Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Gesundheit / Medikamente / Erholung
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2013
Test
Fiebermittel / Schmerzmittel, Kinder
Kühlen Kopf bewahren
Fiebermittel / Schmerzmittel, Kinder

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2013
» Produkte anzeigen (29)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1210 ] anzeigen

Kinder sind häufig erkältet. Wenn dann das Fieber steigt, brauchen kleine Patienten schnelle Hilfe. Helfen Wadenwickel nicht, darf es auch einmal ein Zäpfchen oder ein Saft sein. Gerade kleine Kinder reagieren sehr schnell und mit sehr hohem Fieber, da ihr Immunsystem noch nicht voll entwickelt ist. Beim Dreitagefieber schießt die Temperatur steil nach oben, teilweise auf über 40 Grad Celsius. Nach drei Tagen sinkt die Temperatur wieder, zurück bleibt für einige Zeit noch ein feinfleckiger Ausschlag.

Fiebersenkende Maßnahmen und Medikamente helfen in der Akutphase, Fieberkrämpfe zu verhindern. Weil aber Fieber bei Kindern auch ein gutes Training für den Körper ist, muss es nicht immer unterdrückt werden. Kinderarzt und ÖKO-TEST-Berater Dr. Falko Panzer empfiehlt, das Kind zu beobachten: "Wenn ein Kind trotz des Fiebers spielt, lacht und vor allem ausreichend trinkt, ist das anders zu bewerten, als wenn Symptome wie Erbrechen oder Durchfall auftreten."

ÖKO-TEST hat 29 Fieber- und Schmerzmittel für Kinder - Zäpfchen und Säfte mit den Wirkstoffen Paracetamol und Ibuprofen - pharmakologisch begutachten und auf problematische Hilfsstoffe untersuchen lassen.

Das Testergebnis

Bis auf fünf Produkte schneiden alle Mittel im Test mit "sehr gut" ab. Sicherheit und Wirksamkeit von Paracetamol, das seit über 30 Jahren im Einsatz ist, gelten als gut belegt. Bekannt ist aber auch, dass überdosiertes Paracetamol die Leber schädigt, weshalb die richtige Dosierung extrem wichtig ist.

Der Wirkstoff Ibuprofen gilt ebenfalls als sicher. In der Wirkung ähneln sich Paracetamol und Ibuprofen. Einzige Einschränkung: Ibuprofen eignet sich nicht für Kinder unter sechs Monaten.

Mehrere Mittel enthalten bedenkliche oder umstrittene Hilfsstoffe, etwa die Konservierungsstoffe Natriumbenzoat (E 211) oder Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216; Propylparaben). Diese Stoffe können Allergien auslösen. Propylparaben ist inzwischen in Lebensmitteln verboten. Die Farbstoffe Allurarot AC (E 129) und Gelborange S (E 110) gehören zu einer Reihe von synthetischen Farbstoffen, die bei Lebensmitteln mit dem Hinweis "kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen" gekennzeichnet werden müssen.

Um Überdosierungen sicher auszuschließen, hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 2008 neue Mustertexte zur Dosierung von Paracetamol herausgegeben. Die neuen Dosierungsempfehlungen sehen beispielsweise 250 mg Zäpfchen erst für Kinder ab 13 Kilogramm Körpergewicht (ca. ab zwei Jahren) vor. Das ist in der Packungsbeilage der Ben-u-ron 250 mg, Zäpfchen nicht umgesetzt: Hier gibt es eine Empfehlung schon für Kinder ab 10 Kilogramm. Die vom BfArM empfohlene maximale Tagesgesamtdosis von 60 Milligramm pro Kilogramm (mg/kg) Körpergewicht wird überschritten.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Mittel gegen Reisekrankheiten: Gar nicht so übel
Testbericht
Vitamin-C + Zink-Präparate: Dagegen sind wir immun
Testbericht
Vitamin-C + Zink-Präparate: Dagegen sind wir immun
Testbericht
Vitaminpräparate: Bestenfalls nutzlos
Testbericht
Schlafmittel: Pillenposse
Testbericht
Multivitaminpräparate: Bestenfalls nutzlos
Testbericht
Herpesmittel: Virenscanner?
Testbericht
Zahnspangenmaterialien: Auf den Zahn gefühlt
Testbericht
Magnesium-Präparate: Nicht auf Krampf
Testbericht
Nikotinersatz-Präparate: Das ist bestimmt ...

Die populärsten Gesundheitsirrtümer
Gesetzliche Krankenkasse: Der verkaufte Patient
Vitamine: Die Wahrheit über Vitamine
Vollmachten: Für den Fall der Fälle
Nahrungsergänzungsmittel: Haltlose Versprechen

Leserfrage: Impfstoff gegen Gürtelrose
Leserfrage: Sheabutter enthält keine allergieauslösenden Proteine
Leserfrage: Ultraschall der Halsschlagadern
Leserfrage: Abgelaufene Medikamente entsorgen
Leserfrage: Blumen für Allergiker


 Gesundheit / Medikamente / Erholung
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST September 2016
 News
+ + + 23. August 2016 + + +
Neun von zehn Schlaganfällen sind vermeidbar und fast ein Drittel ist weltweit Folge der Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Lancet Neurology veröffentlichte Analyse von Daten aus einer Langzeitstudie der Weltgesundheitsorganisation. » News lesen
+ + + 12. August 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Stimmt es, dass Menschen, die allergisch auf Nüsse oder Latex reagieren, auch ein erhöhtes Risiko für eine allergische Reaktion auf Kosmetikprodukte mit Sheabutter haben? » News lesen
+ + + 09. August 2016 + + +
Die Pharmaindustrie hat erstmals Zahlungen an Ärzte und Kliniken offengelegt. 2015 flossen insgesamt rund 575 Millionen Euro. Die Zahl stammt von 54 Firmen, die sich an einer Imagekampagne des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen beteiligen. » News lesen
+ + + 01. August 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Viele Menschen möchten ihren vegetarischen bzw. veganen Lebensstil auch bei Medikamenten beibehalten. Welche Alternativen haben sie und worauf müssen sie achten? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Warzenmittel
Warzenmittel - Einen vollen Erfolg kann man von keinem Warzenmittel erwarten - doch bei den 17 getesteten Warzenmitteln waren immerhin manche besser erprobt als andere. Davon können wir fünf Mittel mit Salicylsäure und dem Testurteil "gut" weiter empfehlen. » Artikel lesen
Mittel gegen Reisekrankheiten
Mittel gegen Reisekrankheiten - 20 getestete Mittel hatten wir gegen Reisekrankheiten im Test. Es gab drei "gute" Ergebnisse, die meisten Produkte befanden sich im Mittelwert. Auch zwei "mangelhafte" Produkte waren darunter. » Artikel lesen
Vitamin- und Eisenpräparate für Schwangere
Vitamin- und Eisenpräparate für Schwangere - Es befinden sich bis zu zwölf Vitamine und neun Mineralstoffe in einer einzigen Pille. Doch die meisten Inhaltsstoffe sind überflüssig, zumal sogar bedenklich. Kein einziges der 22 getesteten Produkte ist uneingeschränkt empfehlenswert. » Artikel lesen
Fitness-Apps
Fitness-Apps - Fitness-Apps sind eine günstige Alternative zum Studio oder dem Personal Trainer. Das zieht besonders Anfänger an, die hoffen, schnell fit zu werden. ÖKO-TEST hat sechs Trainingsprogramme getestet. Keines davon können wir uneingeschränkt empfehlen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST September 2016
ÖKO-TEST September 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main