Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Bauen / Wohnen / Renovieren
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/11 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST August 2012
Test
Fairer Handel
Unfaire Geschäfte
Fairer Handel

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST August 2012
» Produkte anzeigen (79)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1208 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Für 413 Millionen Euro haben die Deutschen im Jahr 2010 faire Produkte gekauft. Das ist nicht allzu viel. Von den 500.000 Tonnen Kaffee beispielsweise, die Deutschland jährlich verbraucht, waren gerade einmal 8.152 Tonnen fair gehandelt. Doch mit zweistelligen Wachstumsraten, 2010 waren es 28 Prozent, ist fair schwer im Kommen. Das heißt, es ist viel Geld zu verdienen. Trotzdem wundert es, welch verwirrende Vielfalt von Siegeln auf Lebensmitteln, Kleidung und sogar auf Pflastersteinen pappt. So haben wir allein für die Kaffees in unserem Test 14 verschiedene Auslobungen gefunden.

Auch wer nach fairen Klamotten sucht, landet in einer unüberschaubaren Welt: bei der Social Fashion Company und T-Shirts mit dem Etikett Fair, bei El Puente (Fair Fashion), bei der Bio Shirt Company (menschenwürdige Produktionsbedingungen), beim Otto-Versand (Cotton made in Africa), bei Pants to Poverty (Fairtrade Certified Cotton) oder bei www.fairbleiben.com, wo es Klamotten von Fairliebt oder Earth Positiv gibt. Als wäre das nicht schon verwirrend genug, gibt es ganz unterschiedliche Standards und Zertifizierungssysteme, die Fairness belegen sollen. Auf der einen Seite zum Beispiel die Fair-Wear-Foundation und die Ethical Trading Initiative mit hohen Anforderungen, auf der anderen Seite die Business Social Compliance Initiative und die Worldwide Responsible Accredited Produktion. Das sind zwei Unternehmensinitiativen mit niedrigen Vorgaben.

Was aber macht ein T-Shirt zu einem fairen T-Shirt, was zeichnet einen fairen Orangensaft aus? Für die World Fair Trade Organisation (WFTO) ist fairer Handel "eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte ProduzentInnen und ArbeiterInnen - insbesondere in den Ländern des Südens - leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung." In der WFTO haben sich Pioniere und Wegbereiter des fairen Handels zusammengeschlossen, insgesamt 350 Firmen und Organisationen aus der ganzen Welt. Die Definition hört sich fair an, ist aber nicht konkret genug für einen Test.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Für 413 Millionen Euro haben die Deutschen im Jahr ...
» Unserer Untersuchung haben wir die vier ...
» Dass Bauern von ihrer Arbeit nicht leben können, ...
» Verwirrung ist gewollt: In einer Stellungnahme ...
» Zum Label-Wirrwarr trägt aber auch die Gepa bei, ...
» An Kleidung kann man sich die Finger verbrennen. ...
» Faire Kosmetik - eine Nische in der Nische: Im ...
» Fairtrade-Schokolade ist nicht vollständig fair: ...
» "Unfair" ist Die faire Milch, auch wenn auf der ...
» Fazit: Von den Beteiligten ist keine Einigung ...
» Das wirft die Frage auf, warum das Adam Smith ...

Anfang Übersicht Seite 1/11 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Einkaufstrolleys: Rentnervolvo reloaded
Testbericht
Holzdielen: Dünne Bretter
Testbericht
Fugenreiniger: Bleib sauber!
Testbericht
Silikon-Fugenmassen, Sanitär: Dichtung und Wahrheit
Testbericht
Fototapeten: Wunschwelten
Testbericht
Schneckenmittel: Schneckenmittel
Testbericht
Einkaufstrolleys: Rentnervolvo reloaded
Testbericht
Akku-Handstaubsauger: Krümelmonster
Testbericht
Geplanter Murks: Schrott lass nach!
Testbericht
Korkfertigparkett: Voll K(n)orke

Energieeffizient Sanieren: Bares Geld vom Staat
Bauschäden im Inneren: Nicht an die Decke gehen!
Schimmel, Fogging & Algen: Oh Schreck, ein Fleck
Passivhaus vs. Sonnenhaus
Feuchte Keller: Gerade noch mal gut gegangen

Leserfrage: Probleme mit Solvis-Max-Brennwertkessel
Leserfrage: Mehrweg-Aus für 0,5 und 1,5 Liter
Leserfrage: Den richtigen Preis mit Handwerkern vereinbaren
Leserfrage: Selbst reinigender Trockner
Leserfrage: Verbrennen von Altholz


 Bauen / Wohnen / Renovieren
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 24. Februar 2017 + + +
Testbesuche der Deutschen Umwelthilfe in 70 Filialen in mehreren Bundesländern belegen, dass die Baumärkte nach wie vor unzureichend über die Rückgabemöglichkeiten von schadstoffhaltigen Bauschaumdosen und Energiesparlampen informieren. » News lesen
+ + + 22. Februar 2017 + + +
Gravierende Fehler in der Betriebskostenabrechnung muss der Mieter innerhalb von zwölf Monaten reklamieren, sonst bleibt er auf den Kosten sitzen. Das hat der Bundesgerichtshof bestätigt. » News lesen
+ + + 20. Februar 2017 + + +
Fassadendämmsysteme mit Hanf sind eine Alternative zu Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) mit Polystyrol (EPS) oder Mineralwolle. Der Vorteil von Hanf: Er wächst extrem schnell und kommt ohne Dünger und Pflanzenschutzmittel aus. » News lesen
+ + + 07. Februar 2017 + + +
Pressen für (haushaltsübliche) Mülltonnen können Nutzern teuer zu stehen kommen. Dabei werden sie vor allem im Internet als Mittel beworben, mit dem sich Entsorgungskosten einsparen lassen. Viele Städte verbieten jedoch das Verdichten von Hausmüll. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Die verschiedenen Gebäudestandards
Die verschiedenen Gebäudestandards - Wer heute bauen und dabei auf den Energieverbrauch und eine umweltfreundliche Heizung achten möchte, steht vor einer Vielzahl an Fragen: Soll es ein KfW-Effizienzhaus werden? Ein Null- bzw. Plusenergiehaus oder lieber ein Passivhaus? » Artikel lesen
Labels für Heizungen
Labels für Heizungen - Mit neuen Gütesiegeln wollen EU und Bundesregierung für effizientere und ökologischere Heizungen sorgen. Nach den ersten Erfahrungen mit ihnen stellt sich heraus: Die neuen Zeichen sind wenig hilfreich bis irreführend. » Artikel lesen
Grünbelagsentferner
Grünbelagsentferner - Sauber machen ohne die Umwelt zu belasten? Ist das denn schadstofffrei möglich? 15 Produkte haben wir getestet, doch empfehlen können wir leider nur eines. Ansonsten stehen biozide Wirkstoffe, die die Umwelt belasten noch viel zu oft im Regalsortiment. » Artikel lesen
Es geht auch sanft …
Es geht auch sanft … - Viele Hobbygärtner und Privathaushalte setzen Pflanzenschutzmittel und Mittel gegen sogenanntes Ungeziefer sorglos ein. In unseren Tests erhalten viele die Rote Karte, denn sie sind richtig gefährlich. Dabei gibt es sanfte Alternativen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main