Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende
Jahrbuch für 2017
Test
Mineralwasser, Bio
Teures Nass
Mineralwasser, Bio

Bio-Mineralwasser sind rein, ohne Rückstände von Pestiziden, Arzneimitteln und Ähnlichem. Umweltfreundlich sind sie jedoch nur, wenn sie aus der Region kommen.

Jahrbuch für 2017
» Produkte anzeigen (8)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1610 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Was steckt in Wässern mit dem Bio-Mineralwasser-Label? Die umfangreichen Labelvorgaben der Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser beinhalten unter anderem strenge Vorgaben für Uran, Arsen und Nitrit. Die Wässer müssen frei sein von bestimmten Arzneimittelrückständen und Abbauprodukten von Pestiziden. Das ist, wie unter anderem vergangene ÖKO-TESTs gezeigt haben, keine Selbstverständlichkeit, wird aber durchaus auch von einer Reihe von Mineralwässern ohne Bio-Label erfüllt. Die Zertifizierung erfolgt durch die Kontroll- und Zertifizierungsstelle BCS Öko-Garantie in Nürnberg.

Und wird durch Bio-Mineralwasser die Umwelt geschützt? Das kommt darauf an! Die teilnehmenden Mineralbrunnenbetreiber verpflichten sich unter anderem, den ökologischen Landbau in ihrem Einzugsgebiet zu fördern. Die Entnahmemengen aus der Quelle sind begrenzt. Zudem werden Fortschritte in Sachen Energie- und Ressourceneffizienz im eigenen Betrieb kontrolliert. Vorgaben zur Größe des Vertriebsgebiets fehlen allerdings in den Richtlinien. Bei einem gewichtigen Lebensmittel wie Wasser ist die Transportstrecke jedoch besonders relevant für die Umweltbilanz. "Leitungswasser aus dem Hahn ist die am wenigsten umweltbelastende Art, sich mit Trinkwasser zu versorgen", meint daher Wasserexpertin Ingrid Chorus vom Umweltbundesamt (UBA). Wer Leitungswasser trinkt, vermeidet damit die Belastung durch den Transport, die Herstellung und Reinigung der Flaschen.

Zur Überprüfung der Qualität der Wässer selbst haben wir umfangreiche Laboranalysen in Auftrag gegeben. Von vier Anbietern waren jeweils ein stilles und ein Medium-Wasser in unserem Test dabei.

Das Testergebnis

... ist ordentlich. Am Inhalt der Flaschen haben wir nur in zwei Produkten die Zahl der Keime zu kritisieren. Die Bio-Mineralwässer eines Anbieters fielen negativ durch Deklarationsmängel und eine weniger umweltfreundliche Verpackung auf. Die Preise der Wässer sind mit 0,79 bis 1,32 Euro pro Liter vergleichsweise hoch.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Was steckt in Wässern mit dem Bio-Mineralwasser-Label? ...
» Tatsächlich sind die Bio-Mineralwässer auch nach ...

Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Isotonische Getränke: Ernüchternd
Testbericht
Bio-Mineralwasser: Teures Nass
Testbericht
Dr.-Oetker-Produkte: Dr. Zucker und Dr. Öl
Testbericht
Pommes frites, Backofen: Coole Sache?
Testbericht
Kesselchips: Heimat in Tüten
Testbericht
Räucherlachs: König im Käfig
Testbericht
Reiswaffeln: Verpufft
Testbericht
Reiswaffeln: Verpufft
Testbericht
Mineralwasser, Bio: Bio kann das Wasser reichen
Testbericht
Schokomüsli: Hallo, meine Süßen!

Supermarkt-Fallen: Zum Kaufen verführt
Vitamin- und Mineralstoffpräparate
Food Designer: Lebensmittel vom Reißbrett
Der Hype um Superfoods
Ungetrübtes Grillvergnügen

Leserfrage: Toastbrot mit weißen Flecken
Leserfrage: Traditionsprodukt aus Island
Leserfrage: Vegan backen ohne Ei
Leserfrage: Trend Chiasamen
Leserfrage: Nur bei Kräutern erlaubt


 Ernährung / Essen / Trinken
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 24. März 2017 + + +
"Entengrütze" – klingt zwar unappetitlich, könnte für die Ernährung aber wertvoll sein. Denn Forscher der Universität Jena haben herausgefunden, dass die kleinen grünen Linsen aus dem Teich eine Proteinquelle sind. » News lesen
+ + + 16. März 2017 + + +
In Zahlen: Einer Analyse der Agrarmarkt Informationsgesellschaft AMI zufolge stammten nur 15 Prozent des im Jahr 2016 verkauften Bio-Fruchtgemüses aus Deutschland. » News lesen
+ + + 10. März 2017 + + +
Lebensmittel retten per App: Um nicht verkaufte Gerichte aus Restaurants vor der Tonne zu bewahren, hat das Berliner Start-up "Mealsaver" eine App entwickelt. » News lesen
+ + + 03. März 2017 + + +
In puncto Tierwohlsiegel steht bislang nur die Optik. Inhaltlich muss es noch gefüllt werden, wenn es, wie geplant, 2018 eingeführt werden soll. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies - Insgesamt 20 Smoothies standen auf unserer Testbank - was ist eigentlich wirklich drin? In vielen Fläschchen war jeglicher Traum von gesunden Smoothies leider leere Erwartung. Insgesamt gibt es aber sechs empfehlenswerte Smoothies - immerhin. » Artikel lesen
Der Hype um Superfoods
Der Hype um Superfoods - Ob Gojibeeren, Chiasamen oder Chlorella-Algen: Superfoods sind buchstäblich in aller Munde. Die exotischen Nahrungsmittel sollen einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien haben. Nicht jeder Trend macht aber auch Sinn. » Artikel lesen
Heimisches Gemüse im Winter
Heimisches Gemüse im Winter - Lauch und Kohl gehören zu den Klassikern der Winterküche. Doch das heimische Angebot ist auch in den kalten Monaten deutlich vielfältiger. Und so gesund, dass man keine Pillen kaufen muss, um seinen Vitaminbedarf zu decken. » Artikel lesen
Grillwurst
Grillwurst - In einer Charge werden bis zu Zehntausende Schweine verarbeitet, die auf Hunderten Höfen aufgewachsen sind. Warum das so ist, haben wir uns in einer Wurstfabrik angesehen. Und in einem der größten Schlachthöfe der Welt. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main