Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Freizeit / Technik / Tiere
Themen aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 9/9 Letzte Seite Ende
15. März 2010
Über ÖKO-TEST - Wirksamkeit
Glaubenskrieg
Glaubenskrieg

Warum testet ÖKO-TEST Discounterprodukte?

Familien mit kleinen Kindern sind froh, dass Discounter bei ÖKO-TEST berücksichtigt werden. Sie können oft aus finanziellen Gründen ihren Einkauf nicht komplett im Naturwarenhandel oder Bio-Supermarkt erledigen.


Um die Discounter tobt in der ÖKO-TEST-Leserschaft ein Glaubenskrieg. Die einen fordern, Produkte von Discountern nicht in Tests zu berücksichtigen. Zum Beispiel wegen der Arbeitsbedingungen oder wegen der Behandlung von Lieferanten. Beliebtes Beispiel sind die Milchpreise, die tatsächlich unter anderem wegen der Preispolitik der Discounter für Bauern ruinös sind. Aber auch, weil es offenbar wieder eine Überproduktion gibt. Denn wäre Milch knapp, könnten ja die Bauern höhere Preise durchsetzen.

Auf der anderen Seite sind viele – oft Familien mit kleinen Kindern – froh, dass Discounter bei ÖKO-TEST berücksichtigt werden. Ihr Argument: Sie könnten es sich nicht leisten, ihren gesamten Bedarf im Naturwarenhandel oder in Bio-Supermärkten zu decken. Durch unsere Tests könnten sie, ohne ein schlechtes Gewissen wegen möglicher Schadstoffbelastungen haben zu müssen, beim Discounter einkaufen.

ÖKO-TEST kann, wie oben dargestellt, immer nur das Produkt testen und bewerten, nicht aber die Herstellungsbedingungen. Dabei schneiden die Discounter häufig recht gut ab, weil sie ihre Marktmacht nicht nur einsetzen, um Löhne und Preise zu drücken. Sie fordern beispielsweise von ihren Lieferanten Produkte, die bei ÖKO-TEST (oder auch bei der Stiftung Warentest) mindestens mit "gut" abschneiden. Dadurch wird zum Beispiel der Einsatz von Pestiziden in der Produktion von Obst- und Gemüse eingeschränkt. Denn ÖKO-TEST wertet Produkte schon ab, die mehr als zehn Prozent des gesetzlichen Grenzwertes enthalten. Das ist nur möglich, wenn man so weit wie möglich auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet.

Ein anderes Beispiel sind Aromastoffe. Wir kritisieren den Einsatz unter anderem, weil Aromastoffe die Verwendung von minderwertigen Zutaten überdecken können und schon Kinder nicht mehr zwischen natürlichen Zutaten und künstlichem Geschmack unterscheiden können. Seit einiger Zeit verzichten daher Discounter immer häufiger auf Aromastoffe, die im Übrigen nicht nur von ÖKO-TEST, sondern auch von Ernährungswissenschaftlern abgelehnt werden.

Nicht zuletzt ist der Boom der Bio-Produkte, wie wir ihn heute erleben, erst durch die Discounter möglich geworden. Erst seit sie Bio-Lebensmittel zu erschwinglichen Preisen anbieten, sind sie für einen Großteil der Bevölkerung überhaupt verfügbar und damit zu einer Alternative zu konventionellen Produkten geworden. Andererseits muss man nicht gutheißen, dass auch Leute bei Discountern für billiges Geld einkaufen, die es sich leisten könnten, nicht nur auf die Preise und die direkte Produktqualität zu achten.

( oet )





Inhaltsverzeichnis

» Übersicht
» Vorwurf - Warum untersucht ÖKO-TEST nicht die Wirksamkeit?
» Gefahr - Macht mit Pestiziden belastetes Obst krank?
» Obst und Gemüse - Welchen Sinn macht es, frische Ware zu testen?
» Überflüssige Lebensmittel - Warum testet ÖKO-TEST diese Produkte?
» Bsp. Lippenstift - Sind Ergebnisse auf eine andere Farbe übertragbar?
» Schadstoffe - Warum werden Testkriterien immer wieder geändert?
» Fairness - Warum erfahren die Hersteller vorab die Testergebnisse?
» Glaubenskrieg

Anfang Eine Seite zurück Seite 9/9 Letzte Seite Ende


Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.

