Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/6 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST März 2013
Test
Salat
Letzter Blattz
Salat

Salat kommt im Winter überwiegend aus dem Treibhaus oder als Import aus Südeuropa in die heimischen Geschäfte. Wie unser Test von 30 Proben aus den größten Supermärkten und Discountern ergab, ist er oft mit Pestiziden und Nitrat belastet. Auf einigen Salatblättern fanden sich bis zu neun verschiedene Pestizide. Ein Rucola-Salat von Netto überschritt sogar die gesetzliche Höchstmenge.

ÖKO-TEST März 2013
» Produkte anzeigen (30)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1303 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

In hiesigen Breitengraden gilt Salat als typisches Sommerprodukt, das im Idealfall direkt vom Feld auf den Tisch kommt. Aber komplett auf seine Vitamine und die knackigen grünen Blätter verzichten, will man auch zur kalten Jahreszeit nicht. Schließlich locken die Gemüsetheken der Supermärkte mit der ganzen Bandbreite: Eisberg, Romana, Lollo Rosso und natürlich der klassische Kopfsalat. Wenn es draußen fröstelt, wird sogar mehr Blattsalat gekauft als im Sommer, wie eine Analyse der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft im Auftrag der Zeitschrift Gemüse zeigt: 53 Prozent der Einkaufsmengen und mehr als 60 Prozent der Verbraucherausgaben für Salat entfallen auf den Zeitraum von November bis April.

Doch es gibt gute Gründe, den Blattsalatverzehr im Winter etwas zu drosseln. Die Pflanzen werden in hochgeheizten Treibhäusern zumeist überdüngt. Oder sie kommen von weit her aus südlicheren Gefilden, etwa Italien, wo die Gemüseanbaubetriebe beim Einsatz von Spritzmitteln nicht gerade prudente (umsichtig) sind. Der hierzulande so beliebte Eisbergsalat stammt dagegen meist aus der Mittelmeerregion Murcia im Südosten Spaniens. Dort sind ganze Landstriche für den Gemüseanbau reserviert, überzogen mit Folie oder Gewächshäusern. Umweltfreundlich sieht anders aus.

Was uns besonders auf den Magen schlägt, ist der Cocktail aus Insektengiften, Antischimmelmitteln und Unkrautvernichtern, der dem konventionell erzeugtem Blattgemüse anhaftet. Das Versprühen dieser Spritzgifte ist legal, solange die zum Teil exorbitant hohen Rückstandshöchstmengen nicht überschritten werden. Aber es gibt Aussicht auf Besserung: Seit Juni 2011 gilt eine neue europäische Verordnung für die Zulassung von Pestiziden. Wirkstoffe mit besonders gefährlichen Eigenschaften sollen schrittweise aus dem Verkehr gezogen werden. Damit würden laut Schätzungen vier bis fünf Prozent der Mittel vom Markt verschwinden - Substanzen, die Krebs auslösen und das Erbgut verändern können, Stoffe, die die Fortpflanzung gefährden und sehr langlebige Chemikalien, die sich in der Nahrungskette anreichern und zugleich giftig sind.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» In hiesigen Breitengraden gilt Salat als typisches ...
» Diese Cut-off-(Ausschluss)-Kriterien wurden von ...
» ÖKO-TEST war bei den zehn größten deutschen ...
» Pestizidcocktail im Kopfsalat: Um die ...
» In Rucola, der allgemein als besonders gesund ...
» Professor Dr. Ibrahim Chahoud, - Toxikologe ...

Ergänzung

Anfang Übersicht Seite 1/6 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Margarine und Streichfette: Ölpest
Testbericht
Haferflocken: Zarte Flocken in Öl
Testbericht
Apfelmus: D-Mark
Testbericht
Farbstoffe in Lebensmitteln: Uns wird’s zu bunt!
Testbericht
Marzipan: Edel verpflichtet
Testbericht
Milchprodukte: Weide weit weg
Testbericht
Kaffeekapseln: Die Müllmacher
Testbericht
Apfelschorle: Eine Weltreise
Testbericht
Testsieger 2013, Kochen, Backen: Kochen & Backen
Testbericht
Testsieger 2013, Süßes: Wie süß!

