die Bewertung

Eine Kindermatratze kann bei uns nur "sehr gut" abschneiden, wenn sie frei von Problemstoffen ist und die Praxisprüfung ohne Mängel besteht. Diese Kriterien hat keine der getesteten Matratzen vollständig erfüllt, denn selbst die Modelle, die völlig frei von Schadstoffen waren, gingen bestenfalls mit der Note "befriedigend" aus dem Praxistest. Fragwürdige, falsche und überflüssige Werbung sowie optische Aufheller verschlechterten bei einigen Modellen das Gesamturteil.




Inhalt

» Offizielle Zahlen zeigen, dass Unfälle von Kindern bis ...
» Zu groß. Einige Matratzen sind zu groß, selbst ...
» So reagierten die Hersteller - Das ...
» Da ÖKO-TEST seine Prüfkriterien ständig an die ...
» So haben wir getestet - Der Einkauf ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 5/5 Letzte Seite Ende




Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Babynahrung, Gläschenkost Gemüsebreie: Glas? Klar!
Testbericht
Babyöle: Olio oho
Testbericht
Kinder- und Juniorzahncremes ohne Fruchtgeschmack
Testbericht
Kinderbetten: Gute Nacht!
Testbericht
Babyöle: Olio oho
Testbericht
Reinigungstücher und feuchte Waschlappen
Testbericht
Duschgel für Kinder: Von der Rolle
Testbericht
Spielzeug, Klassiker: Marke oder Makel?
Testbericht
Kinderschuhe, Hausschuhe: In der Patsche
Testbericht
Stillkissen und -bezüge: Gut gepolstert

Zusatzstoffe in Lebensmitteln
Staatliche Leistungen für Eltern: Das steht Familien zu
Ungesunde Ernährung: Wie viel Süßes darf es sein?
Spielzeugqualität und -labels: Mit Brief und Siegel
Augen auf beim Spielzeugkauf!

Leserfrage: Vorbereitung auf den Schulstart
Leserfrage: Keuchhustenimpfung für werdende Großeltern
Leserfrage: Babywässer auch nicht auf Dauer keimfrei
Leserfrage: Vierjährige kurz alleine lassen
Leserfrage: Besser keine Matratzen mit Zonen für Kinder


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Januar 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 09. Januar 2017 + + +
Laut einem Report des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) lebt fast jedes siebte Kind auf der Welt in Gebieten mit stark verunreinigter Luft. Die Luftverschmutzung sei dort sechsmal höher als internationale Richtlinien erlauben. » News lesen
+ + + 04. Januar 2017 + + +
Blei in Spielzeug: Die EU plant strengere Grenzwerte für das Schwermetall, das neurologische Entwicklungsstörungen verursacht. Die 2009 festgelegten Grenzwerte für Blei bieten für Kinder keinen ausreichenden Schutz, teilte die EU-Kommission mit. » News lesen
+ + + 30. Dezember 2016 + + +
Viele Kinder und Jugendliche haben schon Haltungsschwächen wie Rundrücken oder Hohlkreuz. Im Internetportal Kid-Check finden Eltern Hinweise, wie sie solche Probleme erkennen können. » News lesen
+ + + 27. Dezember 2016 + + +
Zum Üben: Mehr als die Hälfte aller Kinder von sechs bis neun Jahren erhält 3,20 Euro Taschengeld pro Woche. Dagegen haben 41 Prozent der Kinder kein eigenes Taschengeld zur Verfügung. Das sehen Experten kritisch. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Vegan für Kinder
Vegan für Kinder - Wenn die Eltern überzeugte Veganer sind, wollen sie die eigenen Kinder ebenfalls ohne tierische Lebensmittel ernähren. Experten raten zwar von einer veganen Ernährung bei Heranwachsenden ab. Doch sie geben jetzt klare Empfehlungen, wie es gehen kann. » Artikel lesen
Kinder impfen
Kinder impfen - Ja oder nein? Die Debatte darüber wird emotional geführt. Derzeit sieht der Impfkalender die Immunisierung gegen 13 Infektionskrankheiten innerhalb der ersten beiden Lebensjahre vor. Los geht es im Alter von sechs Wochen. » Artikel lesen
Wenn Eltern Kügelchen geben …
Wenn Eltern Kügelchen geben … - Ähnliches mit Ähnlichem heilen, das ist das Prinzip der Homöopathie. Gerade Eltern greifen gern auf Kügelchen & Co. zurück, um Beschwerden und Krankheitsanzeichen ihrer Kinder sanft zu lindern. Doch Ärzte warnen, die Mittel haben ihre Grenzen. » Artikel lesen
Grüne Klamotten im Schrank
Grüne Klamotten im Schrank - Eltern wollen für ihre Schützlinge Kleidung ohne Schadstoffe. Allerdings haben sie es nicht leicht, gute Ware zu erkennen. Die positive Nachricht: Fair produzierte und ökologische Kindermode wird immer mehr zum Thema. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Januar 2017
ÖKO-TEST Januar 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch für 2017
Jahrbuch für 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main