Mehr vorhanden
» mehr ÖKO-TEST Fragen und Antworten anzeigen

Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Onlinereisebüros und Flugpreissuchmaschinen
Testbericht
Hunde- und Katzennassfutter, Premium: Sterneküche
Testbericht
Schlafsäcke: Wir gehen an die Decke
Testbericht
Luftmatratzen: S. O. S.
Testbericht
Fahrradhelme: Sturz und gut
Testbericht
Bürostühle, -sitze, rückenfreundlich: Schlag ins Kreuz
Testbericht
Fernseher, LCD-Bildschirm: Sieh mal da!
Testbericht
Mousepads: Unten durch
Testbericht
Pedelecs: Fahr lässig!
Testbericht
Testsieger 2013, Fahrrad: Fit durch den Alltag

Radschulen: Die Schwerkraft als Lehrer
Wie wollen wir leben?: Die Stadt der Zukunft
Der Mensch als Kraftwerk: Eine ungenutzte Energiequelle
Über ÖKO-TEST - Label
Abmelden bei Facebook & Co.: Abschied tut weh

Leserfrage: Fahrradhelm
Leserfrage: Fahrradputz
Leserfrage: Bio-Stoffe zum Selberschneidern
Leserfrage: Automatisches Synchronisieren nervt
Leserfrage: Alkohol am Arbeitsplatz
 Freizeit / Technik / Tiere
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST April 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO - Endlich Zuhause:</b> Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.HARO - Endlich Zuhause
HARO - Endlich Zuhause: Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.
 News
+ + + 09. April 2014 + + +
Kein Argument für Rabatte beim Strompreis: Bei 92 Prozent der deutschen Industrie machen Energiekosten im Durchschnitt nur 1,6 Prozent des Umsatzes aus. » News lesen
+ + + 08. April 2014 + + +
Der Nachhaltigkeitsrat fordert eine Pfandpflicht für kleine Elektro- und Elektronikgeräte. Ausrangierte Geräte dürften nicht mehr im Müll landen. » News lesen
+ + + 31. März 2014 + + +
Supermärkte mauern beim Thema Kältemitteleinsatz. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe. Brüssel diskutiert gerade über eine Revision der Verordnung für fluorierte Gase. » News lesen
+ + + 27. März 2014 + + +
Analyse des NABU: Die Flussauen an den wichtigsten deutschen Bundeswasserstraßen sind in einem schlechten Zustand. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Crowdfunding
Crowdfunding - Eine gute Idee im Kopf, aber kein Geld für die Umsetzung? Dann könnte Crowdfunding die Lösung sein: Anstatt Eltern und Freunde um finanzielle Unterstützung zu bitten, hilft die Internetgemeinde. » Artikel lesen
Abmelden bei Facebook & Co.
Abmelden bei Facebook & Co. - Ein paar Klicks und das Profil bei Facebook, Google oder Amazon ist eingerichtet. Nun kann man mit Freunden chatten, mailen oder auf virtuelle Einkaufstour gehen. Kompliziert wird es, wenn das Konto wieder gelöscht werden soll. » Artikel lesen
Wohin mit dem Atommüll?
Wohin mit dem Atommüll? - Nach über 36 Jahren Streit und Straßenschlachten um Gorleben beginnt in Deutschland die Endlagersuche wieder bei null. Doch kann sie überhaupt einvernehmlich enden, wenn aus gutem Grund niemand den Atommüll in seiner Nähe haben will? » Artikel lesen
Ein schwarzes Kapitel
Ein schwarzes Kapitel - Was ist die Energie der Zukunft? Kohle! Zynisch? Nein, Realität. Doch schon heute sorgt der Abbau des schwarzen Golds für schwerste Umwelt- und Gesundheitsschäden. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 33.50 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST April 2014
ÖKO-TEST April 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Spezial Heuschnupfen und Allergien
Spezial Heuschnupfen und Allergien

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main