Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Geld / Recht / Versicherungen
Leserfragen aus dem Archiv
ÖKO-TEST Januar 2016
Original vs. Nachahmer

Original vs. Nachahmer
Enden Gewährleistung und Garantie, wenn ich günstigere Nachahmerprodukte anstelle von Originalprodukten der Hersteller verwende?

ÖKO-TEST Januar 2016
» Heftinhalt [ M1601 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Dazu Johannes Richard, Rechtsanwalt.

"Hier muss unterschieden werden zwischen der gesetzlichen Gewährleistung, die der Verkäufer geben muss, und der Garantie, die häufig der Produkthersteller gibt. Bei Garantieansprüchen kann der Hersteller bestimmte Vorgaben machen, von denen seine Garantiezusage abhängt. Hierzu kann gehören, dass die Garantie erlischt, wenn keine Original-Produkte verwendet werden. Anders sieht die Rechtslage bei der gesetzlichen Gewährleistung aus. Generell gilt: Bei einem Mangel muss bis zum Ablauf von sechs Monaten der Verkäufer beweisen, dass das Produkt bei Übergabe mangelfrei war. Danach geht die Beweislast auf den Käufer über. Bei der Frage, ob Gewährleistungsansprüche bestehen, ist dann die Mangelursache herauszufinden. Wenn Nachahmerprodukte wie Billigkapseln im Kaffeeautomaten tatsächlich ursächlich für den Mangel waren, weil sie etwa eine Mechanik im Produkt beschädigt haben oder Nachfülltinte ausgelaufen ist, bestehen keine Gewährleistungsansprüche. Das muss ein Verkäufer dem Verbraucher innerhalb von sechs Monaten ab Übergabe aber auch erst einmal nachweisen. Sollte es im Übrigen tatsächlich das Nachahmerprodukt sein, das den Schaden verursacht hat, sind auch Ansprüche gegenüber dem Verkäufer des Nachahmerprodukts denkbar."





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Pflegetagegeldversicherungen
Testbericht
Unfallversicherungen mit Beitragsrückgewähr
Testbericht
Betriebliche Altersvorsorge: Viel Spreu, wenig Weizen
Testbericht
Private Krankenversicherungen: Rechtzeitig wechseln
Testbericht
Neue Rentenversicherungen: Garantiert fragwürdig
Testbericht
Zusatzversicherungen, Krankenhaus
Testbericht
Hausratversicherungen mit Höchstleistungsgarantie
Testbericht
Alternativen zu Berufsunfähigkeitsversicherungen
Testbericht
Internetversicherungen: Vollschutz nirgendwo
Testbericht
Versicherungsvergleiche: Datenjäger unterwegs

Grundeinkommen: Gleiches Geld für alle
Der Nafi-Vergleichsrechner
Vergleichsportale: Vergleichen lohnt sich
Prozess - Securvita: Zusammenfassung
Fristen richtig einhalten: Vorsicht Terminsache!

Leserfrage: Illegaler Download
Leserfrage: Rauchmelderfehlalarm
Leserfrage: Original vs. Nachahmer
Leserfrage: Ehrlich oder zurückhaltend?
Leserfrage: Anzahlung beim Möbelkauf


 Geld / Recht / Versicherungen
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juni 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 - ANZEIGE -
AdvoGarant.de Wege zum RechtAdvoGarant.de Wege zum Recht
Wege zum Recht
 News
+ + + 23. Juni 2017 + + +
5,2 Milliarden Euro an finanziellen Anreizen und Vergütungen zahlen Fondsgesellschaften nach Angaben der Europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa an Versicherungsunternehmen. Grund genug für Eiopa, diese Vergütungen näher unter die Lupe zu nehmen. » News lesen
+ + + 21. Juni 2017 + + +
Der Bundesrat muss dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz noch zustimmen – was als reine Formsache gilt. Dann wäre in Zukunft eine Betriebsrente ohne Garantien möglich. ÖKO-TEST zeigt, was das heißt und wo die Stolperfallen liegen. » News lesen
+ + + 21. Juni 2017 + + +
Am 7. Juli soll der Bundesrat das Betriebsrentenstärkungsgesetz absegnen. Damit soll der Weg freigemacht werden für Betriebsrenten, bei denen es keine Garantie für das von den Arbeitnehmern eingezahlte Kapital und die in Aussicht gestellte Leistung gibt. » News lesen
+ + + 16. Juni 2017 + + +
Der BGH hat Ende Februar die Praxis mehrerer Bausparkassen abgesegnet, die ihren Kunden die Altverträge vorzeitig kündigten. Für Sparer mit Bonusverträgen gibt es aber nach Ansicht der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg noch einen Hoffnungsschimmer. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Konsumentenkredite
Konsumentenkredite - Ob nun das Auto oder der große Flachbildschirm – Neuanschaffungen werden heute gerne über einen Kredit finanziert. Längst verleiten MediaMarkt, Ikea & Co. mit ihren Null-Prozent-Angeboten dazu, sorglos shoppen zu gehen. Experten aber warnen. » Artikel lesen
Prozesse
Prozesse - Ist ÖKO-TEST kriminell? Selbstverständlich nicht, aber man darf das sagen. Ebenso wie man behaupten darf, ÖKO-TEST beschäftige persönlich befangene Gutachter. Das ist das Ergebnis zweier Prozesse. » Artikel lesen
Der Nafi-Vergleichsrechner
Der Nafi-Vergleichsrechner - Hier finden Sie einen direkten Zugang zum Vergleichsrechner der Nafi-Unternehmensberatung. Es ist das stärkste Vergleichstool für die Autoversicherung, das derzeit am Markt verfügbar ist. » Artikel lesen
Vergleichsportale
Vergleichsportale - Immer mehr Deutsche informieren sich auf Vergleichsportalen, bevor sie sich für einen neuen Stromtarif entscheiden, die Kfz-Versicherung wechseln oder einen Handy-Vertrag abschließen. Blind vertrauen sollte man den Webangeboten nicht. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juni 2017
ÖKO-TEST Juni 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main