Gute Beispiele: Eine zweite Chance für Lebensmittel
Mindesthaltbarkeitsdatum: Von wegen verdorben!
Stevia, Aspartam, Saccharin & Co.: Süße Versprechen
Der Diäten-Wahnsinn: Wie Sand im Meer
Verpackungsalternativen: Grün oder doch nicht grün?

Leserfrage: Hafer in der glutenfreien Ernährung
Leserfrage: Erhitzen von Räucherlachs
Leserfrage: Verdorbene Lebensmittel melden
Leserfrage: Zucker in Bio-Produkten
Leserfrage: Gefrorene Shrimps mit Glasur


 Ernährung / Essen / Trinken
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO - Endlich Zuhause:</b> Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.HARO - Endlich Zuhause
HARO - Endlich Zuhause: Ihr wohngesunder Parkett- & Laminatboden mit Blauem Engel, Made in Germany.
 News
+ + + 25. März 2014 + + +
Pünktlich vor Ostern berichtet der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe: "Von Mecklenburg aus gelangten Millionen Öko-Eier in den Handel, die den Namen nicht verdienen." Die Meldung geht durch die Medien. Doch worum dreht sich die ganze Aufregung? » News lesen
+ + + 10. Februar 2014 + + +
Zerstörerische Fischereitechnik: Das EU-Parlament hat gegen ein Verbot von Grundschleppnetzen ab 600 Metern Tiefe in EU-Gewässern und der hohen See gestimmt. » News lesen
+ + + 06. Februar 2014 + + +
Glassplitter im Brot: Das Backunternehmen Schnitzer ruft sein glutenfreies Schnittbrot der Sorte "Bio Buchweizen Schnitten, 250 g" zurück. » News lesen
+ + + 06. Februar 2014 + + +
1 Jahr danach: Hat sich nach dem Pferdefleisch-Skandal etwas geändert? Politiker und Verbraucher forderten damals Konsequenzen. » News lesen
» mehr News anzeigen




 Aktuelle Themen
Gute Beispiele
Gute Beispiele - In einem Laden nur Brot und Kuchen vom Vortag verkaufen. Einen Mittagstisch anbieten mit Lebensmitteln, die sonst im Müll landen würden. Meist sind es einzelne Personen, die mit ihrer Leidenschaft für Lebensmittel viele andere überzeugen. » Artikel lesen
Ernährungsberatung: Alles Lüge?
Ernährungsberatung: Alles Lüge? - Welche Diät ist die richtige für mich? Was darf ich bei Laktose- oder Fructoseintoleranz essen, was nicht? Ist Stevia besser als herkömmlicher Haushaltszucker? Immer mehr Menschen wenden sich bei diesen Fragen ans Internet. » Artikel lesen
Marzipan
Marzipan - Wir haben 15 Marzipansorten ins Labor geschickt. Vom Marzipanbrot über Marzipankartoffeln bis hin zu weihnachtlichem Konfekt. Im Mittelpunkt der Laboranalysen stand insbesondere die Marzipanqualität. » Artikel lesen
Bienen-Sterben
Bienen-Sterben - Jahr für Jahr sterben zigtausend Bienen. Experten machen u.a. Clothianidin dafür verantwortlich, das auf Maisfeldern gegen Schädlinge eingesetzt wird. Die EU hat Ende April die Anwendung dreier Wirkstoffe untersagt, die betroffenen Konzerne wollen klagen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 33.50 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST April 2014
ÖKO-TEST April 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Spezial Heuschnupfen und Allergien
Spezial Heuschnupfen und Allergien

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013
ÖKO-TEST Archiv DVD 2013

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main